Aktuelle Pressemitteilungen der Grünen im Landtag

alle Pressemitteilungen

Aktuelle Informationen der Fraktion Grüne im Landtag von Baden-Württemberg
  1. "Wir Grüne wollen, dass gut integrierte Menschen in Deutschland bleiben können. Die rechtlichen Grundlagen dafür sind leider bisher dünn. Wir brauchen eine Bleiberechtsregelung, die die Bedürfnisse der Betroffenen, der Wirtschaft und der Betriebe berücksichtigt und eine echte Bleibeperspektiven schafft“, betont Andreas Schwarz, Vorsitzender der Fraktion
  2. Die Ehe für Alle ist für uns Grüne elementar für eine demokratische, moderne und offene Gesellschaft - dabei geht es nicht um Sonderrechte, sondern um Gerechtigkeit. Dies machte Brigitte Lösch bei ihrer Rede im Landtag deutlich.
  3. Zum Internationalen Tag der biologischen Vielfalt ruft die Fraktion GRÜNE im Landtag zu mehr Anstrengungen beim Artenschutz auf. Der kontinuierliche Rückgang von Insekten gefährde die Biologische Vielfalt in Deutschland, betonen Bettina Lisbach, Vorsitzende des Arbeitskreises Umwelt, Energie, Klima- und Naturschutz und Markus Rösler, naturschutzpolitischer Sprecher der Fraktion.
  4. Der Öko-Weinbau steht vor großen Herausforderungen: WinzerInnen kämpfen zunehmend mit dem Befall der Weinreben durch den Falschen Mehltau, mit Hagelschäden und unvorhersehbaren Wetterkatastrophen wie den Frösten im April 2017. Eine gemeinsame Anhörung der Fraktionen von Grünen und CDU zeigte Lösungswege auf.
  5. Zum „Internationalen Tag gegen Homo-, Bi- und Transphobie“ (17. Mai) ruft die Grüne Fraktion im Landtag Baden-Württemberg dazu auf, engagiert für Akzeptanz und Vielfalt einzutreten. „Wir sind viele, wir sind bunt und wir zeigen Gesicht für die offene und freie Gesellschaft“, erklärt Brigitte Lösch, Sprecherin für die Gleichstellung von lesbischen, schwulen, bisexuellen, transsexuellen, transgender, intersexuellen und queeren Menschen(kurz: LSBTTIQ).