„Investitionen in Kitas und Schulen sind Investitionen in die Zukunft“ – Sandra Boser MdL, Staatssekretärin im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport und Landtagsabgeordnete des Wahlkreis Lahr besuchte den katholischen Kindergarten St. Franziskus und das SBBZ Ried in Kürzell/Meißenheim

(Kürzell/Meißenheim) Am Freitag, den 02. Juli 2021 besuchte die Staatssekretärin im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport und Landtagsabgeordnete des Wahlkreis Lahr, Sandra Boser MdL, die Gemeinde Meißenheim, um sich gemeinsam mit der Grünen Bundestagskandidatin Heike Dorow bei Bürgermeister Alexander Schröder, Ortsvorsteher Hugo Wingert und der stellvertretenden Bürgermeisterin Sabine FischerIch freue mich sehr, Sie auf meiner Website begrüßen zu dürfen.

Weiterlesen

Die grüne Landtagsabgeordnete Sandra Boser verhandelt für die Grüne Fraktion den Koalitionsvertrag im Bereich Bildung

(Stuttgart/Lahr) Sandra Boser MdL ist wie bereits 2016 Mitglied der Grünen Verhandlungsgruppe für die Koalitionsverhandlungen zur Regierungsbildung und vertritt die Fraktion GRÜNE im Landtag im Verhandlungsteam „Kultus“. Die Bildungspolitische Sprecherin und stellvertertende Fraktionsvorsitzende der Grünen sitzt seit 2011 im Landtag und holte bereits zum zweiten Mal bei der Landtagswahl 2021Ich freue mich sehr, Sie auf meiner Website begrüßen zu dürfen.

Weiterlesen

Was hat Sie in Ihrer Bildungsbiografie beeinflusst?

War es Glück, Schicksal oder gar vorherbestimmt? Für mich ist klar, am Ende müssen die Fähigkeiten eines Kindes die wichtigste Grundlage sein – unabhängig davon, welcher Support von Zuhause zur Verfügung steht. Unser Ziel ist daher ein Bildungssystem, dass ermutigt und bestärkt. Welches bei den Stärken und Schwächen unserer Schüler*innenIch freue mich sehr, Sie auf meiner Website begrüßen zu dürfen.

Weiterlesen

Schrittweise Öffnen der Schulen muss das Inzidenzgeschehen berücksichtigen – Kultusministerin muss Abstandsgebot gewährleisten

Vor dem Hintergrund ansteigender Infektionszahlen fordert die bildungspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion Sandra Boser dringend Nachbesserungen, um den Gesundheitsschutz von Kindern, Eltern und Lehrkräften zu gewährleisten. „Insbesondere im Landkreis Schwäbisch Hall hat sich die Inzidenzlage in manchen Gemeinden dramatisch zugespitzt. Wir sprechen hier von einer Inzidenz von bis zu 400. AberIch freue mich sehr, Sie auf meiner Website begrüßen zu dürfen.

Weiterlesen

„Man darf die unsichtbaren Schulkinder im Lockdown nicht vergessen“ – Sandra Boser chattet auf Insta-Live mit Elisabeth Schilli vom Landesschülerbeirat, Leon Kuderer von der Grünen Jugend und Felix Neumann von Gemeinsam stark Ortenau

(Lahr/Offenburg) Wie gehen die jungen Menschen mit dieser Situation um? Wie stark leiden sie unter den Einschränkungen? Kommen sie mit den digitalen Angeboten zurecht? Und gibt es auch positive Erfahrungen während der Pandemie? Diesen Fragen und noch vielen mehr widmete sich die Grüne Wahlkreisabgeordnete und bildungspolitische Sprecherin der Fraktion GrüneIch freue mich sehr, Sie auf meiner Website begrüßen zu dürfen.

Weiterlesen
Quelle: pixabay.com

Kultusministerium sieht keine Möglichkeit für die Förderung des Kindergarten-Neubaus in Hofstetten. Sandra Boser MdL: „Der Neubau ist absolut notwendig und darf nicht an einer Verwaltungsvorschrift scheitern.“

Der Kindergarten „Sterntaler“ in Hofstetten platzt aus allen Nähten. Ein Neubau muss her, um den Anforderungen der modernen Kinderbetreuung in der Gemeinde gerecht zu werden. Eine Regelgruppe ist bereits in einem Container untergebracht. Nun hat das Kultusministerium auf Anfrage der Grünen Wahlkreisabgeordneten Sandra Boser mit Schreiben vom 10. Februar 2021Ich freue mich sehr, Sie auf meiner Website begrüßen zu dürfen.

Weiterlesen

ÖPNV fördern – Familien entlasten

Die Fraktionen Grüne und CDU stellen den Kommunen eine weitere Finanzspritze in Aussicht.  Ganz konkret stimmten sich die Fraktionschefs der Regierungskoalition mit dem Präsidenten des Landkreistags Joachim Walter über einen Rettungsschirm für den Öffentlichen Nahverkehr bis Ende Juni diesen Jahres ab – denn die Sicherstellung des ÖPNV ist eine kommunaleIch freue mich sehr, Sie auf meiner Website begrüßen zu dürfen.

Weiterlesen