„Armut hat viele Gesichter“ – Sandra Boser MdL und Thomas Poreski MdL diskutieren mit Katharina Beck (Caritas Lahr) und Martin Schneider (Café Löffel Lahr) über Wege aus der Armut

(Lahr) Gut besucht war die Veranstaltung im neuen Bürgerzentrum auf dem LGS Gelände am Dienstagabend zu der die Landtagsabgeordnete der Fraktion GRÜNE Sandra Boser und der Ortsverband der Grünen in Lahr den sozialpolitischen Sprecher der Grünen Fraktion Thomas Poreski eingeladen haben. Gemeinsam mit Katharina Beck, Vorstandsvorsitzende des Caritasverbandes Lahr und Martin Schneider, Diplompsychologe und Geschäftsführer des Café Löffel diskutierten die beiden Landtagsabgeordneten zu „Einmal arm, immer arm? Wege aus Armut und sozialer Ausgrenzung“, über die Armutssituation in Baden-Württemberg und in Lahr. Nach dem Vortrag von Thomas Poreski fand ein reger Austausch mit dem Publikum und den Experten über das Thema Kinderarmut in Baden-Württemberg statt. Zu Beginn seines Vortrages stellte Poreski klar, dass Armut auch in einem reichen Land wie Baden-Württemberg […]

Weiterlesen

„Medienkompetenzen den Schülern mit auf den Weg geben“ − Gemeindebesuch von Sandra Boser MdL in Haslach

(Haslach) Am Freitag, den 05. Juli 2019, besuchte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Grünen-Landtagsfraktion, Sandra Boser, die Gemeinde Haslach. Bei einem Gespräch mit Bürgermeister Philipp Saar, Hauptamtsleiter Adrian Ritter und den drei Fraktionsvorsitzenden Martin Schaeffer (Grüne), Herbert Himmelsbach (SPD) sowie Joachim Prinzbach (FW) tauschte sich die Landtagsabgeordnete über aktuelle Themen in der Gemeinde aus. Schwerpunktmäßig ging es um die Themen Doppelhaushalt, Digitalisierung, Klimaschutzkonzept und Familienpolitik. Zu Beginn der Gesprächsrunde informierte Sandra Boser die Teilnehmenden zunächst über Neues aus dem Landtag. „Derzeit großes Thema ist der Doppelhaushalt. Dabei werden wir einen Schwerpunkt auf den Klimaschutz legen. Insgesamt wird der Haushalt aber nicht alles was wünschenswert ist abbilden können.“, berichtete Boser. In der Bildung sind aktuell die Umsetzung des Paktes […]

Weiterlesen

„Inklusion ist eine Aufgabe, für die sich alle Bildungseinrichtungen öffnen sollten“

(Haslach) Bei einem gemeinsamen Termin der grünen Landtagsabgeordneten und Bildungspolitischen Sprecherin Sandra Boser sowie der grünen Europakandidatin Anna Deparnay-Grunenberg vergangenen Freitag, den 17. Mai 2019, informierten sich die beiden Politikerinnen über die inklusiven Angebote des Club 82. In einem Austausch mit dem 1. Vorsitzenden, Helmut Bächle, den Beirät*innen des Vereins Katja Wangler und Peter Dold sowie der Mitarbeiterin Lisa Neuß kam zur Sprache, was den Verein derzeit bewegt. Der Club 82 – Freizeitclub mit behinderten Menschen e.V. wurde 1982 gegründet und bietet vor allem Menschen mit Lernschwierigkeiten vielfältige Dienstleistungen an. Dazu gehören eine Beratungsstelle, Reisen, Bildungsangebote, Sportgruppen, Veranstaltungen, Hilfen für Familien, Assistenzdienste zur Integration in Kindergarten, Schule und Gesellschaft, Partnervermittlung und vieles mehr. Ein Gesprächsthema war die Umsetzung inklusiver Beschulung […]

Weiterlesen

Grün-Schwarz geht Schulsanierung im Wahlkreis an

(Stuttgart) Neue Datenleitungen oder Dächer: Mit einem großen Sanierungsprogramm hilft die grün-geführte Regierung landesweit Schulen, ihre Gebäude, Heizungen oder Technik zu erneuern. Auch die Badische Malerfachschule in Lahr profitiert von den dringend benötigten Mitteln: Für die neue Sanitär-, Heizungs- und Elektroinstallation gibt das Land 2.265.000 Euro aus. Die Herlinsbachschule in Wolfach erhält 1.375.000 Euro für die energetische Sanierung, die Gewerbeschule Lahr 1.096.000 Euro, die Hans-Jakob-Schule in Mahlberg 595.000 Euro, die Wilhelm-Hausenstein-Schule (Grundschule) in Hornberg 327.000 Euro, die Grundschule Altdorf in Ettenheim 264.000 Euro, die Friederike-Brion-Schule (Grundschule) in Meißenheim 119.000 Euro. „Der Sanierungsbedarf ist ohne Frage dringend und groß. Fenster und Dächer müssen renoviert, Schultoiletten saniert, Heizungen erneuert oder in Barrierefreiheit und Wärmedämmung investiert werden. Mit dem kommunalen Sanierungsfonds bekennt sich […]

Weiterlesen

„Junge Menschen sollten sich früher zu Wort melden!“

(Hausach) Bereits zum 13. Mal fand am 25.03.2019 der bundesweite EU-Schulprojekttag statt, bei dem sich Schülerinnen und Schüler mit Landes- und Bundespolitiker*innen zur Situation und Zukunft Europas austauschen können. Die Grüne Landtagsabgeordnete und bildungspolitische Sprecherin Sandra Boser aus Lahr-Wolfach besuchte in diesem Rahmen die Kaufmännische Schule in Hausach. Die zwei 12er Klassen unter der Leitung von Gemeinschaftskundelehrerin Maika Martin stellten dann auch viele Fragen zur Zukunft Europas angesichts von Brexit und Klimawandel. Die Vorteile von Europa wurden von einigen Schülerinnen und Schüler formuliert. Allerdings wurde auch Kritik geäußert, dass man als Jugendlicher häufig nicht das Gefühl habe von der Politik gehört zu werden. „Ich finde es unglaublich positiv, dass Eure Generation so engagiert ist bei den Fridays for Future Demonstrationen. […]

Weiterlesen

„Wir wollen eine Schule für alle sein“ – Sandra Boser zu Besuch in Schuttertal

(Schuttertal) Am Freitag, den 15.02.2019, besuchte die bildungspolitische Sprecherin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen-Landtagsfraktion, Sandra Boser, die Gemeinde Schuttertal. Bei einem Gespräch mit dem Bürgermeister Carsten Gabbert (Grüne) und der Leiterin der Grundschule Susanne Junker informierte sich die Landtagsabgeordnete darüber, was Schuttertal zurzeit bewegt. Im Rathaus-Gespräch mit Bürgermeister Carsten Gabbert ging es um die Themen Verkehrskonzept für die Anbindung von Schuttertal nach Lahr, die Digitalisierung von Schulen und um mögliche Maßnahmen zur Reduktion von Bürokratie für kleine Gemeinden. Abschließend berichtete Gabbert erfreut von der positiven Resonanz auf das Mitfahrbänkchen. „Die Nachfrage ist sehr gut und es funktioniert reibungslos.“ so Gabbert. Ein voller Erfolg, der auch auf die Aufkleber fürs Auto, die zum Projekt ausgegeben wurden, zurückzuführen sei. Im Anschluss besuchte […]

Weiterlesen

„Gewaltprävention steht an erster Stelle in der Beratung“ – Sandra Boser zu Besuch beim Verein Frauen helfen Frauen Ortenau e.V.

(Offenburg) Am Donnerstag, den 14.02.19 besuchte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen-Landtagsfraktion, Sandra Boser, den Verein Frauen helfen Frauen Ortenau e.V., um sich über die aktuelle Situation des Frauenhauses und der Fachberatungsstelle zu informieren. Als Träger des Frauenhauses und der Fachberatungsstelle in der Ortenau hat der Verein eine zentrale Rolle bei der Beratung und Begleitung von Frauen, die vor häuslicher Gewalt Schutz suchen. Die Beratungsnachfrage steigt seit Jahren und stellt den Träger vor zusätzliche Herausforderungen. Geschäftsführerin Monika Strauch berichtete der grünen Abgeordneten, dass der Betrieb des Frauenhauses inzwischen weitestgehend kostendeckend sei. Gleichwohl müsse jedes Jahr neu verhandelt werden. Ohne den Einsatz von ehrenamtlich Tätigen wäre die tägliche Arbeit nicht vorstellbar, so Strauch. Mit der Umstellung der bisherigen pauschalen Förderung auf eine […]

Weiterlesen

„Der ländliche Raum benötigt eine stärkere Förderung!“

(Lahr/Wolfach) Am Freitag, den 1. Februar, besuchte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen-Landtagsfraktion, Sandra Boser, die Stadt Hornberg. Bei einem Gespräch mit Bürgermeister Siegfried Scheffold, den Ortsvorstehern Bernhard Dold und Gottfried Bühler sowie den Fraktionsvorsitzenden Erich Fuhrer, Rolf Hess und Fritz Wöhrle informierte sich die Landtagsabgeordnete darüber, was die Gemeinde zurzeit bewegt. Schwerpunktmäßig ging es um die Themen frühkindliche Bildung und ländlicher Raum. Den Beginn machte die Landespolitik. Hier berichtete Sandra Boser vom Pakt für Bildung und Betreuung, dessen Gesamtvolumen voraussichtlich 80 Millionen Euro umfassen wird. „Um den Bedarf zu sichern benötigen wir eine Fachkräfteoffensive, nur mit gut ausgebildeten Erzieherinnen und Erziehern können wir die Qualität in der frühkindlichen Bildung weiter verbessern.“ Sandra Boser: „Die Kita spielt eine wichtige Rolle bei […]

Weiterlesen

Fraktionschef Andreas Schwarz zu Besuch im Wahlkreis

(Lahr/Wolfach) Am 24. Januar war der Fraktionsvorsitzenden der Grünen im Landtag Andreas Schwarz auf Einladung der Grünen Abgeordneten Sandra Boser zu Gast im Wahlkreis Lahr/Kinzigtal. Los ging es in dem 1987 gegründeten Familienunternehmen Lanner Anlagenbau GmbH in Kippenheim. Dabei stellten der Geschäftsführer Tobias Lanner und Firmengründer Klaus-Dieter Lanner im Rahmen eines Rundgangs den Grünen Politikern Geschichte und Schwerpunkte der Firma vor. Die Firma Lanner wurde im vergangenen Oktober vom Ministerium für Ländlichen Raum mit dem Label „Spitze auf dem Land“ ausgezeichnet. Damit verbunden ist ein Zuschuss für die geplante Erweiterung des Unternehmens um eine Montagehalle an seinem Standort im Kehnerfeld. Andreas Schwarz: „Die Energie- und Ressourceneffizienz des Unternehmens stand bei der Entscheidung im Vordergrund. Sie trägt vor allem dazu bei, dass […]

Weiterlesen