Landesregierung fördert Motorradlärm-Displays für Kommunen im Wahlkreis

(Lahr) Der Schutz der Bevölkerung vor Motorradlärm steht im Mittelpunkt eines neuen Förderprogramms der Landesregierung. Gezielt unterstützt wird damit die Anschaffung von Motorradlärm-Displays, welche den Fahrern die Lärmbelastung anzeigen. „Tests konnten eine Lärmminderung von 1,1 bis 2,2 dB(A) nachweisen. Mit dem Förderprogramm unterstützen wir Städte, Gemeinden und Landkreise bei der Anschaffung entsprechender Systeme zur Minderung von Motorradlärm“, so der Lärmschutzbeauftragte der Landesregierung, Thomas Marwein, MdL. Die Förderung beträgt bis zu 4000,- Euro je Motorradlärm-Displayanlage. Anträge können bis spätestens 15. Juli 2019 beim Ministerium für Verkehr eingereicht werden. Der Startschuss für das Projekt Displayförderung erfolgt durch den Lärmschutzbeauftragten bei einer Veranstaltung zu Motorradlärm im Schwarzwald, am Freitag, 17. Mai 2019 in Bernau. Das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg hat Motorradlärm-Displays als präventive […]

Weiterlesen

Gemeinsam Ideen sammeln für den Klimaschutz vor Ort – Mitmachaktion für Bürgerinnen und Bürger

(Lahr) Bürgerinnen und Bürger können mitentscheiden, wie das Land künftig den Klimaschutz angeht: Der Beteiligungsprozess zum neuen Klimaschutzkonzept ist am Freitag, den 17.05.2019 an den Start gegangen. Hintergrund ist die Frage, auf welche Weise die klima- und energiepolitischen Ziele im Land erreicht werden können – von Maßnahmen zu geringerem CO2-Ausstoß bei Verkehr oder Industrie bis zu höherer Energieeffizienz bei Gebäuden. „Wir verstehen Klimaschutz als gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Deshalb ist uns die breite Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger beim Klimaschutz ein zentrales Anliegen“, sagt Sandra Boser. „Klimaschutz geht alle etwas an – und alle bekommen die Möglichkeit, eigene Ideen an entscheidender Stelle einzubringen“, so Boser weiter. Interessierte haben nun bis Ende Juni Zeit, um auf einem Online-Portal zu den Themen Energiewende und […]

Weiterlesen

Schwarzwaldverein Ettenheim-Herbolzheim besucht auf Einladung von Sandra Boser MdL den Landtag von Baden-Württemberg

(Stuttgart) Auf Einladung der Grünen Landtagsabgeordneten und stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Sandra Boser machten sich vergangenen Donnerstag, den 16. Mai 2019 eine Gruppe von 25 Wanderfreudigen aus Ettenheim auf den Weg nach Stuttgart, um einen typischen Plenartag im Landtag mitzuerleben. Nach pünktlicher Ankunft am Landtag schwärmte die sportliche Wandergruppe, allesamt bekleidet mit grünem Vereins-T-Shirt in die Stuttgarter Shoppingmeile Königsstraße aus, um sich nach der Busfahrt ein wenig die Beine zu vertreten. Auf Einladung von Frau Boser stärkten sich im Anschluss alle vereint zum Mittagessen im Restaurant „Tempus“ bevor es mit dem Programm im Landtag losging. Der Besucherdienst empfing die Gruppe vor dem Landtag und lud zur informativen Einführung in den Parlamentsbetrieb im Medienzentrum ein. Im Anschluss erlebte die Gruppe auf der Besuchertribüne […]

Weiterlesen

Sandra Boser erneut in Fraktionsvorstand gewählt

(Stuttgart) Die grüne Landtagsfraktion hat am 14. Mai 2019 ihren Fraktionsvorstand neu gewählt. Als Vorsitzender wurde Andreas Schwarz wiedergewählt. Sandra Boser wurde dabei gemeinsam mit Ihren Kolleg*innen Uli Sckerl, Andrea Lindlohr, Thekla Walker und Daniel Lede Abal erneut als stellvertretende Fraktionsvorsitzende bestätigt. Der Vorstand kann nun weiterhin kraftvoll an die Arbeit gehen. Die Fraktion GRÜNE im Landtag von Baden-Württemberg hat einen Vorstand, der aus dem Fraktionsvorsitzenden Andreas Schwarz sowie den fünf gleichberechtigten Stellvertreter*innen Sandra Boser, Uli Sckerl, Andrea Lindlohr, Thekla Walker und Daniel Lede Abal besteht. Der Vorstand vertritt die Fraktion nach außen, bestimmt die politisch-strategische Grundausrichtung, führt die laufenden Geschäfte der Fraktion und ist für die Fraktionsgeschäftsstelle sowie die Fraktionsmitarbeiter*innen verantwortlich.

Weiterlesen

„Wir wollen eine Schule für alle sein“ – Sandra Boser zu Besuch in Schuttertal

(Schuttertal) Am Freitag, den 15.02.2019, besuchte die bildungspolitische Sprecherin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen-Landtagsfraktion, Sandra Boser, die Gemeinde Schuttertal. Bei einem Gespräch mit dem Bürgermeister Carsten Gabbert (Grüne) und der Leiterin der Grundschule Susanne Junker informierte sich die Landtagsabgeordnete darüber, was Schuttertal zurzeit bewegt. Im Rathaus-Gespräch mit Bürgermeister Carsten Gabbert ging es um die Themen Verkehrskonzept für die Anbindung von Schuttertal nach Lahr, die Digitalisierung von Schulen und um mögliche Maßnahmen zur Reduktion von Bürokratie für kleine Gemeinden. Abschließend berichtete Gabbert erfreut von der positiven Resonanz auf das Mitfahrbänkchen. „Die Nachfrage ist sehr gut und es funktioniert reibungslos.“ so Gabbert. Ein voller Erfolg, der auch auf die Aufkleber fürs Auto, die zum Projekt ausgegeben wurden, zurückzuführen sei. Im Anschluss besuchte […]

Weiterlesen

Startschuss für 17 Projekte im Bereich Wohnen, Innentwicklung und Arbeit für den Ortenaukreis

MdL Boser: „Der Ländliche Raum liegt uns am Herzen – 915.200 Euro für Projekte im Bereich Wohnen, Innentwicklung und Arbeit in Hofstetten, Gutach, Hornberg, Mühlenach, Steinach, Hausach und Schuttertal“ Die Gemeinde Schuttertal erhält zur Unterstützung des Projekts zum Umbau eines typischen Schwarzwaldhofes 55.000 Euro. Bei dem Einzelprojekt sollen vorhandene Leerstände zu Wohnraum umgebaut werden. Mit der Bewilligung der Förderung aus dem Entwicklungs­programm Ländlicher Raum wird hier nicht nur gute Bausubstanz erhalten, sondern auch zeitgemäßer Wohnraum geschaffen. Auch in Hofstetten werden 4 Bauvorhaben unterstützt. Zusätzlich wird über den Förderschwer­punkt Bürgerbeteiligung eine Online-Bürgerbefragung mit anschließendem Bürger-Workshop für das „Dorf der Zukunft“ unterstützt. Hofstetten erhält für diese Projekte insgesamt eine Unterstützung von 104.820 Euro. Für die Modernisierung des Hotels Schöne Aussicht gibt es durch die ELR […]

Weiterlesen

Einladung zum politischen Feierabend in Haslach

(Lahr) Die Grüne Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sandra Boser lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger des Wahlkreises Lahr-Kinzigtal zum politischen Feierabend in Hausach ein. Der politische Austausch findet am Donnerstag, den 24. Januar 2019 können ab 18.00 Uhr im Gasthaus zur Eiche in Hausach statt. Der Abend soll dem Austausch zu politischen Themen dienen. Was wird derzeit in der Landespolitik diskutiert, welche Fragen sollten diskutiert werden und was sind Themen die vor Ort politisch diskutiert werden? Dazu sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

Weiterlesen

Landeshaushalt 2017: Klare Prioritäten

 Am Freitag, den 27. Januar, fand im Landtag von Baden-Württemberg die erste Lesung zum Landeshaushalt 2017 im Finanzausschuss ihren Abschluss. Dazu die Pressemitteilung von Sandra Boser (Grüne), stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Lahr-Wolfach: In den vergangenen zwei Wochen hat sich der Finanzausschuss mit zahlreichen Änderungsanträgen zu dem im Dezember von der Landesregierung eingebrachten Haushaltsentwurf befasst und weitere Mittel beispielweise für die Sanierung von Landesstraßen und öffentlichen Einrichtungen, für die Ersatzbeschaffung von Schienenfahrzeugen und für die Kommunen beschlossen. „Keine neue Schulden, massive Investitionen in vielen wichtigen Bereichen, mehr Geld für dringend nötige Sanierungen, erhebliche strukturelle Einsparungen: Die grün-schwarze Koalition hat einen sehr guten Haushalt aufgestellt“, freut sich die Landtagsabgeordnete Sandra Boser (Grüne) aus dem Wahlkreis Lahr-Wolfach. „Mit diesem Haushalt […]

Weiterlesen

Besuch der Gemeinschaftsschule Lahr

Lahr, 16.12.2016 – „Wichtig ist vor allem Verlässlichkeit und Qualität“ Um sich vor Ort im Austausch mit dem Schulleiter Günter Ugi, Schulrätin Barbara Bundschuh vom Staatlichen Schulamt Offenburg, Amtsleiter Günter Evermann von der Stadt Lahr, den Lehrerinnen und Lehrern sowie Schülerinnen und Schülern der Friedrichschule ein Bild von den pädagogischen Konzepten und Methoden der Lahrer Gemeinschaftsschule zu machen besuchte die Landtagsabgeordnete und bildungspolitische Sprecherin der grünen Landtagsfraktion Sandra Boser aus Wolfach am vergangenen Freitag die Friedrichschule. Dabei konnte sie sich vor Ort ein Bild von der gut funktionierenden Arbeit im Mathematikunterricht der 6. Klasse unter der Leitung von Lehrerin Nicole Beyer, die auch zur erweiterten Schulleitung gehört, machen. Je nach Leistungsstand arbeiten die Kinder hier Checklisten auf einem Übungsblatt ab, […]

Weiterlesen