„Mit 8 Millionen Euro stärken wir die Arbeit der Volkshochschulen und Träger der Weiterbildung“

Die grüngeführte Landesregierung stärkt im kommenden Doppelhaushalt für die Jahre 2020 und 2021 mit insgesamt 8 Millionen Euro die Grundförderung und Mittel zur Weiterbildung. Sandra Boser MdL dazu: „Die Träger der öffentlichen und öffentlich geförderten Weiterbildung sind für ein leistungsfähiges und chancengerechtes Bildungssystem unverzichtbar. Die Volkshochschulen bieten ein breites und umfassendes Bildungsangebot, das für die gesamte Bevölkerung offensteht. In unserer Gesellschaft, die an uns alle in Beruf und Alltag immer komplexere Anforderungen stellt, leisten die Volkshochschulen einen wertvollen Beitrag zum Lebenslangen Lernen.“ Offene Wege in die allgemeine und berufsbezogene Weiterbildung seien zentrale Voraussetzung, um den Wandel der Industriegesellschaft und die digitale und ökologische Transformation der Wirtschaft zu gestalten. Gleiches gelte für den Bereich der nachholenden Qualifikationen und Alphabetisierungskurse sowie für die […]

Weiterlesen

„Die Friedrichschule fördert die Potentiale aller Schüler“ – Sandra Boser MdL besucht die Friedrichschule in Lahr

(Lahr) Am vergangenen Donnerstag besuchte die Landtagsabgeordnete Sandra Boser (Grüne) gemeinsam mit der Grünen Stadträtin Rebecca Bohnert die Gemeinschaftsschule „Friedrichschule“ in Lahr, um sich mit Rektor Stephan Seizinger und Konrektor Hans Nerpel über aktuelle Themen auszutauschen. Im Anschluss besuchte Sandra Boser die Klasse 8b mit der Lehrerin Frau Belikow-Hand, um aus dem Leben einer Politikerin zu erzählen und die Fragen der Schüler zu beantworten. Nicht zum ersten Mal war Sandra Boser MdL zu Gast in der Friedrichschule, das erste Mal vor der Landtagswahl 2011. Umso mehr freute sich der neue Rektor Stephan Seizinger, der 2018 die Schulleitung übernommen hat, über den Besuch der Landtagsabgeordneten. Zu Beginn informierte Rektor Seizinger beim Gespräch im Rektorat über die Entwicklung der Friedrichschule. 2012 sind […]

Weiterlesen

Wirtschaftsministerium fördert Gründungsunterstützung in der Ortenau mit 100.000 Euro

Das Wirtschaftsministerium stärkt die Gründungsunterstützung in Kommunen und Regionen: Die Wirtschaftsregion Ortenau erhält 100.000 Euro, um vor Ort Anlaufstellen für Start-ups zu schaffen und zu erweitern. Die Landtagsabgeordnete Sandra Boser sagt: „Gründungen sind ein wichtiger Teil unserer wirtschaftlichen Erfolgsgeschichte. Damit wir auch in Zukunft Gründungen eine Chance geben, sind die regionalen und kommunalen Anlaufstellen und Start-up-Netzwerke vor Ort ein wichtiger Baustein.“ In der Wirtschaftsregion Ortenau (WRO) wird eine Personalstelle für den Ausbau der regionalen Start-up Aktivitäten im Projekt „startUp.connect“ mit 100.000 Euro gefördert. Die Wirtschaftsregion Ortenau hatte den Landeswettbewerb „Start-up BW Local – Gründungsfreundliche Kommune“ gewonnen. „Mit der Projektförderung wird die Bandbreite der Gründungsunterstützung in der Ortenau ausgebaut und langfristig gesichert“, so Boser., „Beginnend bei der Sensibilisierung von Gründungsinteressierten, über […]

Weiterlesen

„Vorlesen leistet einen wichtigen Beitrag für die Bildungschancen von Kindern“

Sandra Boser MdL las im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages in der Kita Don Bosco in Hornberg aus dem Buch „Freundinnen“ vor und tauschte sich mit der Leitung und den Trägern zu aktuellen Themen der Kindertageseinrichtungen aus. (Hornberg) Anlässlich des bundesweiten Vorlesetags besuchte die bildungspolitische Sprecherin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Fraktion GRÜNE im Landtag, Sandra Boser, am Freitag, den 15. November 2019 die Katholische Kindertagesstätte Don Bosco und las in der Einrichtung vor. Bei einem anschließenden Rundgang durch die Räumlichkeiten und einem Gespräch mit Bürgermeister Siegfried Scheffold, Alfredo Sanchez Casado, Vorsitzender des katholischen Pfarrgemeinderats und der Leiterin der Kita, Frau Karin Sum, konnte sich Frau Boser ein Bild darüber machen, was die Kita derzeit bewegt. Die Kinder aus der Kita Don […]

Weiterlesen

Schulhausbauförderung 2019 Hausach ist mit dabei! Sandra Boser MdL: „Die grün-schwarze Landesregierung investiert weiter in gute Bildung“

Auch 2019 vergibt das Land umfassende Zuschüsse zu den Kosten der Kommunen für Baumaßnahmen an Schulen. Von der Schulhausbauförderung profitiert Hausach mit Fördermitteln in Höhe von 230.000 Euro für die Erweiterung der Schule. „Mit diesen Investitionen stellt die grün-schwarze Landesregierung unter Beweis, dass ihr eine gute Bildung und Schulinfrastruktur ein wichtiges Anliegen ist. Wir schaffen moderne Lern- und Lebensräume“, sagte die Abgeordnete Boser. Das Land bezuschusst im Jahr 2019 insgesamt 84 Schulbauprojekte an öffentlichen Schulen mit knapp 98 Millionen Euro. Dazu kommen mehr als 19 Millionen für 46 Bauprojekte von Ganztagsschulen. „In den vergangenen sieben Jahren hat das Land bereits mehr als 500 Millionen Euro in die Schulbauförderung investiert. Die grün-schwarze Landesregierung leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung der […]

Weiterlesen

„Der Umgang mit digitalen Medien muss geübt werden“ Sandra Boser MdL besucht mit dem Leiter des Steinbeis-Beratungszentrums die Städtische Musikschule Lahr

(Lahr) Wie können digitale Medien das Lernen begleiten? Um Antworten auf diese Frage zu finden, hat Sandra Boser, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Grünen-Landtagsfraktion,  Prof. Dr. Thomas Breyer-Mayländer, Leiter des Steinbeis-Beratungszentrum in Ettenheim, am Montag, den 28.Oktober 2019, zu einem Besuch der Städtischen Musikschule in Lahr eingeladen. Gemeinsam mit dem Musikschulleiter Tobias Meinen haben sich Frau Boser und Professor Breyer-Mayländer schwerpunktmäßig über das Thema Digitalisierung ausgetauscht. Zu Beginn der Gesprächsrunde stellte Professor Breyer-Mayländer klar, dass Digitalisierung weder gut noch schlecht sei. Es ist die Frage, wie und wo macht Digitalisierung Sinn? Die Landtagsabgeordnete erklärte, dass dies momentan eine schwierige Diskussion sei. „Digitalisierung ist ein Baustein der Didaktik. Es geht nicht darum, analoges durch digitales zu ersetzen, sondern einen pädagogischen […]

Weiterlesen

„Der Blick auf das Wesentliche wird immer wichtiger“ Sandra Boser MdL besucht die Gemeinde Gutach

(Gutach) Am Dienstag, den 29.10.2019, besuchte Sandra Boser, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Grünen-Landtagsfraktion, die Gemeinde Gutach, um sich mit Bürgermeister Siegfried Eckert und den Gemeinderäten Gerhard Wöhrle (SPD), Mike Lauble (CDU), Karla Wöhrle (CDU) und Thomas Albrecht (FWV) über die Themen Doppelhaushalt 2020/2021, Schule und Kindergarten, ÖPNV, Ländliche Infrastruktur und das Volksbegehren Artenschutz auszutauschen. Bürgermeister Eckert eröffnete die Gesprächsrunde mit einer kurzen Vorstellung aller Anwesenden und präsentierte mittels einer kleinen Powerpoint-Vorführung seine Gemeinde, die für Tradition und Heimat des Bollenhutes steht. Anschließend berichtete Sandra Boser aus dem Landtag, dass die Steuerschätzung erstmals negativ ausfallen könnte. Das bedeute weniger Steuereinnahmen für das Land und die Kommunen. „Alte Zöpfe abschneiden und schauen, was heute wichtig ist, wird in Zukunft daher […]

Weiterlesen

„Die Schüler entwickeln ein Gefühl für Nachhaltigkeit“ – Sandra Boser MdL besucht den Schulgarten der Heimschule St. Landolin

(Ettenheim) Die Garten-AG der Heimschule St. Landolin kann ihren Erfolg regelrecht wachsen sehen. Nun hat sie die höchste Auszeichnung der Initiative „Lernen für die Zukunft – Gärtnern macht Schule“ erhalten. Anlässlich der Auszeichnung besuchte die bildungspolitische Sprecherin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Fraktion GRÜNE im Landtag, Sandra Boser, den Schulgarten und tauschte sich bei einem Rundgang mit den Schülerinnen und Schülern, den Leiterinnen der Garten-AG und der Schulleitung über das Vermitteln und Leben von Nachhaltigkeit im Schulalltag aus. Sandra Boser zeigte sich beeindruckt über die Vielfalt der im Schulgarten anzutreffenden Pflanzenarten und die Expertise der Schüler: „Die Kinder wissen Bescheid, wie man im Zyklus der Jahreszeiten sät und erntet. Das ist sehr wichtiges Wissen über die Natur, das im Schulgarten vermittelt […]

Weiterlesen

„Die Gemeinschaftsschule ist erfolgreich angekommen“ – Sandra Boser MdL besucht die Gemeinde Kappel-Grafenhausen und die Ferdinand Ruska Schule

(Kappel-Grafenhausen) Bei einem internen Gespräch am Freitag, den 18. Oktober 2019 tauschte sich die bildungspolitische Sprecherin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Fraktion GRÜNE im Landtag, Sandra Boser, mit dem Bürgermeister der Gemeinde Kappel-Grafenhausen zu aktuellen Themen aus. Im Schwerpunkt ging es dabei um das Volksbegehren Artenschutz und um das Projekt „Wilde Weiden Taubergießen“. Im Anschluss sprach die Abgeordnete bei einem Rundgang durch die Ferdinand Ruska Schule mit der Schulleitung und Bürgermeister Paleit über Sanierungspläne und das Thema Gemeinschaftsschule. Zu Beginn informierte Sandra Boser beim Gespräch im Bürgermeisterzimmer zum Volksbegehren: „Mit dem vorgelegten Eckpunktepapier reagiert die Landesregierung auf das von der Initiative ProBiene angestoßene Volksbegehren ‚Rettet die Bienen‘. Damit ist ein breiter Konsens angestrebt und wir Grüne hoffen, dass unser Vorschlag eine […]

Weiterlesen

„In Baden-Württemberg wurde schon vieles für den Naturschutz getan“ – Sandra Boser MdL besucht die Gemeinde Friesenheim

(Friesenheim) Am Donnerstag, den 10. Oktober 2019, besuchte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Grünen-Landtagsfraktion, Sandra Boser, die Gemeinde Friesenheim. Bei einem Gespräch mit Bürgermeister Erik Weide und den beiden Gemeinderäten Fred Kletzin (Fraktionsvorsitzender der SPD) und Wolfgang Kienzler (FW) tauschte sich die Landtagsabgeordnete über aktuelle Themen in der Gemeinde aus. Schwerpunktmäßig ging es um die Themen „Volksbegehren Artenschutz“, „Fortführung der Verwaltungsvorschrift Kinderbetreuungsfinanzierung“, „Finanzierung Schulsozialarbeit“ und „Verlegung des Einschulungsstichtags“. Anschließend gab es einen Rundgang in der Grundschule Oberschopfheim mit Führung durch Frau Ziegler, Stellvertreterin aus dem Lehrerkollegium. Die Gesprächsrunde im Rathaus eröffnete Bürgermeister Erik Weide mit der Frage, wie Frau Boser zu dem heiß debattierten Thema „Volksbegehren, Rettet die Bienen“ stehe. Darauf antwortete die Landtagsabgeordnete Boser: „Das Volksbegehren ist […]

Weiterlesen