2018_PressebildSandraBoser_„Lena Lux Fotografie & Bildjournalismus“

Ihr Newsletter von Sandra Boser (7/2019)

Liebe Interessierte,

Die Verabschiedung des letzten Haushalts in dieser Legislaturperiode ist derzeit das zentrale Thema im Landtag. Der Doppelhaushalt 2020/2021 rückt wichtige grüne Themen wie Klimaschutz, Bildung und das soziale Gefüge in den Fokus. Eine positive Nachricht war dabei die positive Steuerschätzung für Baden-Württemberg. Die Vorausschau auf das Jahr 2022 zeigt gleichzeitig, dass es weiterhin dringend geboten ist, mit Augenmaß zu wirtschaften und Prioritäten zu setzen. Für uns Grüne ist es deshalb zentral wichtig, die Rücklagen deutlich zu erhöhen, um für schlechte Zeiten vorzusorgen. Investitionen müssen gezielt in Zukunftsmaßnahmen erfolgen, die Baden-Württemberg voranbringen – insbesondere in den Klimaschutz, in gut ausgestattete Hochschulen und den Ausbau von Bus und Rad.

In meinem Wahlkreis durfte ich wieder viele interessante und anregende Termine wahrnehmen. Mein Weg führte mich zur Firma BELLIN Treasury International GmbH nach Ettenheim, wo ich mich darüber informieren konnte, was unseren Wahlkreis als Wirtschaftsstandort attraktiv macht. Ebenso besuchte ich die Friedrichschule in Lahr, die Kita Don Bosco in Hornberg im Rahmen des Vorlesetags und mit Prof. Dr. Thomas Breyer-Mayländer, Leiter des Steinbeis-Beratungszentrum in Ettenheim und dem Leiter der Musikschule Lahr konnte ich mich zur Digitalisierung austauschen.

Nun wünsche ich Ihnen viel Freude beim Lesen meines Newsletters, eine besinnliche Adventszeit und einen guten Start ins neue Jahr,

Ihre Sandra Boser


Neues aus dem Landtag

180727 Hochwasserschutz Steinach
Haushalt der Verantwortung
„Ein guter Haushalt ist ein Haushalt der Verantwortung. Ein Haushalt, der die großen Herausforderungen in den Blick nimmt, die auf uns in Baden-Württemberg zukommen werden. Ein Haushalt, in dem die richtigen Prioritäten gesetzt werden.“ In seiner Haushaltsrede mahnt Grünen-Fraktionschef, sich bei der Aufstellung des Doppelhaushalts 2020/21 auf das zu konzentrieren, was das Land voranbringt. Das bedeute auch: „Verzicht auf Schnörkel und Ornamente, auf Nice-to-have und Geschenke.“ Die Grünen stehen für einen Haushalt der Verantwortung, betont Andreas Schwarz. Mit dem Doppelhaushalt 2020/21, in dem erstmals die Schuldenbremse greift, „gestalten wir Baden-Württemberg in den nächsten zwei Jahren. Und wir stellen die Weichen für die nächsten zwanzig Jahre.“ ...
mehr erfahren
189811 Schulleitungen
csm_GettyImages_Szepy_668990272_d993bf01a9
1,8 Milliarden frisches Geld für Hochschulen
Rückenwind für die Verhandlungen zum Hochschulfinanzierungsvertrag: Zusätzliche 216 Millionen Euro sind wichtiges Signal für unsere Hochschullandschaft! Alexander Salomon betont: „Den Hochschulen liegt jetzt ein super Angebot auf dem Tisch. Insgesamt fließen über die fünfjährige Vertragslaufzeit 1,8 Milliarden Euro an frischem Geld in unsere Hochschullandschaft!“ ...
mehr erfahren

Grüne setzen mehr Geld für Bus und Rad durch
32 Millionen Euro zusätzlich für den Ausbau von Radwegen – dafür hat sich die Grünen-Fraktion erfolgreich bei den Verhandlungen zum Doppelhaushalt 2020/21 eingesetzt. Hermino Katzenstein, radpolitischer Sprecher der Landtagsgrünen, freut sich: „Wir drücken bei der Radverkehrsförderung weiter aufs Tempo. Radfahren ist aktiver Beitrag zum Klimaschutz und zur Luftreinhaltung.“ ...
mehr erfahren

Neues aus dem Wahlkreis

Pressebild_Boser_Bellin
„Die Friedrichschule fördert die Potentiale aller Schüler“ – Sandra Boser MdL besucht die Friedrichschule in Lahr
„Es ist wichtig als Wirtschaftsstandort attraktiv zu sein“ – Sandra Boser MdL besucht die Firma BELLIN Treasury International GmbH in Ettenheim
(Ettenheim) Als Mitglied im Wirtschaftsausschuss und als stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Fraktion GRÜNE im Landtag besuchte die Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Lahr/Kinzigtal, Sandra Boser, am Montag, den 2. Dezember die Firma BELLIN Treasury International GmbH in Ettenheim um sich mit dem CFO Herr Uwe Reumuth (Chief Financial Officer) und der Personalchefin Frau Suzanne Schwarz über die Themen „Fachkräftemangel“ sowie „Infrastruktur“ auszutauschen. ...
Mehr erfahren
„Die Friedrichschule fördert die Potentiale aller Schüler“ – Sandra Boser MdL besucht die Friedrichschule in Lahr
(Lahr) Am vergangenen Donnerstag besuchte die Landtagsabgeordnete Sandra Boser (Grüne) gemeinsam mit der Grünen Stadträtin Rebecca Bohnert die Gemeinschaftsschule „Friedrichschule“ in Lahr, um sich mit Rektor Stephan Seizinger und Konrektor Hans Nerpel über aktuelle Themen auszutauschen. Im Anschluss besuchte Sandra Boser die Klasse 8b mit der Lehrerin Frau Belikow-Hand, um aus dem Leben einer Politikerin zu erzählen und die Fragen …
Mehr erfahren
„Vorlesen leistet einen wichtigen Beitrag für die Bildungschancen von Kindern“
„Der Umgang mit digitalen Medien muss geübt werden“ Sandra Boser MdL besucht mit dem Leiter des Steinbeis-Beratungszentrums die Städtische Musikschule Lahr
„Vorlesen leistet einen wichtigen Beitrag für die Bildungschancen von Kindern“
Sandra Boser MdL las im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages in der Kita Don Bosco in Hornberg aus dem Buch „Freundinnen“ vor und tauschte sich mit der Leitung und den Trägern zu aktuellen Themen der Kindertageseinrichtungen aus. (Hornberg) Anlässlich des bundesweiten Vorlesetags besuchte die bildungspolitische Sprecherin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Fraktion GRÜNE im Landtag, Sandra Boser, am Freitag, den 15. November …
Mehr erfahren
„Der Umgang mit digitalen Medien muss geübt werden“ Sandra Boser MdL besucht mit dem Leiter des Steinbeis-Beratungszentrums die Städtische Musikschule Lahr
(Lahr) Wie können digitale Medien das Lernen begleiten? Um Antworten auf diese Frage zu finden, hat Sandra Boser, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Grünen-Landtagsfraktion, Prof. Dr. Thomas Breyer-Mayländer, Leiter des Steinbeis-Beratungszentrum in Ettenheim, am Montag, den 28.Oktober 2019, zu einem Besuch der Städtischen Musikschule in Lahr eingeladen. Gemeinsam mit dem Musikschulleiter Tobias Meinen haben sich Frau Boser und Professor …
Mehr erfahren

Meine nächsten Termine

Freitag, 13. Dezember, Bund Deutscher Milchviehhalter, Fischerbach
Samstag, 14. Dezember, Nikolausfeier Freie Feuerwehr Wolfach, Wolfach
Sonntag, 05. Januar, Neujahrsempfang der Gemeinde Ringsheim, Ringsheim
Mittwoch, 08. Januar, Neujahrsempfang Ortenaukreis, Offenburg
Donnerstag, 09. Januar, Neujahrsempfang Mittelbadische Presse, Offenburg
Freitag, 10. Januar, Neujahrsempfang Gemeinde Seelbach, Seelbach
Sonntag, 12. Januar, Eröffnung Rathaus Steinach, Steinach
Mittwoch, 15. Januar, Bürgerdialog Heidenheim, Heidenheim

Weitere Termine finden Sie auf meiner Webseite.

Weitere Themen

http://sandra-boser.de/mit-8-millionen-euro-staerken-wir-die-arbeit-der-volkshochschulen-und-traeger-der-weiterbildung/
http://sandra-boser.de/wirtschaftsministerium-foerdert-gruendungsunterstuetzung-in-der-ortenau-mit-100-000-euro/
http://sandra-boser.de/schulhausbaufoerderung-2019-hausach-ist-mit-dabei-sandra-boser-mdl-die-gruen-schwarze-landesregierung-investiert-weiter-in-gute-bildung/
Sandra Boser MdL
Wahlkreisbüro Lahr
Marktstraße 12
77933 Lahr
Tel. (07821) 993 48 77
Fax (07821) 993 48 78
Mail an Wahlkreis

Ansprechpartner*innen:
Amelly Ehwald und Rabea Noll
9.00-17.00 Uhr
Sandra Boser MdL
Abgeordnetenbüro Stuttgart
Konrad-Adenauer-Str. 12
70173 Stuttgart
Tel. (0711) 2063 627

Fax (0711) 2063 14 627
Mail in den Landtag

Ansprechpartnerin:
Kerstin Steglich
Di-Do: 9.30-17.00 Uhr
MailPoet