Verabschiedung Doppelhaushalt 2018/19

Ein weiterer Erfolg Ende des vorigen Jahres war die Verabschiedung des Doppelhaushaltes 2018/19. Hier stellten Innovation und Nachhaltigkeit sowie die Konsolidierung der Landesfinanzen zentrale Aspekte dar. Dabei konnten in den Einzelplänen des Doppelhaushaltes 600 Millionen Euro strukturell eingespart und gleichzeitig der Sanierungsstau allmählich abgebaut werden. Schwerpunkte im neuen Doppelhaushalt bilden Ausgaben zum Schutz des Klimas und der biologischen Vielfalt, dem Transformationsprozess im Mobilitätssektor, der Wohnraumförderung und der inneren Sicherheit. Auch im Bildungsbereich werden zu meiner Freude die Mittel aufgestockt, jeden fünften Euro gibt das Land zukünftig für Bildung aus. Dabei werden in der Grundschule die Stunden in den Fächern Deutsch und Mathematik weiter ausgebaut. Die Stärkung der Grundschulen ist insgesamt ein wichtiges Anliegen. Dies wir mit 200 neue Ausbildungsplätze für […]

Weiterlesen

Grundschule ohne Noten

An zehn Modellschulen in Baden-Württemberg wurde für eine Dauer von vier Jahren das Projekt “Grundschule ohne Noten” getestet. Allerdings, wie sich nun herausstellte ohne begleitende wissenschaftliche Evaluation. Deshalb verkündete Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann Mitte November, dass das Projekt eingestellt werden soll. Ich habe mich, gemeinsam mit meiner Fraktion gegen diesen aus unserer Sicht übereilten Schritt ausgesprochen: “Wir unterstützen die Bemühungen der Kultusministerin einen strukturierten Überblick über alle laufenden Schulversuche im Land zu erhalten. Eine ehrliche und transparente Bestandsaufnahme setzt aber voraus, dass wir alle Projekte gleichbehandeln. Deshalb fordern wir eine wissenschaftliche Evaluierung. Nur so können wir seriös feststellen, welche Projekte wirksam sind und welche ihr Ziel verfehlen. Dieser Prozess muss durch einen Dialog mit den betroffenen Akteuren, also beispielsweise einem Runden […]

Weiterlesen

Zu Besuch in der evangelischen Johannes Brenz Grundschule in Stuttgart

Anlässlich des Tags der Schulen in Freier Trägerschaft besuchte die bildungspolitische Sprecherin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen, Sandra Boser MdL, am 22.11.2017 die evangelische Johannes-Brenz-Grundschule in Stuttgart-Mitte. Zusammen mit der Rektorin Cornelia Sixt gab es einen Rundgang durch die Schule mit anschließendem Austausch mit der Hortleiterin Barbara Wunnerlich und Frau Erb, die als Sonderpädagogin die Inklusion leitet. Beim Besuch in der Unterrichtsstunde gab es zunächst einen kurzen Vortrag durch eine Schülerin über die Wüsten der Welt. Gebannt hörten die Schülerinnen und Schüler der jahrgangsübergreifenden Klasse zu. Das besondere an der Brenz-Schule sind die Lerngruppen, die die Klassenstufen 1-4 zusammenfassen. Nach dem Vortrag stellten die Schülerinnen und Schüler der Grünen Abgeordnete Sandra Boser Fragen. Dabei interessierte die Kinder, was sie als […]

Weiterlesen

Fremdsprachen an Grundschulen

Die Pläne, den Fremdsprachenunterricht in den ersten beiden Grundschulklassen völlig abzuschaffen, werden jetzt doch nicht in dieser radikalen Form verwirklicht. Dazu gab es am 10. Oktober 2017 einen Kabinettsbeschluss. Dabei gibt es aber weiterhin Wahlmöglichkeiten. Demnach sollen die Stunden, die künftig durch die Streichung des Fremdsprachenunterrichts frei werden, grundsätzlich für stärkere Förderung in den Fächern Deutsch und Mathematik genutzt werden. Gleichzeitig können betroffene Schulen aber unter bestimmten Bedingungen entscheiden, diese Deputate – zumindest zum Teil – erneut für den Fremdsprachenunterricht oder für andere Schwerpunkte zu nutzen. Wir als grüne Landtagsfraktion haben dafür gesorgt, dass in der Kabinettsvorlage verankert ist, dass die Grundschulen nun die Möglichkeit bekommen, die frei werdenden Poolstunden aus dem Wegfall des Fremdsprachenunterrichts in Klasse 1 und 2 […]

Weiterlesen

Matthias Gastel zu Gast im Kinzigtal

Wolfach, 30.8.2017 – Zusammen mit Matthias Gastel (MdB) und Bundestagskandidat Volker Goerz ging es auf Radtour durch das Kinzigtal. Eine Station war das Gutacher Freilichtmuseum und ein Austausch mit Bürgermeister Siegfried Eckert über den Schwarzwaldtourismus. Ein weiteres Thema war die mit Hilfe des Landes völlig neu gebaute Bahnstation. Am Bahnhof in Hausach, wo die Kinzigtalbahn von der Schwarzwaldbahn abzweigt, wurde mit Bürgermeister Manfred Wöhrle über den notwendigen barrierefreien Umbau des Bahnhofs gesprochen. Bild: Sandra Boser mit Matthias Gastel (li) und Bürgermeister Wöhrle (re) am Bahnhof in Hausach → Bericht im Schwarzwälder Boten vom 1.9.2017

Weiterlesen

Herzlich willkommen!

Ich freue mich sehr, Sie auf meiner Webseite begrüßen zu dürfen. Hier finden Sie Informationen über meine Arbeit als Mitglied des Landtages von Baden-Württemberg. Ich vertrete den Wahlkreis Lahr-Wolfach und bin bildungspolitische Sprecherin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Fraktion GRÜNE. Mit Fragen, Kritik und Anmerkungen können Sie sich jederzeit gerne an mein Team und mich wenden! Ich freue mich auf den Austausch mit Ihnen. Ihre Sandra Boser

Weiterlesen