Unterwegs in Friesenheim – Von Schulentwicklung bis Badenia

Friesenheim, 24.6.2016 – Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Landtagsfraktion der Grünen und Abgeordnete im Wahlkreis Lahr/Wolfach Sandra Boser war zu ihrem Antrittsbesuch bei Bürgermeister Weide in Friesenheim. Dabei wurden wichtige aktuelle Themen wie der Bau neuer Radwege, die Entwicklung der Schulen in der Gemeinde, sowie der Ausbau und das Angebot in den Kindergärten besprochen. Auch das erfolgreiche Jubiläum anlässlich des 1000-jährigen Bestehens der Ortsteile Friesenheim und Heiligenzell fand Anerkennung bei der grünen Landtagsabgeordneten. → Artikel in der Lahrer Zeitung, 27. Juni 2016 Im Bereich Bildung ist für die Gemeinde eine kontinuierliche Entwicklung wichtig, so Bürgermeister Weide. Sandra Boser bestätigte, dass es in der neuen Legislaturperiode keine grundsätzlichen Änderungen geben wird, sondern das der Schwerpunkt weiterhin auf die Qualitätsentwicklung gelegt werden soll. Eine Reihe baulicher Veränderungen stünden außerdem in der nächsten […]

Weiterlesen

Den Schwarzwald als Tourismusregion weiter fördern

Seelbach, 17.6.16 – Der erste Gemeindebesuch nach der Landtagswahl führte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Landtagsfraktion der Grünen und Abgeordnete im Wahlkreis Lahr/Wolfach Sandra Boser in die Gemeinde Seelbach. Dort traf sie sich zunächst mit Bürgermeister Thomas Schäfer, Hauptamtsleiter Pascal Weber, Kämmerer Wolfgang Mech sowie Bauamtsleiter Manfred Uhl zum Gespräch. Dabei wurden wichtige aktuelle Themen wie die Flüchtlingsunterbringung und Integration, Stadtsanierung, Tourismus und schulische sowie frühkindliche Bildung in dem Luftkurort mit knapp 5000 Einwohnern besprochen. Dabei stellte Bürgermeister Schäfer fest, dass die seit kurzem existierende Anschlussunterbringung mitten in Seelbach, die etwa 60 Geflüchteten Unterkunft bietet, bisher in der Bevölkerung gut aufgenommen würde. Ein wichtiger Aspekt sei jedoch für die untergekommenen Menschen, dass man ihnen Perspektiven auch auf dem Arbeitsmarkt biete, was von Sandra Boser unterstützt wurde. Als „Chancen gestalten“ sah Bürgermeister […]

Weiterlesen

Europa in Lahr

Lahr, 6. Juni 2016 – Sandra Boser ist zu Gast im Max-Planck-Gymnasium Die Schüler der 10. Klassen hatten sie eingeladen zum Thema Europa. Die Schülerinnen und Schüler löcherten die Abgeordnete geradezu mit Fragen zum Brexit und der Türkei, später ging es auch um landespolitische Fragen wie nach dem G8/G9. → Bericht in der Lahrer Zeitung vom 7. Juni 2016

Weiterlesen

Schulpartnerschaft mit Indien

Lahr, 3. Juni 2016 – Clara-Schumann-Gymnasium Lahr feiert seine neue Schulpartnerschaft mit der Laxman Public School in Neu Dehli/Indien Seit 2014 gibt es den Schüleraustausch zwischen den beiden Städten. Bei dem Festakt hielt Sandra Boser ein Grußwort, bei dem sie den internationalen Austausch als elementare Grundlage der Völkerverständigung unterstrich. „Nirgendwo sonst lernt man als junger Mensch besser, über den eigenen kulturellen und sprachlichen Horizont hinaus zu blicken als beim Erleben des Alltags einer Austauschfamilie.“ Weitere Schulpartnerschaften bestehen mit Colmar/Frankreich, Oregon/USA und seit 2016 auch mit Israel. → Bericht Lahrer Zeitung vom 9. Juni 2016

Weiterlesen

Landtagsfanclub SC Freiburg gegründet

Am 8. Mai 2016 gründete sich der Landtagsfanclub des SC Freiburg. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich die Abgeordneten im Europapark Rust, um dem neuen Erstligisten im Landesparlament den Rücken zu stärken. Sandra Boser ist Mitglied im Vorstand des interfraktionellen Clubs. Dazu unterstützen Gabi Rolland (SPD), Dr. Patrick Rapp (CDU) und Jürgen Keck (FDP) den ehrenamtlicher Geschäftsführer Erich Hägele und die Vorsitzenden Dr. Dieter Salomon und Mathias Nikolay.

Weiterlesen