Sandra Boser zu Besuch in Mühlenbach

(Lahr/Wolfach) Am vergangenen Freitag, machte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen-Landtagsfraktion, Sandra Boser, ihren Antrittsbesuch bei der neuen Mühlenbacher Bürgermeisterin Helga Wössner. Bei einem Informationsgespräch im Rathaus informierte sich die Grünen-Landtagsabgeordnete über aktuelle Themen der Gemeinde wie Ausbau öffentlicher Nahverkehr und Breitbandausbau.

Ein Schwerpunkt der Gemeinde ist die Offenhaltung der Landschaft und eine nachhaltige Landwirtschaft. Um die Vielfalft der Wiesen zu fördern hat die Gemeinde eine  Verschiebung der Mähphase vorgenommen, was  von Sandra Boser begrüßt wurde. Dadurch würden Blumen länger stehen bleiben und zahlreiche Insekten und Vögel hier ausreichend Nahrung und Nisträume finden.

Beim Thema ÖPNV wünscht sich Bürgermeisterin Wössner einen besseren Ausbau, vor allem bei der Verbindung zwischen Elzach und Freiburg.  Sandra Boser berichtete von der vor einigen Jahren vom Land geförderten Einrichtung eines Expressbusses zwischen Haslach und Elzach, die leider nicht vom Kreis umgesetzt worden sei. Der Vorschlag der Gemeinderätin Monika Öhler, die selbst nach Freiburg pendelt, besser getaktete Verbindungen einzurichten, traf auf breite Zustimmung.

Im Anschluss wurde die Stallgemeinschaft Büchern besichtigt. Dort gaben Franz Hansmann und Daniel Uhl einen Einblick in moderne und nachhaltige Biomilch-Produktion. Einer von 25 Vollerwerbsbetrieben In Mühlenbach. „Sie tragen dazu bei, dass dieses Paradies hier erhalten bleibt“, so Helga Wössner und Sandra Boser ergänzte, die Offenhaltung der Landschaft sei auch wichtig für den Tourismus.