Mit dem Staatssekretär unterwegs in den Wilden Weiden Taubergießen

(Kappel-Grafenhausen/Fischerbach) Am vergangenen Donnerstag besuchte der baden-württembergische Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft, Dr. Andre Baumann auf Einladung der Grünen Landtagsabgeordneten und stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Sandra Boser die Wilden Weiden Taubergießen im Naturschutzgebiet in Kappel-Grafenhausen. Seit April 2015 weiden dank Initiierung von Bürgermeister Jochen Paleit im Auftrag des Naturschutzes mittlerweile 30 wilde Salers-Rinder und seit neuestem auch drei Konik-Pferde im Naturschutzgebiet Taubergießen in Kappel-Grafenhausen. Dabei betonte der Bürgermeister vor den versammelten Projektvertretern unter anderem aus dem Ortenauer Veterinäramt, Regierungspräsidium und Landschaftserhaltungsverband Ortenaukreis (LEV), dass ihm die „Rückbesinnung auf alte Kulturlandschaften“ besonders am Herzen liege. „Wir haben hier im Naturschutzgebiet Taubergießen auf etwa 100 Hektar ein einzigartiges Projekt der wilden Beweidung und sehen bereits nach zwei Jahren einen großen Erfolg“, […]

Weiterlesen