50. Geburtstag der Bundesfachschule für Werbetechnik in Lahr

Lahr, 23.9.2016 – Zum 50. jährigen Jubiläum der Fachschule hielt Sandra Boser ein Grußwort. Die erfolgreiche Schule in Lahr genießt als Kreativ-Schmiede einen guten Ruf. Die Schüler*innen arbeiten hier mit den neuesten Techniken und lässt die Azubis von einst wieder kommen. 80 Prozent der Absolvent*innen belegen später einen Meisterkurs. → Bericht Mittelbadische Presse, 26.9.2016 → Bericht Lahrer Zeitung, 26.9.2016

Weiterlesen

Klima- und Energietag in Oberwolfach

Oberwolfach, 18.9.2016 – Am landesweiten Klima- und Energietag nahm auch Oberwolfach im Kinzigtal teil. Sandra Boser sprach hier ein Grußwort und betonte darin den Klimawandel als ein der großen Herausforderungen unserer Zeit. An vielen Infoständen wurde informiert über Windkraft, Solarstrom und den Klimabeitrag der Forstwirtschaft. → Bericht Mittelbadische Presse, 19.9.2016 → Bericht Schwarzwälder Bote, 20.9.2016

Weiterlesen

Unterwegs in Lahr – Landesgartenschau als Zukunftskonzept

Lahr, 27.7.2016 – Sandra Boser MdL (GRÜNE) zu Besuch in Lahr: Die Landesgartenschau bringt Lahrs Westen voran Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Landtagsfraktion der Grünen und Abgeordnete im Wahlkreis Lahr/Wolfach Sandra Boser besuchte die Stadt Lahr und traf sich mit dem Oberbürgermeister der Stadt Lahr Dr. Wolfgang Müller zum Gespräch. Gemeinsam mit dem Büroleiter des Oberbürgermeisters, Arnfried Sickinger wurden verschiedene aktuelle Themen wie beispielsweise das regionale Verkehrskonzept thematisiert. Beim anschließenden Besuch des Geländes der für das Jahr 2018 geplanten Landesgartenschau bot Geschäftsführerin Ulrike Karl einen guten Überblick über die für das Areal in der Nähe des Bahnhofes geplanten Maßnahmen. Dabei soll bis zum 12. April 2018 ein dreiteiliges Konzept mit dem Bürgerpark Mauerfeld, dem Seepark Stegmatten und dem Kleingartenpark sowie eine Verbindungsbrücke fertiggestellt werden. Die Ziele reichen in der geplanten Landesgartenschau […]

Weiterlesen

Breitbandförderung für Haslach und die Ortenau

Stuttgart, 22.7.2016 – Das Land fördert den Breitbandausbau mit insgesamt 222.765 Euro Das Land unterstützt den Ortenaukreis beim Breitbandausbau mit 131.200 Euro und die Gemeinde Haslach im Kinzigtal mit 91.565 Euro. Das teilten die grüne Landtagsabgeordnete Sandra Boser und die CDU-Landtagsabgeordnete Marion Gentges am Mittwoch mit. „Ein leistungsfähiges Breitbandnetz, über das auch große Datenmengen schnell übertragen werden, gehört zu einer modernen Infrastruktur“, so die CDU-Landtagsabgeordnete. „Durch die Förderung des Breitbandausbaus trägt das Land dazu bei, dass der Ortenaukreis auch in Zukunft ein attraktiver Standort bleibt – als Wohnort und auch für Unternehmen“, freut sich Sandra Boser. Damit treibt die grün-schwarze Landesregierung ein zentrales Projekt für die Ländlichen Räume Baden-Württembergs weiter voran. In insgesamt 25 Projekten setzen baden-württembergische Kommunen ihre Glasfaser-Planung um und verlegen die digitale Infrastruktur. Bei drei Anträgen […]

Weiterlesen