Die grüne Landtagsabgeordnete Sandra Boser verhandelt für die Grüne Fraktion den Koalitionsvertrag im Bereich Bildung

(Stuttgart/Lahr) Sandra Boser MdL ist wie bereits 2016 Mitglied der Grünen Verhandlungsgruppe für die Koalitionsverhandlungen zur Regierungsbildung und vertritt die Fraktion GRÜNE im Landtag im Verhandlungsteam „Kultus“. Die Bildungspolitische Sprecherin und stellvertertende Fraktionsvorsitzende der Grünen sitzt seit 2011 im Landtag und holte bereits zum zweiten Mal bei der Landtagswahl 2021 das Direktmandat im Wahlkreis Lahr/Kinzigtal. In den Verhandlungen trifft sie nun kommenden Dienstag auf den Staatssekretär im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport, Volker Schebesta (CDU). Unterstützung erhält Sandra Boser im Grünen Verhandlungsteam „Kultus“ von der Landesvorsitzenden der Grünen, Dr. Sandra Detzer, der Staatsministeriun für die politische Koordination im Staatsministerium, Theresa Schopper, der Landtagsabgeordneten und Sprecherin für Berufliche Bildung, Elke Zimmer MdL und dem Bildungsbürgermeister von Mannheim Dirk Grunert. Sandra […]

Weiterlesen

Was hat Sie in Ihrer Bildungsbiografie beeinflusst?

War es Glück, Schicksal oder gar vorherbestimmt? Für mich ist klar, am Ende müssen die Fähigkeiten eines Kindes die wichtigste Grundlage sein – unabhängig davon, welcher Support von Zuhause zur Verfügung steht. Unser Ziel ist daher ein Bildungssystem, dass ermutigt und bestärkt. Welches bei den Stärken und Schwächen unserer Schüler*innen ansetzt und an internationale Bildungssieger anknüpft. Wir wollen, dass unsere Schüler*innen bestmöglich auf Ausbildung und Studium vorbereitet sind und lebenslanges Lernen selbstverständlich dazu gehört. Nicht die Herkunft eines Kindes darf über den Bildungserfolg entscheiden, sondern das Können. Daher setzen wir uns für ein leistungsstarkes und leistungsgerechtes Bildungssystem ein. Lassen wir es zu, dass unsere Kinder und Jugendlichen über sich hinauswachsen und unser Bildungssystem sie in ihren Fähigkeiten bestärkt. Auf den […]

Weiterlesen

Schrittweise Öffnen der Schulen muss das Inzidenzgeschehen berücksichtigen – Kultusministerin muss Abstandsgebot gewährleisten

Vor dem Hintergrund ansteigender Infektionszahlen fordert die bildungspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion Sandra Boser dringend Nachbesserungen, um den Gesundheitsschutz von Kindern, Eltern und Lehrkräften zu gewährleisten. „Insbesondere im Landkreis Schwäbisch Hall hat sich die Inzidenzlage in manchen Gemeinden dramatisch zugespitzt. Wir sprechen hier von einer Inzidenz von bis zu 400. Aber auch in anderen Landkreisen steigen die Zahlen besorgniserregend. Für uns Grüne ist klar, dass das schrittweise Öffnen der Schulen immer das Inzidenzgeschehen berücksichtigen muss. Die Verordnung muss entsprechend angepasst werden. Wir stimmen mit Ministerpräsident Kretschmann überein: Wenn am Montag für die Klassen 5 und 6 die Schule geöffnet wird, muss die Kultusministerin dafür zu sorgen, dass das Abstandsgebot gewährleistet ist. Ein Mindestabstand von eineinhalb Metern in den Klassenzimmern ist das […]

Weiterlesen

„Man darf die unsichtbaren Schulkinder im Lockdown nicht vergessen“ – Sandra Boser chattet auf Insta-Live mit Elisabeth Schilli vom Landesschülerbeirat, Leon Kuderer von der Grünen Jugend und Felix Neumann von Gemeinsam stark Ortenau

(Lahr/Offenburg) Wie gehen die jungen Menschen mit dieser Situation um? Wie stark leiden sie unter den Einschränkungen? Kommen sie mit den digitalen Angeboten zurecht? Und gibt es auch positive Erfahrungen während der Pandemie? Diesen Fragen und noch vielen mehr widmete sich die Grüne Wahlkreisabgeordnete und bildungspolitische Sprecherin der Fraktion Grüne im Landtag, Sandra Boser, gemeinsam mit Elisabeth Schilli vom Landesschülerbeirat, Leon Kuderer von der Grünen Jugend Lahr sowie Felix Neumann von Gemeinsam stark Ortenau. Im Insta-Live-Chat sprachen Sie am 22.02.2021 wie Jugendliche diese Zeit erleben und was sie sich von der Politik wünschen. Nach einer Begrüßung fragte die Grüne Landtagsabgeordnete die Landesschülerrätin, wie sie persönlich die letzte Zeit erlebt habe und was sie sich nun von der Politik als Schülerin […]

Weiterlesen
Quelle: pixabay.com

Kultusministerium sieht keine Möglichkeit für die Förderung des Kindergarten-Neubaus in Hofstetten. Sandra Boser MdL: „Der Neubau ist absolut notwendig und darf nicht an einer Verwaltungsvorschrift scheitern.“

Der Kindergarten „Sterntaler“ in Hofstetten platzt aus allen Nähten. Ein Neubau muss her, um den Anforderungen der modernen Kinderbetreuung in der Gemeinde gerecht zu werden. Eine Regelgruppe ist bereits in einem Container untergebracht. Nun hat das Kultusministerium auf Anfrage der Grünen Wahlkreisabgeordneten Sandra Boser mit Schreiben vom 10. Februar 2021 der Bitte um Unterstützung für den Antrag des Hofstetter Kindergartens beim Bundesinvestitionsprogamm „Kinderbetreuungsfinanzierung“ 2020-2021 eine Absage erteilt. Grund für die Ablehnung sei eine Frist, die besagt, dass der Bau bis zum 30. Juni 2022 abgeschlossen sein muss. Die Gemeinde Hofstetten hatte bereits 2019 nach einer Voruntersuchung und umfassenden Machbarkeitsstudie den Entschluss gefasst einen neuen Kindergarten zu bauen. Der Beschluss erfolgte nach einem breit angelegten Beteiligungsprozess von Eltern, Elternbeirat, Bevölkerung und […]

Weiterlesen

ÖPNV fördern – Familien entlasten

Die Fraktionen Grüne und CDU stellen den Kommunen eine weitere Finanzspritze in Aussicht.  Ganz konkret stimmten sich die Fraktionschefs der Regierungskoalition mit dem Präsidenten des Landkreistags Joachim Walter über einen Rettungsschirm für den Öffentlichen Nahverkehr bis Ende Juni diesen Jahres ab – denn die Sicherstellung des ÖPNV ist eine kommunale Aufgabe. Die Überbrückungshilfe des Landes für den öffentlichen Verkehr in Höhe von rund 70 Millionen Euro – zusätzlich zu den aus dem Vorjahr übertragenen 65 Millionen Euro an Landeshilfe für den ÖPNV – soll sowohl eine erneute Erstattung der Elternbeiträge für die Schüler-Abos umfassen (20 Millionen) als auch einen Rettungsschirm für den Bus- und Stadtbahnverkehr (50 Millionen).

Weiterlesen

Sandra Boser legt Kultusministerin nahe,  bei den geöffneten  SBBZ und Schulkindergärten vorübergehend auf Notbetreuung umzustellen – Mehr Schutz auch für Kitas und Kindergärten

Mit großer Sorge um die Gesundheit der Mitarbeitenden, Kinder und Jugendlichen an den Sonderpädagogischen Bildungs- und Betreuungseinrichtungen (SBBZ) wendet sich die Bildungsexpertin der Landtagsgrünen in einem Brief an Kultusministerin Susanne Eisenmann. Vor dem Hintergrund des mutierten Corona-Virus legt Sandra Boser der Ministerin nahe, an den SBBZ vorrübergehend auf Notbetreuung umzustellen. Auch müsse über deutlich mehr Gesundheitsschutz bei der Notbetreuung an Kitas und Kindergärten nachgedacht werden. In ihrem Brief betont die Grüne Fraktions-Vize ausdrücklich ihr Verständnis für die besondere Belastung der Familien. Deshalb habe die Rückkehr zum Regelbetrieb in den SBBZ mit den Schwerpunkten geistige und körperliche und mobile Entwicklung sowie zu den Schulkindergärten nach den Weihnachtsferien ihre Unterstützung gefunden; Kinder und Jugendliche erhalten dort auch wichtige Therapien. „Nachdem wir aber […]

Weiterlesen

Sandra Boser mit Konzept, wie Schule in Zeiten von Corona funktionieren kann

Wie kann Schule unter Corona-Bedingungen funktionieren? Unsere bildungspolitische Sprecherin Sandra Boser hat hierzu ein Konzept erarbeitet. Sandra Boser: „Die Gesundheit unserer Kinder und unserer Lehrkräfte steht an erster Stelle. Hier dürfen wir kein Risiko eingehen. Gleichzeitig müssen wir alle Möglichkeiten ergreifen, um schnellstmöglich wieder Präsenzunterricht sowie frühkindliche Bildung anbieten zu können – sofern dies unter Pandemiegesichtspunkten verantwortbar ist. Insbesondere für die jüngeren Kinder ist das Lernen mit Gleichaltrigen vor Ort in Schule und Kita durch nichts zu ersetzen. Zwischen Schulschließungen und Präsenzunterricht gibt es weitere Möglichkeiten, die angewendet werden könnten, um die Bildungschancen von Kinder und Jugendlichen zu sichern – ob Hybrid -, Wechsel- oder Fernunterricht. Viele Schulen sind bereit, den Unterricht teilweise oder ganz digital umzusetzen. Wichtig ist, dass […]

Weiterlesen
Quelle: pixabay.com

Corona-Lockdown: Land will Eltern von Kita-Gebühren entlasten

Die grün-geführte Landesregierung will Eltern im Corona-Lockdown von Kita-Gebühren entlasten. Die grüne Wahlkreisabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Fraktion GRÜNE im Landtag, Sandra Boser, begrüßt diese Entscheidung: „Wie schon im Frühjahr beteiligt sich das Land unbürokratisch an der Rückerstattung von Kosten, wenn Eltern ihr Kind im Corona-Lockdown nicht in die Kita schicken können.“ Sandra Boser MdL betont: „Eltern sind durch die erneuten Kita-Schließungen im Januar enorm belastet. Es muss gemeinsames Ziel von Land und Kommunen sein, Eltern wenigstens von Beiträgen und Gebühren zu entlasten.“ Daher wolle das Land die Kosten für die Gebührenerstattung bis zur Wiedereröffnung der Betreuungseinrichtungen zu 80 Prozent übernehmen; 20 Prozent sollten von den Kommunen kommen. Sandra Boser MdL: „Mit den Kommunen haben wir 2020 mit dem Stabilitäts- und Zukunftspakt […]

Weiterlesen

„Es ist wichtig zu wissen, wie Wissenschaft und Praxis tickt“ – Sandra Boser hatte zum Webtalk „Was macht Bildung und Schule erfolgreich“ eingeladen

(Lahr) Die örtliche Wahlkreisabgeordnete, bildungspolitische Sprecherin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Fraktion GRÜNE im Landtag, Sandra Boser, hatte sich am 10. Dezember 2020 bei einem öffentlichen WebTalk zum Thema: „Was macht Bildung und Schule erfolgreich“ mit der Bildungswissenschaftlerin Prof. Dr. Anne Sliwka von der Universität Heidelberg und dem Schulleiter Volker Arntz von der Hardtschule Durmersheim, Preisträger des deutschen Schulpreises 2020, ausgetauscht. In den vergangenen Monaten haben die Schulen unter den Auswirkungen der Corona Pandemie Enormes leisten müssen. Doch bereits vor Corona sind die Herausforderungen an den Schulen deutlich geworden. Daher war es für Sandra Boser wichtiger denn je, mit Wissenschaft und Praxis über Strategien zu diskutieren, was Schule und Bildung auch in Zukunft erfolgreich machen werde. Bei dem gemeinsamen WebTalk wurde […]

Weiterlesen