„Unsere Städte, Gemeinden und Landkreise können sich auf das Land verlassen“ – Drei Milliarden Finanzhilfe für die Kommunen

Bei den Gemeindebesuchen in den vergangenen Wochen im Wahlkreis der Grünen Landtagsabgeordneten Sandra Boser war die finanzielle Situation unserer Gemeinden immer ein wichtiges Thema. Es ist daher ein wichtiges Signal, dass das Land eine starke finanzielle Unterstützung für die Kommunen in Baden-Württemberg zur Verfügung stellt: Die Grüne Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sandra Boser freut sich daher über das Milliardenpaket für die Städte, Gemeinden und Landkreise, auf das sich Land und Kommunen geeinigt haben. Sandra Boser dazu : „Wir wollen und wir brauchen starke Kommunen. Deshalb unterstützt sie das Land mit knapp drei Milliarden Euro, um die Folgen der Pandemie abzufedern. Unsere Kommunen müssen gut durch die Krise kommen. Sie nehmen einen großen Teil der Investitionen vor, sie brauchen Planungs- und Investitionssicherheit.“ […]

Weiterlesen

Sandra Boser zu Besuch in Ringsheim

(Ringsheim) Am Freitag, den 17.07.2020 besuchte die Wahlkreisabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen-Landtagsfraktion Sandra Boser die südlichste Ortenaugemeinde Ringsheim. Bei einem ausführlichen Ortsrundgang ließ sie sich von Bürgermeister Pascal Weber über die aktuelle Situation und die großen geplanten Projekte im Ort informieren. „Die Gemeinde verbindet auf beste Weise erlebbare Ökologie, die Gestaltung des Klimawandels, die Sicherung und den Ausbau der kommunalen Infrastruktur und die Schaffung neuen modernen Wohnraums. Das ist vorbildlich und diesen Weg unterstütze ich selbstverständlich gerne“, so die Abgeordnete. Ihr Respekt geht hier an die  Gemeinderät*innen und Bürgermeister Pascal Weber. „Gleichzeitig ist mir als bildungspolitische Sprecherin natürlich auch nicht entgangen, welch guten und erfolgreichen Weg auch die Karl-Person-Schule mit den Familienklassen und der neuen Ganztagesbetreuung geht“, lobte Boser. […]

Weiterlesen

Das Land investiert weiterhin in Schulen und Kommunen – Sandra Boser zu Besuch in der Gemeinde Hofstetten

(Hofstetten) Am Donnerstag, den 16. Juli 2020, besuchte die grüne Wahlkreisabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Fraktion Grüne im Landtag, Sandra Boser, die Gemeinde Hofstetten. Im Gespräch mit Bürgermeister Martin Aßmuth und Vertreter*innen des Gemeinderats und den Leitungen der Kita und Schule, Herr Merz, informierte sich die Landtagsabgeordnete über die Auswirkungen der Pandemie auf Kindergarten, Schule und kommunale Finanzen. Anwesend waren neben Sandra Boser MdL und Bürgermeister Martin Aßmuth, Arnold Allgaier (Gemeinderat FW), Meinrad Mickenautsch (Gemeindeat CDU), Peter Neumaier (Gemeinderat FW), Gunter Merz (Schulleiter Grundschule), Bettina Kohler (Leiterin Kindergarten) und der Kämmerer Markus Neumaier. Nach einer Begrüßung und einem Dank von Bürgermeister Aßmuth für die gute Zusammenarbeit kam das Gespräch gleich auf das Thema „Digitalpakt“ und „Digitales Lernen“ in der Schule […]

Weiterlesen

Sandra Boser zu Besuch bei der Firma Armbruster GmbH in Steinach – diesjähriger Preisträger des Landesförderprogramms „Spitze auf dem Land“

(Steinach) Die Firma Armbruster GmbH aus Steinach ist diesjähriger Preisträger des Landesförderprogramms „Spitze auf dem Land“. Armbruster, spezialisiert auf die Fertigung von hochwertigen Produkten in der Medizintechnik und Industrie, steht beispielhaft für die Innovationskraft unserer Unternehmen. Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten sind innovative Ideen und Mut zur Veränderung gefragt, um aus einer schwierigen Lage einen nachhaltigen Fortschritt zu machen. Aus diesem Grund besuchte Sandra Boser – örtliche Abgeordnete, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Mitglied im Wirtschaftsausschuss der Grünen-Landtagsfraktion – am Freitag, den 10.07.2020, die Firma Armbruster GmbH und informierte sich bei einem Gespräch mit den beiden Geschäftsführern Florian und Tobias Armbruster über aktuelle Themen und der weiteren Entwicklung der Firma Armbruster in Steinach. Vor 25 Jahren gründeten die Eltern von Florian und […]

Weiterlesen

Landtagsabgeordnete Sandra Boser bietet telefonische Bürgersprechstunde an

Die GRÜNE Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sandra Boser lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur Telefonsprechstunde ein. Angesichts der aktuellen Lage braucht es neue Gesprächsformate, um auch in dieser Situation die Anliegen und Fragen der Bürgerinnen und Bürger aufzunehmen. Am Donnerstag, den 30. Juli 2020 findet die nächste Telefonsprechstunde statt. Von 14.00 Uhr-17.00 Uhr können alle Anliegen zur Landespolitik telefonisch mit der Grünen-Abgeordneten besprochen werden. Zur Vermeidung von Wartezeiten ist für die Telefonsprechstunde eine Anmeldung unter Tel. 07821-9934877 oder per E-Mail an wahlkreis@sandra-boser.de erforderlich.  

Weiterlesen

Hornberg erhält 31.200 Euro Fördermittel für die Modernisierung ihres Ländlichen Wegenetzes

Sandra Boser MdL: „Ich freue mich, dass Hornberg aus dem Förderprogramm zur nachhaltigen Modernisierung von Ländlichen Wegen wieder eine Förderung erhält. Die Fördersumme beträgt dieses Mal 31.200 €.“ Seit dem Jahr 2018 unterstützt das Land mit dem „Förderprogramm zur nachhaltigen Modernisierung Ländlicher Wege“ (MoLWe) die Kommunen bei der Modernisierung ihrer Wege, so dass diese nicht nur von der Landwirtschaft genutzt werden können, sondern auch ideale Rad- und Wanderwege darstellen. Bis 2021 werden insgesamt zehn Millionen Euro Fördermittel bereitgestellt. „Damit unterstützen wir die Anbindung unserer Außenbereiche. Mit der Verdoppelung der Zuschusshöhe konnten wir die Attraktivität des Förderprogramms deutlich steigern. Gerade bei uns vor Ort ist der ländliche Wegebau von großer Bedeutung“, so Boser. Detaillierte Informationen zum „Förderprogramm zur nachhaltigen Modernisierung von Ländlichen […]

Weiterlesen

„Die Kommunen werden nicht im Stich gelassen.“ – WebTalk mit der baden-württembergischen Finanzministerin Edith Sitzmann

(Wolfach) Auf Einladung der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der Grünen im Landtag von Baden-Württemberg Sandra Boser MdL informierte die baden-württembergische Finanzministerin Edith Sitzmann am Dienstag, den 07. Juni 2020 in einem öffentlichen WebTalk zum Thema: „Corona und die finanziellen Auswirkungen“ und berichtete über die Rücklagen des Landes, die Ausgaben während der Corona-Pandemie und über den zukünftigen Finanzplan, um Baden-Württemberg stark aus der Krise hervorgehen zu lassen. In einer anschließenden Fragerunde wurde über Gewerbesteuer-Einnahmen, Hilfen vom Bund und der Gewichtung von einzelnen Projekten nach Corona gesprochen. Nach einer Begrüßung durch Sandra Boser MdL begann die Finanzministerin ihren Vortrag mit einem Blick zurück und verwies auf die zehn sehr guten Jahre, die der Corona-Krise vorangegangen waren: „Wir haben die guten Jahre genutzt, um den Haushalt […]

Weiterlesen

„Wie entstehen Verschwörungstheorien und warum finden sie immer stärkeren Zulauf?“ – WebTalk mit dem Beauftragten der Landesregierung gegen Antisemitismus Dr. Michael Blume

WebTalk mit Sandra Boser MdL und dem Beauftragten der Landesregierung gegen Antisemitismus Dr. Michael Blume zum Thema: „Wie entstehen Verschwörungstheorien und warum finden sie immer stärkeren Zulauf?“ am Mittwoch 15. Juli 2020, 19.00-20.00 Uhr In einem Vortrag wird Dr. Michael Blume darauf eingehen, wieso Verschwörungsmythen in der Corona-Zeit wieder verstärkt verbreitet werden und woher der Impuls dazu kommt. Er geht darauf ein, das Krisensituationen auch in der Geschichte immer wieder Verschwörungserzählungen besonderen Vorschub geleistet haben. Für Krisen mussten immer wieder bestimmte Personengruppen als Schuldige herhalten – darunter auch immer wieder Jüdinnen und Juden. Auch heute äußern sich Verunsicherungen gegenüber der Corona-Krise teilweise in Beschuldigungen gegenüber Jüdinnen und Juden. Dies geschieht auf Demonstrationen, in Gesprächen im Bekanntenkreis oder auch vielfach in […]

Weiterlesen

„Wir haben es in Baden-Württemberg sehr gut geschafft.“ – Gesundheitsminister Manne Lucha im WebTalk mit der Landtagsabgeordneten Sandra Boser

(Wolfach) Auf Einladung der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der Grünen im Landtag von Baden-Württemberg Sandra Boser MdL informierte der baden-württembergische Gesundheitsminister Manne Lucha am 01. Juni 2020 in einem öffentlichen WebTalk zum Thema: „Herausforderungen während und nach der Covid-19-Pandemie: Wie machen wir das Gesundheitssystem zukunftsfähig?“ und informierte zu den getroffenen Maßnahmen während der Pandemie und zur neuen Teststrategie der Landesregierung. In einer anschließenden Fragerunde wurden Themen wie „Lagerhaltung von Schutzausrüstungen“, „Planung Ortenau Klinikum“, „Quarantäneregelungen in Pflegeheimen“, und „Entwicklung eines Impfstoffs gegen Corona“ besprochen. Nach einer Begrüßung von Sandra Boser ging der Gesundheitsminister Mann Lucha in einem kurzen Impulsreferat auf die Pandemiestrategie das baden-württembergischen Gesundheitssystems während der Corona-Krise ein. „Wir haben es in Baden-Württemberg sehr gut geschafft. Und das hatte im Kern drei Gründe: Wir […]

Weiterlesen

„Weitere 130 Mio. Euro vom Land für digitale Endgeräte an den Schulen“- Sandra Boser MdL zu Besuch in der Stadt Mahlberg

(Mahlberg) Am Dienstag, den 30. Juni 2020, besuchte die Wahlkreisabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen-Landtagsfraktion, Sandra Boser, die Stadt Mahlberg. Bei einem Gespräch mit Bürgermeister Dietmar Benz, den Fraktionsvertretern und den beiden Schulleitungen Johanna Herrmann (Grundschulrektorin) und Marianne Thoma (Rektorin Hansjakob-Förderschule) tauschte sich die Landtagsabgeordnete über aktuelle Themen in der Stadt aus. Angesprochen wurden die Themen „Förderprogramme“, „Schule und Corona“, „Photovoltaikpflicht“ sowie „Bahn“. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Dietmar Benz gab die Landtagsabgeordnete zunächst einmal einen Überblick über derzeit wichtige Themen und Förderprogramme. So wurden weitere zusätzliche Hilfen beschlossen, bspw. für Busunternehmen, Vereine oder Kunst und Kultur. Seit dem 01. Juli 2020 können nun die Anträge für die 330 Mio. Euro Liquiditätshilfe für die Gastronomie gestellt werden. „Die Lücke aus […]

Weiterlesen