Natur erleben im Kindergarten Steinach

Steinach, 14.7.2016 – Sandra Boser MdL (GRÜNE) zu Besuch in der Naturgruppe des katholischen Kindergartens Steinach Wie war das noch einmal mit dem Kalender? Ein Mädchen steht vor der Gruppe und überlegt, welcher Tag heute ist. Am Schluss wiederholen alle 18 Kinder der Naturgruppe des katholischen Kindergartens Steinach gemeinsam: „Es ist Donnerstag, der 14. Juli 2016“. Einen ganzen Vormittag lang wurden die vier- bis sechsjährigen von der grünen Landtagsabgeordneten und stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Sandra Boser aus Wolfach besucht. Dabei gaben sie Lieder von den zwei Schlangen zum besten und verteilten Kopfmassagen zum Aufwachen. Gemeinsam mit Kindergartenleiterin Birgit Anton, der lokalen Kindergartenbeauftragten Alexandra Vollmer-Himmelsbach sowie zwei Elternvertreterinnen und den drei Erzieherinnen führten die fünf Mädchen und 13 Jungen die grüne Landtagsabgeordnete Sandra Boser danach über das Gelände der Naturgruppe. Jeden […]

Weiterlesen

Präzisionsarbeit in Kippenheim

Kippenheim, 11.7.2016 – Sandra Boser MdL (GRÜNE) zum Unternehmensbesuch bei Neugart in Kippenheim Am Montag, 11.7.2016 war die grüne Landtagsabgeordnete des Wahlkreises Lahr-Kinzigtal und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sandra Boser zu Gast bei der bereits 1928 als Familienunternehmen gegründeten Neugart GmbH. Dabei stellten die Geschäftsführer Bernd Neugart und Thomas Herr im Rahmen einer Firmenpräsentation der grünen Landtagsabgeordnete Geschichte und Schwerpunkte der Firma vor. Die Firma Neugart, seit 1943 mit Hauptstandort in Kippenheim und mittlerweile Global Player mit Stützpunkten unter anderem in Italien, China und den USA, ist mittlerweile weltweit führend in der Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb von Präzisionsplanetengetrieben. Dabei ist das Unternehmen mit etwa 500 Mitarbeitern im Standort Kippenheim ein wichtiger Arbeitgeber und Ausbilder für die Region. → Bericht Lahrer Zeitung vom 19.7.2016 Allein in den letzten fünf Jahren habe man […]

Weiterlesen

Unterwegs in Friesenheim – Von Schulentwicklung bis Badenia

Friesenheim, 24.6.2016 – Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Landtagsfraktion der Grünen und Abgeordnete im Wahlkreis Lahr/Wolfach Sandra Boser war zu ihrem Antrittsbesuch bei Bürgermeister Weide in Friesenheim. Dabei wurden wichtige aktuelle Themen wie der Bau neuer Radwege, die Entwicklung der Schulen in der Gemeinde, sowie der Ausbau und das Angebot in den Kindergärten besprochen. Auch das erfolgreiche Jubiläum anlässlich des 1000-jährigen Bestehens der Ortsteile Friesenheim und Heiligenzell fand Anerkennung bei der grünen Landtagsabgeordneten. → Artikel in der Lahrer Zeitung, 27. Juni 2016 Im Bereich Bildung ist für die Gemeinde eine kontinuierliche Entwicklung wichtig, so Bürgermeister Weide. Sandra Boser bestätigte, dass es in der neuen Legislaturperiode keine grundsätzlichen Änderungen geben wird, sondern das der Schwerpunkt weiterhin auf die Qualitätsentwicklung gelegt werden soll. Eine Reihe baulicher Veränderungen stünden außerdem in der nächsten […]

Weiterlesen

Den Schwarzwald als Tourismusregion weiter fördern

Seelbach, 17.6.16 – Der erste Gemeindebesuch nach der Landtagswahl führte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Landtagsfraktion der Grünen und Abgeordnete im Wahlkreis Lahr/Wolfach Sandra Boser in die Gemeinde Seelbach. Dort traf sie sich zunächst mit Bürgermeister Thomas Schäfer, Hauptamtsleiter Pascal Weber, Kämmerer Wolfgang Mech sowie Bauamtsleiter Manfred Uhl zum Gespräch. Dabei wurden wichtige aktuelle Themen wie die Flüchtlingsunterbringung und Integration, Stadtsanierung, Tourismus und schulische sowie frühkindliche Bildung in dem Luftkurort mit knapp 5000 Einwohnern besprochen. Dabei stellte Bürgermeister Schäfer fest, dass die seit kurzem existierende Anschlussunterbringung mitten in Seelbach, die etwa 60 Geflüchteten Unterkunft bietet, bisher in der Bevölkerung gut aufgenommen würde. Ein wichtiger Aspekt sei jedoch für die untergekommenen Menschen, dass man ihnen Perspektiven auch auf dem Arbeitsmarkt biete, was von Sandra Boser unterstützt wurde. Als „Chancen gestalten“ sah Bürgermeister […]

Weiterlesen

Europa in Lahr

Lahr, 6. Juni 2016 – Sandra Boser ist zu Gast im Max-Planck-Gymnasium Die Schüler der 10. Klassen hatten sie eingeladen zum Thema Europa. Die Schülerinnen und Schüler löcherten die Abgeordnete geradezu mit Fragen zum Brexit und der Türkei, später ging es auch um landespolitische Fragen wie nach dem G8/G9. → Bericht in der Lahrer Zeitung vom 7. Juni 2016

Weiterlesen

Schulpartnerschaft mit Indien

Lahr, 3. Juni 2016 – Clara-Schumann-Gymnasium Lahr feiert seine neue Schulpartnerschaft mit der Laxman Public School in Neu Dehli/Indien Seit 2014 gibt es den Schüleraustausch zwischen den beiden Städten. Bei dem Festakt hielt Sandra Boser ein Grußwort, bei dem sie den internationalen Austausch als elementare Grundlage der Völkerverständigung unterstrich. „Nirgendwo sonst lernt man als junger Mensch besser, über den eigenen kulturellen und sprachlichen Horizont hinaus zu blicken als beim Erleben des Alltags einer Austauschfamilie.“ Weitere Schulpartnerschaften bestehen mit Colmar/Frankreich, Oregon/USA und seit 2016 auch mit Israel. → Bericht Lahrer Zeitung vom 9. Juni 2016

Weiterlesen

Landtag kinderleicht

Am 11.5.2016 interviewte Malin Büttner von den „neun ½„-Nachrichten für Kinder die beiden Abgeordneten Sandra Boser (GRÜNE) und Sabine Wölfle (SPD). In der Sendung geht darum, wie der Landtag mit der AfD umgehen wird. Zu sehen war der Beitrag um 8.25 Uhr am 28. Mai in der ARD. In der Mediathek gibt’s den Beitrag zum Nachsehen.

Weiterlesen

Erneut in den Grünen Fraktionsvorstand gewählt

Sandra Boser, grüne Landtagsabgeordnete aus Lahr-Wolfach: „Erneut eine starke Stimme aus Südbaden im Fraktionsvorstand“ Im Rahmen der konstituierenden Fraktionssitzung der Grünen Landtagsfraktion in Baden-Württemberg wurde Sandra Boser, Landtagsabgeordnete aus dem Wahlkreis Lahr/Wolfach erneut zur stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt. Dazu Sandra Boser: „Ich freue mich sehr, den ländlichen Raum sowie den Bereich Bildung in dem fünfköpfigen Gremium auch in Zukunft weiter vertreten zu können.“ Gemeinsam mit der Ortenauer Abgeordneten sitzen im Fraktionsvorstand, der aufgrund seiner von 36 auf 47 Mitglieder angewachsenen Größe einen stellvertretenden Vorsitzenden mehr hat als in der vergangenen Legislaturperiode, die beiden neuen Mitglieder Daniel Lede Abal (Tübingen) und Thekla Walker (Böblingen), sowie wie bereits seit der letzten Legislaturperiode Andrea Lindlohr (Esslingen). Uli Sckerl  (Weinheim) bleibt parlamentarischer Geschäftsführer. Neuer Fraktionsvorsitzender […]

Weiterlesen