Gute Schulen für unser Land: IQB-Bildungsdialog im Landtag

Stuttgart, 22.2.2017 – Wie gelingt es uns, die Qualitätsentwicklung an unseren Schulen zu verbessern? Mit dieser Frage setzt sich die Grüne Fraktion intensiv in einer Dialog-Reihe auseinander. Zum Auftakt ordneten fünf Bildungsexpert*innen die Ergebnisse der jüngsten IQB-Bildungsstudie ein. Ziel ist es, gemeinsam und ohne ideologische Scheuklappen Lösungen zu finden, die unsere Schulen wieder an die Spitze bringen. In unserer ausführlichen Dokumentation der Veranstaltung können Sie die wichtigsten Ergebnisse nachlesen. → zur Dokumentation

Weiterlesen

Vom Holzbetrieb bis zum Kinder- und Familienzentrum

Oberwolfach, 27.01.2017 – Abwechslungsreicher Gemeindebesuch von Sandra Boser Im Rahmen ihres Gemeindebesuchs im schneebedeckten Oberwolfach im Kinzigtal konnte die grüne Landtagsabgeordnete Sandra Boser sich mit Bürgermeister Matthias Bauernfeind und weiteren wichtigen Akteuren vor Ort über aktuelle Themen austauschen. Zunächst informierte sich die grüne Landtagsabgeordnete im katholischen Kindergarten St. Josef bei Leiterin Maria Künstle, Kindergarten-Geschäftsführerin Elvira Gaus, Diakon Willi Bröhl sowie Bürgermeister Bauernfeind über den Stand der Entwicklung eines Kinder- und Familienzentrums in Oberwolfach. Das Land Baden-Württemberg fördert seit dem 1. Januar 2016 Kindertageseinrichtungen, die sich zu Kinder- und Familienzentren (KiFaZ) entwickeln, mit 10.000 Euro Einstiegspauschale.en. Ein wenig Aufregung sorgte bei der Rückfahrt noch die Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg am Lahrer Bahnhof sowie die Evakuierung der ansässigen Bewohner*innen. Glücklicherweise […]

Weiterlesen

Landeshaushalt 2017: Klare Prioritäten

 Am Freitag, den 27. Januar, fand im Landtag von Baden-Württemberg die erste Lesung zum Landeshaushalt 2017 im Finanzausschuss ihren Abschluss. Dazu die Pressemitteilung von Sandra Boser (Grüne), stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Lahr-Wolfach: In den vergangenen zwei Wochen hat sich der Finanzausschuss mit zahlreichen Änderungsanträgen zu dem im Dezember von der Landesregierung eingebrachten Haushaltsentwurf befasst und weitere Mittel beispielweise für die Sanierung von Landesstraßen und öffentlichen Einrichtungen, für die Ersatzbeschaffung von Schienenfahrzeugen und für die Kommunen beschlossen. „Keine neue Schulden, massive Investitionen in vielen wichtigen Bereichen, mehr Geld für dringend nötige Sanierungen, erhebliche strukturelle Einsparungen: Die grün-schwarze Koalition hat einen sehr guten Haushalt aufgestellt“, freut sich die Landtagsabgeordnete Sandra Boser (Grüne) aus dem Wahlkreis Lahr-Wolfach. „Mit diesem Haushalt […]

Weiterlesen

Gemeinschaftsschulen sind zukunftsstark

Villingen, 17.1.2017 –  Sandra Boser besuchte mit ihrer grünen Fraktionskollegin Martina Braun die Goldenbühl-Schule in Villingen. Ein Gesprächsforum der Gemeinschaftsschulen im Landkreis stand bei dem Besuch auf dem Programm. Die Gemeinschaftsschulen in der Region sind erfolgreiche Bildungseinrichtungen. Zu diesem Ergebnis kommen Eltern, Schulleiter, Pädagogen, Sozialarbeiter sowie die Wahlkreisabgeordnete Martina Braun und die bildungspolitische Sprecherin der grünen Fraktion, Sandra Boser, bei ihrem Treffen in der Goldenbühl-Gemeinschaftsschule. Einen ganzen Vormittag verbrachten die Teilnehmer, darunter die Schulleiter Reiner Morschl von der Eschach-Neckar-Schule Niedereschach-Deisslingen und Lothar Reiner von der Gemeinschaftsschule Mönchweiler, bei einem angeregten Gesprächsaustausch und einem Rundgang in der dienstältesten Ganztagsschule Villingens. → Bericht Schwarzwälder Bote, 19.1.2017 Schulleiterin Jane Heinichen und ihr Leitungsteam Kathrin Mecke, Dominique Lang, Melanie Wirich und Christoph Zipfel stellten […]

Weiterlesen

Mit Lerncoaching zum Erfolg – die Gemeinschaftsschule Amorbach

Neckarsulm, 10.1.2017 – Konzentriert brüten die Schülerinnen und Schüler der Amorbachschule in Neckarsulm über ihren Aufgaben. Es ist ruhig im Klassenzimmer der 5b. An manchen Tischen stecken zwei oder drei Schüler ihre Köpfe zusammen. In den sogenannten IKA-Stunden bearbeiten die in unterschiedliche Leistungsniveaus ausdifferenzierten Klassen selbstorganisiert Arbeitsaufträge in Deutsch, Mathe und Englisch – je nach Bedürfnis in Einzel- oder Gruppenarbeit. Die Amorbachschule ist seit September 2014 eine Gemeinschaftsschule. „Der Aufbau und die Entwicklung der Strukturen ist ein fortlaufender Prozess. Wir arbeiten auch in den auslaufenden Klassen der Werkrealschule bereits erfolgreich nach den Prinzipien der Gemeinschaftsschule. Eines unserer zentralen Prinzipien ist das kooperative Lernen, das heißt: Schüler lernen von Schülern“, betont Schulleiterin Tanja Villinger beim Vororttermin mit Sandra Boser, bildungspolitische Sprecherin, […]

Weiterlesen

Besuch der Gemeinschaftsschule Lahr

Lahr, 16.12.2016 – „Wichtig ist vor allem Verlässlichkeit und Qualität“ Um sich vor Ort im Austausch mit dem Schulleiter Günter Ugi, Schulrätin Barbara Bundschuh vom Staatlichen Schulamt Offenburg, Amtsleiter Günter Evermann von der Stadt Lahr, den Lehrerinnen und Lehrern sowie Schülerinnen und Schülern der Friedrichschule ein Bild von den pädagogischen Konzepten und Methoden der Lahrer Gemeinschaftsschule zu machen besuchte die Landtagsabgeordnete und bildungspolitische Sprecherin der grünen Landtagsfraktion Sandra Boser aus Wolfach am vergangenen Freitag die Friedrichschule. Dabei konnte sie sich vor Ort ein Bild von der gut funktionierenden Arbeit im Mathematikunterricht der 6. Klasse unter der Leitung von Lehrerin Nicole Beyer, die auch zur erweiterten Schulleitung gehört, machen. Je nach Leistungsstand arbeiten die Kinder hier Checklisten auf einem Übungsblatt ab, […]

Weiterlesen