Die neuen Regelungen für den Dezember und die Feiertage

Sehr geehrte Damen und Herren, Baden-Württemberg bereitet sich mit Hochdruck auf die bald verfügbare Corona-Impfung vor. Die Standorte für die Kreisimpfzentren stehen bereits fest: Die Ortenau ist mit zwei Zentren an der Rheintalsporthalle in Lahr und der Messe Offenburg-Ortenau gut aufgestellt. Zudem wird es in Offenburg ein Zentrales Impfzentrum geben. Bis eine flächendeckende Impfung der Bevölkerung möglich ist, müssen wir im Dezember noch mit einer Maßnahmen-Verschärfung leben. Die Landesregierung reagierte damit auf die besorgniserregende Entwicklung des Infektionsgeschehens in Baden-Württemberg. Um Weihnachtsfeiern im Familienkreis dennoch zu ermöglichen, gibt es eine Lockerung der Regeln vom 23.12.-27.12.2020. Für die Schulen im Land gab es die Einigung, die Klassen eins bis sieben am 21. und 22. Dezember 2020 im Präsenzunterricht und die Schülerinnen und Schüler ab […]

Weiterlesen

Aktuelle Entwicklungen zu den Maßnahmen der Länder und des Bundes zur Eindämmung der Corona-Pandemie

Sehr geehrte Damen und Herren, noch einmal heißt es: Gemeinsam Dranbleiben. Um Weihnachten im Kreise der Familie feiern zu können und die Schulen langfristig offenzuhalten bedarf es einer erneuten Kraftanstrengung im Advent. Der neue Bund-Länder-Beschluss vom 25. November hat den Teil-Lockdown verlängert und die Kontakt-Regeln teilweise verschärft. Deutschlandweit ist das notwendige Niveau der Neuansteckungen leider nicht erreicht um eine dauerhafte Überlastung des Gesundheitssystems abzuwenden sowie eine vollständige Kontaktnachverfolgung zu gewährleisen. So müssen wir uns im Advent auf gemütliches Plätzchen backen und Glühweintrinken in kleiner Runde einstellen. Die wichtigsten Punkte ab dem 1. Dezember sind: Schulen und Kitas bleiben geöffnet, die Weihnachtsferien werden aber auf den 19. Dezember vorverlegt. Die Kontakte sollen allgemein reduziert werden: Bis zum 20. Dezember sind private […]

Weiterlesen

Sandra Boser MdL begrüßt das Extra-Schulbudget von 40 Millionen Euro

Die Wahlkreisabgeordnete, bildungspolitische Sprecherin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Fraktion GRÜNE im Landtag Sandra Boser begrüßt das Extra-Budget für die Schulen, wofür das Land 40 Millionen Euro zur Verfügung stellt. Das Budget geht direkt an die Schulträger und kann für Corona-bedingte Investitionen an Schulen verwenden werden. Sandra Boser: „Ich freue mich insbesondere, dass die Ministerin unseren Vorschlag aufgegriffen hat, mobile Luftreinigungsgeräte als Förderbestandteil aufzunehmen. Denn für uns Grüne ist klar: Wir dürfen nichts unversucht lassen, die Ansteckungsgefahr in unseren Schulen zu verringern. Neben Abstand, Hygiene, Mund-Nasen-Maske und Lüften können Luftfilter laut aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen ein wirkungsvoller Baustein sein, um gesundheitliche Risiken zu minimieren und eine Partikelkonzentration im Innenraum auf einem niedrigen Niveau halten.“ Des Weiteren betont die Landtagsabgeordnete Boser: „Uns ist […]

Weiterlesen

Einladung zum WebTalk „Was macht Bildung und Schule erfolgreich“

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit möchte ich Sie sehr herzlich zum WebTalk „Was macht Bildung und Schule erfolgreich“ mit der Bildungswissenschaftlerin Prof. Dr. Anne Sliwka von der Universität Heidelberg, dem Schulleiter Volker Arntz von der Hardtschule Durmersheim, Preisträger des deutschen Schulpreises 2020 und mir als Ihre Wahlkreisabgeordnete, bildungspolitische Sprecherin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Fraktion GRÜNE im Landtag am Donnerstag, den 10. Dezember 2020 ab 19.00 Uhr einladen. In den vergangenen Monaten haben unsere Schulen unter den Auswirkungen der Corona Pandemie Enormes leisten müssen. Doch bereits vor Corona sind die Herausforderungen an unseren Schulen deutlich geworden. Daher ist es wichtiger denn je, mit Wissenschaft und Praxis über Strategien zu diskutieren, was Schule und Bildung auch in Zukunft erfolgreich macht. Gern möchte ich […]

Weiterlesen

Sandra Boser MdL bietet neues Infoportal auf WhatsApp an

Neben den bereits bekannten Social Media Angeboten von Sandra Boser MdL auf Facebook und Twitter gibt es ab sofort auch auf WhatsApp ein Infoportal. Auf diesem Infoportal wird die GRÜNE Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sandra Boser MdL ebenfalls über aktuelle Themen aus dem Landtag und aus dem Wahlkreis informieren und lädt alle interessierten Bürger*innen in die WhatsApp-Gruppe Sandra Boser MdL News ein. Über diesen Link:  https://chat.whatsapp.com/KGoawrvae7tF2bijKJ3IzW können Sie der WhatsApp-Gruppe unkompliziert beitreten, um regelmäßig aktuelle Infos zu erhalten. Sie wollen nichts mehr verpassen, dann loggen Sie sich jetzt ein.

Weiterlesen

Intensiver Austausch beim WebTalk „Kulturpolitik für die Zukunft“ – Sandra Boser MdL und Staatssekretärin Petra Olschowski tauschen sich mit regionalen Kulturschaffenden aus

(Lahr) Auf Einladung der örtlichen Wahlkreisabgeordneten und stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der Fraktion GRÜNE im Landtag, Sandra Boser, tauschten sich im öffentlichen WebTalk am 16.11.2020 zahlreiche Kulturschaffende der Region mit der baden-württembergischen Staatssekretärin im Wissenschaftsministerium Petra Olschowski zum Thema: „Kulturpolitik für die Zukunft“ und „Kultur während Corona“ aus. Die Auswirkungen der Corona Pandemie beeinträchtigen Kunst und Kultur nach wie vor massiv. Auch unter diesem Eindruck war es Sandra Boser MdL wichtiger denn je, mit den Kulturschaffenden in einen Austausch zu treten, um Maßnahmen für die Zukunft zu definieren. Sandra Boser MdL eröffnete den WebTalk, zu dem sie anlässlich des Abschlusses des Kulturdialogs des Wissenschaftsministeriums „Dialog | Kulturpolitik für die Zukunft“, an dem bspw. auch Uwe Baumann vom Kosmos Schwarzwald beteiligt war, eingeladen hatte, […]

Weiterlesen

Die Grüne Landtagsabgeordnete Sandra Boser macht sich für Luftfilter in Klassenräumen stark

Die Grüne Landtagsabgeordnete Sandra Boser macht sich für die Anschaffung von mobilen Innenraumfiltern in Schulräumen stark, die nur schlecht oder ungenügend gelüftet werden können. Sandra Boser spricht sich dafür aus, dass das Land die Schulträger bei der Finanzierung unterstützen werde. Boser betont: „Wir dürfen nichts unversucht lassen, die Ansteckungsgefahr in unseren Schulen zu verringern. Es geht um die Gesundheit unserer Kinder und um die Gesundheit unserer Lehrerinnen und Lehrer.“ Zu den wirksamsten Methoden, potenziell virushaltige Aerosole aus Innenräumen zu entfernen, zähle eine möglichst hohe Frischluftzufuhr, so Boser. Sie könne am besten durch ordentliches Lüften erreicht werden. „Technische Möglichkeiten wie mobile Luftreiniger, die Viren aus der Luft filtern, können insbesondere dort zum Einsatz kommen, wo nicht oder nur schlecht gelüftet werden könne“, […]

Weiterlesen

Projekte aus Haslach und Ettenheim erhalten aus dem Ideenwettbewerb „Gemeinsam:Schaffen“ ein Gesamtfördervolumen von 25.974 Euro

Aus insgesamt 141 Einsendungen wurden 41 Projekte ausgewählt, die beispielhaft für ein lebenswertes Miteinander stehen. „Gerade in der Corona-Pandemie brauchen wir umso mehr vorbildliche Projekte, die die Gemeinschaft vor Ort stärken“, so die grüne Landtagsabgeordnete Sandra Boser. „Ich freue mich, dass das Projekt „Saitenmusiktreff Baden-Württemberg“ mit Förderschwerpunkt Kunst/Kultur und Bildung vom Deutschen Zithermusik-Bund (DZB) Landesverband Baden-Württemberg e.V.  in Haslach eine Zuwendung in Höhe von 11.574 Euro und das Projekt „Lernen für Landmosaik“ mit Förderschwerpunkt Ökologische Nachhaltigkeit/Natur und Bildung des Vereins LebensMittelpunkt in Ettenheim eine Förderung in Höhe von 14.400 € erhalten“, so Sandra Boser. Mit rund 818.000 Euro hat das Land 41 Projekte aus dem Ideenwettbewerb gefördert. Start des Ideenwettbewerb „Gemeinsam:schaffen“ war im Mai diesen Jahres und ist Teil des  […]

Weiterlesen

WebTalk „Dialog | Kulturpolitik für die Zukunft“ mit der baden-württembergischen Staatssekretärin Petra Olschowski, regionalen Kulturschaffenden und Sandra Boser MdL

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit möchte ich Sie sehr herzlich zum WebTalk „Dialog | Kulturpolitik für die Zukunft“ mit der baden-württembergischen Staatssekretärin Petra Olschowski, regionalen Kulturschaffenden und mir als Ihre Wahlkreisabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Fraktion GRÜNE im Landtag am Montag, den 16. November 2020 um 19.00 Uhr einladen. Der „Dialog | Kulturpolitik für die Zukunft“ wurde von 2018 bis 2020 unter Beteiligung von 1.250 Menschen erarbeitet. Die Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg Petra Olschowski hat Kulturschaffende dazu in den vergangenen zwei Jahren in unterschiedlichen Formaten zum Dialog eingeladen. Diesen Dialog möchte ich vor Ort ebenfalls anbieten und mit regionalen Kulturschaffenden und Staatssekretärin Petra Olschowski über die Ergebnisse des Dialogprozesses, die daraus resultierenden Handlungsempfehlungen und […]

Weiterlesen

Sandra Boser MdL zu Besuch bei E. Wilhelm Etuis in Kappel-Grafenhausen

(Kappel-Grafenhausen) Sandra Boser, Grüne Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Lahr/Kinzigtal und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Fraktion Grüne im Landtag von Baden-Württemberg, hat am Dienstag, den 27.10.2020 die Firma E. Wilhelm GmbH, Spezialisten im Bereich der Herstellung von hochwertigen Etuis und Verpackungen für Schmuck, Uhren und Accessoires, mit Standort in Kappel- Grafenhausen besucht. Dabei tauschte sich die Landtagsabgeordnete mit den beiden Geschäftsführern Christoph Waidele und Thomas Kunz sowie dem Produktionsleiter Marco Sharif Khan über die Auswirkungen von Corona und weiteren aktuellen Themen aus. Das Unternehmen wurde in diesem Jahr als ehrenamtsfreundlicher Arbeitgeber im Bevölkerungsschutz ausgezeichnet, für den die Abgeordnete Sandra Boser MdL ihre Glückwünsche überbrachte. 1934 wurde das Unternehmen von Eugen Wilhelm in Sulz gegründet und war bis zum Jahr 2000 lange in […]

Weiterlesen