Schnelles Internet für Hofstetten

(Hofstetten) Am vergangenen Donnerstag besuchte Sandra Boser die Gemeinde Hofstetten mit ihren mittlerweile 1780 Einwohnern. Thema des letzten Besuchs bei Bürgermeister Henry Heller, der im April nach 24 Jahren einem Nachfolger Platz macht war vor allem die Versorgung der Gemeinde mit modernen Glasfasern. Das Land Baden-Württemberg unterstützt hier die Umstellung auf schnelles Internet im Rahmen einer Digitalisierungsoffensive mit 180 Millionen. Bereits zweimal durfte Henry Heller in Stuttgart einen Breitbandbescheid entgegennehmen. Besonders notwendig werden hier Maßnahmen im Rahmen des Neubaus am Biereck, wo ein Hotel mit Seminarräumen für die umliegenden Unternehmen in der Region geplant ist. „Die fliegen sonst alle für ihre Fortbildungen in die Türkei oder nach Tunesien“, so Bürgermeister Heller. „Dabei haben wir hier vor Ort so viel zu bieten.“ Auch Sandra Boser pflichtet Heller bei und verspricht, sich auf Landesebene dafür einzusetzen, dass die Gemeinde noch dieses Jahr Gelder für den Ausbau erhält.

→ Schwarzwälder Bote 17.02.2018 

→ Offenburger Tagblatt 16.02.2018