„Die Digitalisierung verändert unsere Berufswelt“ Sandra Boser besucht den Informations-Truck der Bildungsinitiative „expedition d“ am Hans-Jakob-Bildungszentrum in Haslach

(Haslach) Die Digitalisierung ist in großes Thema. Wie kann ein Auto autonom fahren? Wie werden wir 2025 lernen? Welche Berufe wird es dann geben und welche digitalen Kompetenzen werde ich dafür brauchen? Am Montag, den 07.10.2019, besuchte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Grünen-Landtagsfraktion, Sandra Boser, den Informations-Truck der Baden-Württemberg Stiftung und Südwestmetall „expedition d“, um sich bei einem Rundgang mit einer Schülergruppe und dem Rektor des Hans-Jakob-Bildungszentrum, Herr Terglane, über das Thema Digitalisierung auszutauschen. Die Bildungsinitiative expedition d – Digitale Technologien | Anwendungen | Berufe gibt Antworten und Orientierung für die digitalisierte Arbeitswelt. Ein Erlebnistruck, voll mit digitalen Technologien, macht dazu an weiterführenden Schulen in ganz Baden-Württemberg Station. Die Jugendlichen erleben im Mobil, welche Rolle die MINT-Fächer Mathematik, […]

Weiterlesen

„Die Unterstützung der Leitungsfreistellung ist Teil des Gute Kita Gesetzes“ Sandra Boser MdL besucht die Kindertagesstätte St. Mauritius in Kippenheim

(Kippenheim) Am Montag, den 30.09.2019, besuchte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Grünen-Landtagsfraktion, Sandra Boser, die Kindertagesstätte St. Mauritius in Kippenheim. Bei einem Rundgang und im anschließenden Gespräch mit Bürgermeister Matthias Gutbrod, der Leiterin der Kita, Frau Ursula Oswald, und der Geschäftsführerin der Katholischen Kirchengemeinde Lahr, Frau Alexandra Kunz, informierte sich die Landtagsabgeordnete darüber, was die Einrichtung zurzeit bewegt. Schwerpunktmäßig ging es um die Themen „Leitungsfreistellung“, „Fachkräftemangel“ und um die „Gruppenstärken in der Kindertagesstätte“. Sandra Boser: „Die Freistellung der Leitungen ist mir sehr wichtig. Ich schätze die Zusammenarbeit mit der Gemeinde Kippenheim, da hier die Pläne des Landes ausgesprochen gut umgesetzt werden. Beim Thema Kita müssen Land und Kommunen an einem Strang ziehen.“ Die Kita in Kippenheim seht fest […]

Weiterlesen

„Aus innovativen Projekten entwickelt sich was“ – Sandra Boser MdL und Thomas Poreski MdL zu Gast im Kindergarten „Lahrer Pünktchen“ in Lahr

(Lahr) Am vergangenen Dienstag besuchte die Landtagsabgeordnete Sandra Boser (Grüne) gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Thomas Poreski (Grüne), Sprecher für Sozialpolitik, Jugend und Inklusion, die Kindertagesstätte „Lahrer Pünktchen“ in Lahr. Im Rahmen eines Rundgangs durch den modernen Kindergarten informierten sie sich bei Annette Bronner (Kita-Leitung), Andrea Plaßwich-Probst (Bereichsleitung des Schulkindergartens) und Mirjam Weisserth (Geschäftsführerin von Reha Südwest) über die Arbeit der inklusiven Kindertagesstätte. Besonderes Merkmal des Kindergartens, der dieses Jahr im Januar eröffnet wurde, ist seine integrative und inklusive Ausrichtung. „Es war ein langer Weg für das Konzept mit dem integrativen Schulkindergarten. Mein Wunsch ist es, damit mehr in die Breite zu gehen“, äußerte sich Mirjam Weisserth. Dem fügte Andrea Plaßwich-Probst hinzu: „Alle wollten diesen Neubeginn. Auch der Austausch mit anderen […]

Weiterlesen

„Hier wird wichtiges für die Region geleistet“ – Sandra Boser MdL und Thomas Poreski MdL besuchen den Caritasverband Kinzigtal e. V. in Haslach

(Haslach) Am vergangenen Dienstag besuchte die Grüne Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sandra Boser gemeinsam mit Thomas Poreski, Vorsitzender Arbeitskreis Soziales und Integration und Sprecher für Sozialpolitik, Jugend und Inklusion der Fraktion GRÜNE im Landtag den Caritasverband Kinzigtal e. V. in Haslach. Bei einem Rundgang stellten Gabriele Dettling-Klein (Leiterin der Psychologischen Beratungsstelle und der Fachstelle Frühe Hilfe) und Constanze Blank (Caritassozialdienst) die Arbeitsbereiche des Caritasverbandes vor. 300 Mitarbeiter*innen helfen Menschen weiter, die sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden. Es werden unter anderem die Fachbereiche Gesundheits- und Altenhilfe, Teilhabeberatung (EUTB) sowie psychologische Beratung für Eltern, Kinder und Jugendliche im Caritashaus in Haslach abgedeckt. Es ist eine Besonderheit, dass so viele Dienste in einem Haus untergebracht sind. Zunächst wollte Sandra Boser unter dem […]

Weiterlesen

„Armut hat viele Gesichter“ – Sandra Boser MdL und Thomas Poreski MdL diskutieren mit Katharina Beck (Caritas Lahr) und Martin Schneider (Café Löffel Lahr) über Wege aus der Armut

(Lahr) Gut besucht war die Veranstaltung im neuen Bürgerzentrum auf dem LGS Gelände am Dienstagabend zu der die Landtagsabgeordnete der Fraktion GRÜNE Sandra Boser und der Ortsverband der Grünen in Lahr den sozialpolitischen Sprecher der Grünen Fraktion Thomas Poreski eingeladen haben. Gemeinsam mit Katharina Beck, Vorstandsvorsitzende des Caritasverbandes Lahr und Martin Schneider, Diplompsychologe und Geschäftsführer des Café Löffel diskutierten die beiden Landtagsabgeordneten zu „Einmal arm, immer arm? Wege aus Armut und sozialer Ausgrenzung“, über die Armutssituation in Baden-Württemberg und in Lahr. Nach dem Vortrag von Thomas Poreski fand ein reger Austausch mit dem Publikum und den Experten über das Thema Kinderarmut in Baden-Württemberg statt. Zu Beginn seines Vortrages stellte Poreski klar, dass Armut auch in einem reichen Land wie Baden-Württemberg […]

Weiterlesen

„Medienkompetenzen den Schülern mit auf den Weg geben“ − Gemeindebesuch von Sandra Boser MdL in Haslach

(Haslach) Am Freitag, den 05. Juli 2019, besuchte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Grünen-Landtagsfraktion, Sandra Boser, die Gemeinde Haslach. Bei einem Gespräch mit Bürgermeister Philipp Saar, Hauptamtsleiter Adrian Ritter und den drei Fraktionsvorsitzenden Martin Schaeffer (Grüne), Herbert Himmelsbach (SPD) sowie Joachim Prinzbach (FW) tauschte sich die Landtagsabgeordnete über aktuelle Themen in der Gemeinde aus. Schwerpunktmäßig ging es um die Themen Doppelhaushalt, Digitalisierung, Klimaschutzkonzept und Familienpolitik. Zu Beginn der Gesprächsrunde informierte Sandra Boser die Teilnehmenden zunächst über Neues aus dem Landtag. „Derzeit großes Thema ist der Doppelhaushalt. Dabei werden wir einen Schwerpunkt auf den Klimaschutz legen. Insgesamt wird der Haushalt aber nicht alles was wünschenswert ist abbilden können.“, berichtete Boser. In der Bildung sind aktuell die Umsetzung des Paktes […]

Weiterlesen

„Inklusion ist eine Aufgabe, für die sich alle Bildungseinrichtungen öffnen sollten“

(Haslach) Bei einem gemeinsamen Termin der grünen Landtagsabgeordneten und Bildungspolitischen Sprecherin Sandra Boser sowie der grünen Europakandidatin Anna Deparnay-Grunenberg vergangenen Freitag, den 17. Mai 2019, informierten sich die beiden Politikerinnen über die inklusiven Angebote des Club 82. In einem Austausch mit dem 1. Vorsitzenden, Helmut Bächle, den Beirät*innen des Vereins Katja Wangler und Peter Dold sowie der Mitarbeiterin Lisa Neuß kam zur Sprache, was den Verein derzeit bewegt. Der Club 82 – Freizeitclub mit behinderten Menschen e.V. wurde 1982 gegründet und bietet vor allem Menschen mit Lernschwierigkeiten vielfältige Dienstleistungen an. Dazu gehören eine Beratungsstelle, Reisen, Bildungsangebote, Sportgruppen, Veranstaltungen, Hilfen für Familien, Assistenzdienste zur Integration in Kindergarten, Schule und Gesellschaft, Partnervermittlung und vieles mehr. Ein Gesprächsthema war die Umsetzung inklusiver Beschulung […]

Weiterlesen

Grün-Schwarz geht Schulsanierung im Wahlkreis an

(Stuttgart) Neue Datenleitungen oder Dächer: Mit einem großen Sanierungsprogramm hilft die grün-geführte Regierung landesweit Schulen, ihre Gebäude, Heizungen oder Technik zu erneuern. Auch die Badische Malerfachschule in Lahr profitiert von den dringend benötigten Mitteln: Für die neue Sanitär-, Heizungs- und Elektroinstallation gibt das Land 2.265.000 Euro aus. Die Herlinsbachschule in Wolfach erhält 1.375.000 Euro für die energetische Sanierung, die Gewerbeschule Lahr 1.096.000 Euro, die Hans-Jakob-Schule in Mahlberg 595.000 Euro, die Wilhelm-Hausenstein-Schule (Grundschule) in Hornberg 327.000 Euro, die Grundschule Altdorf in Ettenheim 264.000 Euro, die Friederike-Brion-Schule (Grundschule) in Meißenheim 119.000 Euro. „Der Sanierungsbedarf ist ohne Frage dringend und groß. Fenster und Dächer müssen renoviert, Schultoiletten saniert, Heizungen erneuert oder in Barrierefreiheit und Wärmedämmung investiert werden. Mit dem kommunalen Sanierungsfonds bekennt sich […]

Weiterlesen

„Junge Menschen sollten sich früher zu Wort melden!“

(Hausach) Bereits zum 13. Mal fand am 25.03.2019 der bundesweite EU-Schulprojekttag statt, bei dem sich Schülerinnen und Schüler mit Landes- und Bundespolitiker*innen zur Situation und Zukunft Europas austauschen können. Die Grüne Landtagsabgeordnete und bildungspolitische Sprecherin Sandra Boser aus Lahr-Wolfach besuchte in diesem Rahmen die Kaufmännische Schule in Hausach. Die zwei 12er Klassen unter der Leitung von Gemeinschaftskundelehrerin Maika Martin stellten dann auch viele Fragen zur Zukunft Europas angesichts von Brexit und Klimawandel. Die Vorteile von Europa wurden von einigen Schülerinnen und Schüler formuliert. Allerdings wurde auch Kritik geäußert, dass man als Jugendlicher häufig nicht das Gefühl habe von der Politik gehört zu werden. „Ich finde es unglaublich positiv, dass Eure Generation so engagiert ist bei den Fridays for Future Demonstrationen. […]

Weiterlesen

„Wir wollen eine Schule für alle sein“ – Sandra Boser zu Besuch in Schuttertal

(Schuttertal) Am Freitag, den 15.02.2019, besuchte die bildungspolitische Sprecherin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen-Landtagsfraktion, Sandra Boser, die Gemeinde Schuttertal. Bei einem Gespräch mit dem Bürgermeister Carsten Gabbert (Grüne) und der Leiterin der Grundschule Susanne Junker informierte sich die Landtagsabgeordnete darüber, was Schuttertal zurzeit bewegt. Im Rathaus-Gespräch mit Bürgermeister Carsten Gabbert ging es um die Themen Verkehrskonzept für die Anbindung von Schuttertal nach Lahr, die Digitalisierung von Schulen und um mögliche Maßnahmen zur Reduktion von Bürokratie für kleine Gemeinden. Abschließend berichtete Gabbert erfreut von der positiven Resonanz auf das Mitfahrbänkchen. „Die Nachfrage ist sehr gut und es funktioniert reibungslos.“ so Gabbert. Ein voller Erfolg, der auch auf die Aufkleber fürs Auto, die zum Projekt ausgegeben wurden, zurückzuführen sei. Im Anschluss besuchte […]

Weiterlesen