Die Gesundheitsversorgung muss vom Patienten aus gedacht werden − Sandra Boser mit Sozial- und Integrationsminister Manfred Lucha zu Besuch im Wolfacher Klinikum

(Wolfach) Am Freitag, den 31. Juli 2020, besuchte auf Einladung der grünen Wahlkreisabgeordneten und stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der Fraktion Grüne im Landtag, Sandra Boser, der Sozial- und Integrationsminister das Klinikum Wolfach. Bei einem Rundgang durch das Gebäude und einem gemeinsamen Gespräch tauschten sich die Politiker*innen mit der Klinikleitung und dem Bürgermeister Thomas Geppert zu aktuellen Themen wie „Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse“, „Agenda 2030“, „Fachkräftemangel“ und „Integrierte Notfallzentren“ aus. Bei einem Rundgang durch das Wolfacher Klinikum zeigten der Geschäftsführer Christian Keller und die Verwaltungsdirektorin Kornelia Buntru die Maßnahmen zur Gebäudesanierungen der letzten Jahre. Das Land hatte die zweistellige Haussanierung zur Hälfte gefördert. Das Wolfacher Klinikum ist momentan einer von acht Standorten des regionalen Klinikverbundes Ortenau Klinikum und wird weiterhin erhalten bleiben. Am Standort […]

Weiterlesen

„Unsere Städte, Gemeinden und Landkreise können sich auf das Land verlassen“ – Drei Milliarden Finanzhilfe für die Kommunen

Bei den Gemeindebesuchen in den vergangenen Wochen im Wahlkreis der Grünen Landtagsabgeordneten Sandra Boser war die finanzielle Situation unserer Gemeinden immer ein wichtiges Thema. Es ist daher ein wichtiges Signal, dass das Land eine starke finanzielle Unterstützung für die Kommunen in Baden-Württemberg zur Verfügung stellt: Die Grüne Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sandra Boser freut sich daher über das Milliardenpaket für die Städte, Gemeinden und Landkreise, auf das sich Land und Kommunen geeinigt haben. Sandra Boser dazu : „Wir wollen und wir brauchen starke Kommunen. Deshalb unterstützt sie das Land mit knapp drei Milliarden Euro, um die Folgen der Pandemie abzufedern. Unsere Kommunen müssen gut durch die Krise kommen. Sie nehmen einen großen Teil der Investitionen vor, sie brauchen Planungs- und Investitionssicherheit.“ […]

Weiterlesen

Landtagsabgeordnete Sandra Boser bietet telefonische Bürgersprechstunde an

Die GRÜNE Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sandra Boser lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur Telefonsprechstunde ein. Angesichts der aktuellen Lage braucht es neue Gesprächsformate, um auch in dieser Situation die Anliegen und Fragen der Bürgerinnen und Bürger aufzunehmen. Am Donnerstag, den 30. Juli 2020 findet die nächste Telefonsprechstunde statt. Von 14.00 Uhr-17.00 Uhr können alle Anliegen zur Landespolitik telefonisch mit der Grünen-Abgeordneten besprochen werden. Zur Vermeidung von Wartezeiten ist für die Telefonsprechstunde eine Anmeldung unter Tel. 07821-9934877 oder per E-Mail an wahlkreis@sandra-boser.de erforderlich.  

Weiterlesen

„Die Kommunen werden nicht im Stich gelassen.“ – WebTalk mit der baden-württembergischen Finanzministerin Edith Sitzmann

(Wolfach) Auf Einladung der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der Grünen im Landtag von Baden-Württemberg Sandra Boser MdL informierte die baden-württembergische Finanzministerin Edith Sitzmann am Dienstag, den 07. Juni 2020 in einem öffentlichen WebTalk zum Thema: „Corona und die finanziellen Auswirkungen“ und berichtete über die Rücklagen des Landes, die Ausgaben während der Corona-Pandemie und über den zukünftigen Finanzplan, um Baden-Württemberg stark aus der Krise hervorgehen zu lassen. In einer anschließenden Fragerunde wurde über Gewerbesteuer-Einnahmen, Hilfen vom Bund und der Gewichtung von einzelnen Projekten nach Corona gesprochen. Nach einer Begrüßung durch Sandra Boser MdL begann die Finanzministerin ihren Vortrag mit einem Blick zurück und verwies auf die zehn sehr guten Jahre, die der Corona-Krise vorangegangen waren: „Wir haben die guten Jahre genutzt, um den Haushalt […]

Weiterlesen

„Wie entstehen Verschwörungstheorien und warum finden sie immer stärkeren Zulauf?“ – WebTalk mit dem Beauftragten der Landesregierung gegen Antisemitismus Dr. Michael Blume

WebTalk mit Sandra Boser MdL und dem Beauftragten der Landesregierung gegen Antisemitismus Dr. Michael Blume zum Thema: „Wie entstehen Verschwörungstheorien und warum finden sie immer stärkeren Zulauf?“ am Mittwoch 15. Juli 2020, 19.00-20.00 Uhr In einem Vortrag wird Dr. Michael Blume darauf eingehen, wieso Verschwörungsmythen in der Corona-Zeit wieder verstärkt verbreitet werden und woher der Impuls dazu kommt. Er geht darauf ein, das Krisensituationen auch in der Geschichte immer wieder Verschwörungserzählungen besonderen Vorschub geleistet haben. Für Krisen mussten immer wieder bestimmte Personengruppen als Schuldige herhalten – darunter auch immer wieder Jüdinnen und Juden. Auch heute äußern sich Verunsicherungen gegenüber der Corona-Krise teilweise in Beschuldigungen gegenüber Jüdinnen und Juden. Dies geschieht auf Demonstrationen, in Gesprächen im Bekanntenkreis oder auch vielfach in […]

Weiterlesen

„Wir haben es in Baden-Württemberg sehr gut geschafft.“ – Gesundheitsminister Manne Lucha im WebTalk mit der Landtagsabgeordneten Sandra Boser

(Wolfach) Auf Einladung der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der Grünen im Landtag von Baden-Württemberg Sandra Boser MdL informierte der baden-württembergische Gesundheitsminister Manne Lucha am 01. Juni 2020 in einem öffentlichen WebTalk zum Thema: „Herausforderungen während und nach der Covid-19-Pandemie: Wie machen wir das Gesundheitssystem zukunftsfähig?“ und informierte zu den getroffenen Maßnahmen während der Pandemie und zur neuen Teststrategie der Landesregierung. In einer anschließenden Fragerunde wurden Themen wie „Lagerhaltung von Schutzausrüstungen“, „Planung Ortenau Klinikum“, „Quarantäneregelungen in Pflegeheimen“, und „Entwicklung eines Impfstoffs gegen Corona“ besprochen. Nach einer Begrüßung von Sandra Boser ging der Gesundheitsminister Mann Lucha in einem kurzen Impulsreferat auf die Pandemiestrategie das baden-württembergischen Gesundheitssystems während der Corona-Krise ein. „Wir haben es in Baden-Württemberg sehr gut geschafft. Und das hatte im Kern drei Gründe: Wir […]

Weiterlesen

„Weg frei für weitere Corona-Soforthilfen – Wir sichern Existenzen und gewährleisten die Daseinsvorsorge in unseren Kommunen“

„Gestern haben wir den Weg freigemacht für weitere Corona-Soforthilfen“, freut sich die Grüne Abgeordnete Sandra Boser.“ Das Ziel für die grün-geführte Landesregierung ist klar, so die Abgeordnete: „Mit den weiteren Soforthilfen aus dem 6,2-Milliarden-Corona-Soforthilfepaket sichern wir unsere Daseinsvorsorge. Wir sichern Existenzen und vermeiden Insolvenzen.“ Besonderen Schwerpunkt legt die Grüne Fraktion laut Sandra Boser MdL auf die Förderung der mittelständischen Wirtschaft Baden-Württembergs. 50 Millionen Euro zur Stärkung des Eigenkapitals gibt es für das Mezzanine-Beteiligungsprogramm für kleine und mittlere Unternehmen und Start-Ups. Zusätzlich unterstützt die Landesregierung den baden-württembergischen Mittelstand bei der digitalen Transformation mit einer Digitalisierungsprämie von 50 Millionen Euro. Sandra Boser MdL: „Wir können dadurch wertvolle Arbeitsplätze im Mittelstand sichern.“ Einen weiteren Digitalisierungs-Push soll es an den Universitäten und Hochschulen geben. […]

Weiterlesen

WebTalk mit der baden-württembergischen Finanzministerin Edith Sitzmann

WebTalk mit Sandra Boser MdL und der baden-württembergischen Finanzministerin Edith Sitzmann zum Thema: „Corona und die finanziellen Auswirkungen“ am Dienstag, 7. Juli 2020 um 19.00 Uhr. Die Zugangsdaten erhalten Sie unter wahlkreis@sandra-boser.de. Im Webinar soll ein Rückblick auf das geworfen werden, was das Land bereits finanziell geleistet hat, um die Auswirkungen von Corona finanziell abzufedern. Außerdem soll geklärt werden welche Hilfen darüber hinaus notwendig sind, welche Auswirkungen Corona auf die Landes- und Kommunalfinanzen haben wird und welche Instrumente das Land dagegen setzen kann. Auf Einladung von Sandra Boser MdL wird die baden-württembergische Finanzministerin Edith Sitzmann im WebTalk zum Thema informieren. Nach einem Impulsvortrag von Ministerin Sitzmann können Fragen gestellt werden. Das Webinar wird moderiert von Sandra Boser MdL. Hierzu sind alle Interessierten […]

Weiterlesen

Wie machen wir das Gesundheitssystem zukunftsfähig? – WebTalk mit dem baden-württembergischen Gesundheitsminister Manne Lucha

WebTalk mit der Regierung – mit dem baden-württembergischen Gesundheitsminister Manne Lucha zum Thema: „Herausforderungen während und nach der Covid-19-Pandemie: Wie machen wir das Gesundheitssystem zukunftsfähig?“. Termin: Mittwoch, 1. Juli 2020 von 19.00-20.00 Uhr Corona hat gezeigt, die sektorenübergreifende Versorgung muss weiter gestärkt werden. Wir konnten in der Corona Pandemie zeigen, dass man schnell zusätzliche Betten (insbesondere Intensiv- und Beatmungskapazitäten) im Bedarfsfall (Pandemie, Naturkatastrophe) nachrüsten kann und dadurch war Baden-Württemberg gut für die Krise gerüstet. Die Corona-Pandemie hat aber auch gezeigt: der Großteil der Versorgung wird ambulant erbracht, hier haben die Fieberambulanzen und Corona-Schwerpunktpraxen wichtige Aufgaben für eine bedarfsgerechte Patientensteuerung übernommen. Wir benötigen mit und ohne Krise eine gut strukturierte und eng vernetzte Versorgung. Kooperation und Koordination müssen im Gesundheitswesen ausgebaut […]

Weiterlesen

MdL Sandra Boser: „Ländliche Räume, örtliche Infrastruktur und Gasthöfe brauchen gerade jetzt unsere Unterstützung: 10 Projekte im Ortenaukreis werden in Höhe von insgesamt 870.110 Euro gefördert

Die Gemeinde Oberwolfach erhält für den Umbau des nördlichen Gebäudeflügels des Erdgeschosses der Grundschule zu einer Arztpraxis Unterstützung in Höhe von 65.220 Euro. Damit wird die lokale Grundversorgung gestärkt. Für gewerbliche Erweiterungen werden Projekte in Wolfach mit 121.170 Euro,  in Haslach mit 169.200 Euro und in Steinach mit 18.780 Euro bezuschusst. „Starke Ländliche Räume liegen uns Grünen am Herzen. Wir wissen, dass unsere ländlichen Regionen gerade auch in diesen Krisenzeiten vor Herausforderungen stehen“, erklärt die Grüne Abgeordnete Sandra Boser. Die grün-geführte Landesregierung reagiert auf die konjunkturellen Herausforderungen der Corona-Krise und ermöglicht dieses Jahr eine unterjährige Projektförderung im Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR). Dafür werden 16 Millionen € Landesförderung zur Verfügung gestellt, davon für die Gastronomie alleine 6,5 Mio. €. Ein schöner Erfolg, denn […]

Weiterlesen