„Ein attraktiver Nahverkehr ist ein wichtiges Ziel für Lahr“ Die GRÜNE Landtagsabgeordnete Sandra Boser besucht den Lahrer Oberbürgermeister

(Lahr) Anlässlich der Wahl von Markus Ibert zum Oberbürgermeister von Lahr besuchte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Grünen-Landtagsfraktion, Sandra Boser, am Freitag, den 07.02.2020 den OB im Lahrer Rathaus zum internen Austausch über aktuelle Themen wie „Sprachkompetenz von Schülern“, „Bedarf Kitaplätze“ und „Verbesserung des Nahverkehrs“. Genau 100 Tage war Oberbürgermeister Ibert am 8. Februar 2020 im Amt. Ein Anlass, gemeinsame Themen für Lahr anzugehen und zu besprechen. Zu Beginn des Austauschs thematisierte Markus Ibert die abnehmende Sprachkompetenz der Schülerinnen und Schüler: „Der Verlust von Sprachkompetenz ist ein allgemeines gesellschaftliches Thema. Dies ist in Lahr besonders zu beobachten. Ein Grund dafür ist sicherlich die zunehmende digitale Mediennutzung“, so Oberbürgermeister Ibert. Dazu Sandra Boser: „Sprachkompetenz ist enorm wichtig. Das Land […]

Weiterlesen

Startschuss für 18 Projekte in 12 Gemeinden 

MdL Sandra Boser: „Starke Ländliche Räume liegen uns am Herzen – Rund 1.285.000 € Gesamtfördersumme in 12 Gemeinden  Die Gemeinde Meißenheim kann die Grundversorgung durch den Bau einer neuen Zahnarztpraxis stärken und wird hier mit 200.000 Euro bezuschusst. Ebenso kann die Gemeinde Seelbach für einen Anbau an das Schlachthaus mit einem Zuschuss von 37.350 € rechnen. Auch die Gemeinde Friesenheim erhält für den Förderschwerpunkt Arbeiten eine Unterstützung in Höhe von 250.000 €.  „Starke Ländliche Räume liegen uns Grünen am Herzen. Wir wissen, dass unsere ländlichen Regionen vor Herausforderungen stehen“, erklärt die Grüne Abgeordnete Sandra Boser. Deshalb hat die grün-geführte Landesregierung das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) noch einmal um 15 Millionen Euro aufgestockt – von 75 auf 90 Millionen Euro. Ein Schwerpunkt […]

Weiterlesen

Bewerbung für die Landtagswahl 2021

Liebe Freundinnen und Freunde, Grüne Politik im Land und für unsere Region – das ist es, wofür ich mich auch in den kommenden Jahren für die Grüne Partei und für euch mit Leidenschaft einsetzen möchte. Immer wieder standen wir vor großen Herausforderungen, aber selten haben die Herausforderungen so starke Veränderungen bedeutet wie heute. Die Digitalisierung und der Einsatz von digitalen Medien verändern unsere Kommunikation, unsere Arbeitswelt und letztendlich auch das soziale Miteinander. Wir müssen heute definieren, wie wir in einer digitalen Welt den Austausch von Informationen durch äußere Einflüsse absichern, die Abgrenzung zwischen Realität und Fake News gewährleisten und die Menschen auf eine digitalisierte Arbeitswelt vorbereiten. Dazu braucht es politische Rahmenbedingungen, die bspw. Weiterbildungsmaßnahmen für eine digitale Arbeitswelt verbessern oder […]

Weiterlesen

„Spitzenreiter für Messtechnik“ – Sandra Boser MdL besucht die Firma QS-Grimm in Gutach

(Gutach) Anlässlich der Auszeichnung „Spitze auf dem Land! Technologieführer für Baden-Württemberg“ 2018 besuchte die Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Lahr/Kinzigtal, Sandra Boser, als Mitglied im Wirtschaftsausschuss des Landtages und als stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Fraktion GRÜNE am Freitag den 17. Januar das Familienunternehmen QS-Grimm GmbH in Gutach. Bei einem Gespräch und einem Rundgang durch das Unternehmen tauschte sich die Abgeordnete mit den beiden Geschäftsführern Daniel und Volker Grimm über die Themen „Breitbandausbau“, „Cyber-Sicherheit“ und „Mitarbeitergewinnung“ aus. Das Familienunternehmen QS (Qualitätssicherung)-Grimm ist auf hochsensible Geräte-Kalibrierung und Messtechnik spezialisiert. An drei Standorten in Gutach, Offenburg und Neustadt arbeiten 54 Mitarbeiter unter der Geschäftsleitung der beiden Brüder Daniel und Volker Grimm, die das Unternehmen bereits in zweiter Generation führen. Nach einer Präsentation über die Produktpalette […]

Weiterlesen

„Aufstocken von Wohngebäuden ist kein schlechter Ansatz“ – Sandra Boser zu Besuch in der Gemeinde Meißenheim

(Meißenheim) Am Mittwoch, den 08.01.2020, besuchte Sandra Boser – stellvertretende Fraktionsvorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Grünen-Landtagsfraktion – die Gemeinde Meißenheim, um sich mit Bürgermeister Alexander Schröder und Ortsvorsteher Hugo Wingert über aktuelle Themen auszutauschen. Neben dem, derzeit in vielen Gemeinden, wichtigen Thema der Kindertagesbetreuung wurden auch die Ärzteversorgung und der Wohnungsbau thematisiert. In den vergangenen Jahren wurde von Seiten der Gemeinde Meißenheim bereits umfangreich in den Kindergartenausbau investiert. „Wir müssen den Kindergartenbereich aber weiter ausbauen. Aktuell laufen die Bauarbeiten in der Betreuungseinrichtung St. Franziskus in Kürzell auf Hochtouren. Da in diesem Jahr weitere Großprojekte auf der Agenda des Gemeinderats stehen, gestaltet sich aus finanzieller Sicht der KiGa-Ausbau in Meißenheim als schwierig“, berichtete Bürgermeister Alexander Schröder. Die Gemeinde ist hier auf […]

Weiterlesen

„Die hohe Qualität der Kindertageseinrichtungen steht an erster Stelle“ – Sandra Boser besucht die Gemeinde Mühlenbach, den St. Bernhard Kindergarten und die Forstwirtschaftliche Vereinigung

(Mühlenbach) Beim Gemeindebesuch in Mühlenbach am 8. Januar 2020 tauschte sich die bildungspolitische Sprecherin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Fraktion GRÜNE im Landtag, Sandra Boser, mit der Bürgermeisterin Helga Wössner sowie den anwesenden Gemeinderätinnen und Gemeinderäten zu aktuellen Themen aus. Im Anschluss besuchte sie den Mühlenbacher Kindergarten St. Bernhard sowie die dort ansässige Forstwirtschaftliche Vereinigung (FVS). Schwerpunktmäßig ging es dabei um die Themen „Straßen- und Kanalisationssanierungen“, „Platzmangel im Kindergarten“, „Frühkindliche Sprachförderung“ sowie den „Notfallplan Wald“ der Landesregierung. Als Einstieg zeigte Bürgermeisterin Wössner den neuen Imagefilm der Gemeinde Mühlebach, der das Profil als Freizeit- und Tourismusort stärken soll. Auch eine neue Internetseite sei geplant, auf dem der Film zu sehen sei. Ebenso sprach Frau Wössner über die gute Zusammenarbeit mit dem neuen […]

Weiterlesen

„Es ist wichtig im ländlichen Raum die Orte im Innern attraktiv zu gestalten“ – Sandra Boser zu Besuch in der Gemeinde Schwanau

(Schwanau) Sandra Boser – stellvertretende Fraktionsvorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Grünen-Landtagsfraktion – besuchte am Donnerstag, den 19.12.2019 die Gemeinde Schwanau und informierte sich im Gespräch mit Bürgermeister Wolfgang Brucker, dem Hauptamtsleiter Michael Fertig und dem Gemeinderat über aktuelle Themen und der weiteren Entwicklung der Gemeinde. Schwerpunkte waren: das Landessanierungsprogramm (LSP), Kindertagesbetreuung, Volksbegehren und die Ortstermine in Nonnenweier und Wittenweier. Zum Thema Kindertagesbetreuung berichtete Bürgermeister Brucker, dass durch Zuzüge viele Kinder dazu gekommen sind, die in der Bedarfsplanung nicht berücksichtigt wurden. Michael Fertig fragte nach, ob nicht die Möglichkeit bestehe, die Gruppenstärke kurzfristig um zwei Kinder zu erhöhen. Der Bedarf sei da, um etwas zu machen. Sandra Boser erklärte Hauptamtsleiter Fertig, dass man bereits einen Antrag beim Kommunalverband für Jugend und […]

Weiterlesen

„Die Windenergie ist in Ettenheim erfolgreich“ – Sandra Boser zu Besuch in der Stadt Ettenheim

(Ettenheim) Sandra Boser – stellvertretende Fraktionsvorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Grünen-Landtagsfraktion – besuchte am Dienstag, den 07.01.2020, die Stadt Ettenheim und tauschte sich im Gespräch mit Bürgermeister Bruno Metz über aktuelle Themen aus. Schwerpunkte waren dabei Energiewirtschaft, Wohnungsbau und die Besichtigung des neuen katholischen Kindergartens „St. Barbara“. Bürgermeister Metz begrüßte Sandra Boser MdL in seinem Dienstzimmer, um sogleich mit ihr in das Thema Energiewirtschaft einzusteigen. Bruno Metz ist es wichtig, die Potenziale vor Ort für die Erzeugung von umweltfreundlicher Energie zu nutzen. „Ich möchte die Windenergie“, äußerte sich Metz. Boser stimmte zu: „Wind bietet hier ein sehr gutes Potenzial, das wir nutzen können und auch für Photovoltaikanlagen und Solarthermie gibt es Flächen.“ Erfreut berichtete Bürgermeister Metz, dass es in Ettenheim […]

Weiterlesen

Sandra Boser MdL besucht Black Forest Games in Offenburg

(Offenburg) Am Donnerstag, den 05.12.2019 besuchte die Landtagsabgeordnete Sandra Boser (Grüne) das Team vom Studio Black Forest Games in Offenburg, um sich mit den beiden Geschäftsführern Adrian Goersch und Andreas Speer sowie dem Produktmanager Mischa Strecker über die Games Branche auszutauschen. Adrian Goersch ist auch Ansprechpartner für die Regionalvertretung des Branchenverbandes „GAME“ in Baden-Württemberg, die dieses Jahr zentrale Forderungen an die Landespolitik gestellt hatte, um die Games-Branche in Baden-Württemberg zu stärken. Als Mitglied im Wirtschaftsausschuss des Landtages war es für die Abgeordnete ein wichtiger Austausch für die wirtschaftspolitischen Möglichkeiten der Games-Branche. Die Games-Branche stellt für Baden-Württemberg einen neuen und innovativen Wirtschaftsfaktor dar. Mit ihren innovativen digitalen Inhalten und Technologien gehört die Games-Branche zu dem fortschrittlichsten Medium und bietet nicht nur […]

Weiterlesen

Das Land stärkt die Kommunen in ihren Aufgaben

„So viel Geld wie jetzt hat Baden-Württemberg noch nie den Kommunen zur Verfügung gestellt“, erklärt die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Fraktion GRÜNE im Landtag, Sandra Boser, zur Verabschiedung des Doppelhaushalts 2020/21 im Stuttgarter Landtag. „Wir wollen starke Kommunen – und dafür statten wir sie sehr gut aus. 2019 haben die Kommunen sage und schreibe sechs Milliarden Euro mehr aus dem Finanzausgleich zur Verfügung als dies 2011 der Fall war! Nirgends stehen die Kommunen besser da als in Baden-Württemberg!“ Mit dem Kommunalen Sanierungsfonds habe die grün-geführte Regierung seit 2017 zusätzlich fast 600 Millionen Euro für die Sanierung von kommunalen Schulen und Brücken bereitgestellt, betont Sandra Boser MdL. Ähnliche Größenordnung erreiche schon bald die Breitbandförderung. Zudem wurden weitere 60 Millionen Euro […]

Weiterlesen