„Die Unterstützung der Leitungsfreistellung ist Teil des Gute Kita Gesetzes“ Sandra Boser MdL besucht die Kindertagesstätte St. Mauritius in Kippenheim

(Kippenheim) Am Montag, den 30.09.2019, besuchte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Grünen-Landtagsfraktion, Sandra Boser, die Kindertagesstätte St. Mauritius in Kippenheim. Bei einem Rundgang und im anschließenden Gespräch mit Bürgermeister Matthias Gutbrod, der Leiterin der Kita, Frau Ursula Oswald, und der Geschäftsführerin der Katholischen Kirchengemeinde Lahr, Frau Alexandra Kunz, informierte sich die Landtagsabgeordnete darüber, was die Einrichtung zurzeit bewegt. Schwerpunktmäßig ging es um die Themen „Leitungsfreistellung“, „Fachkräftemangel“ und um die „Gruppenstärken in der Kindertagesstätte“. Sandra Boser: „Die Freistellung der Leitungen ist mir sehr wichtig. Ich schätze die Zusammenarbeit mit der Gemeinde Kippenheim, da hier die Pläne des Landes ausgesprochen gut umgesetzt werden. Beim Thema Kita müssen Land und Kommunen an einem Strang ziehen.“ Die Kita in Kippenheim seht fest […]

Weiterlesen

Sandra Boser besucht mit Verkehrsminister Hermann und dem AK Verkehr die SWEG in Lahr

(Bericht aus der Lahrer Zeitung vom 01.10.2019 von Endrik Baublies) SWEG: Eine Zukunft ohne Diesel: Lahr – Mitglieder des Arbeitskreises Verkehr der grünen Landtagsfraktion sind in den vergangenen Tagen im Ortenaukreis unterwegs gewesen. Am Dienstag machten die Abgeordneten Station bei der SWEG in Lahr. Johannes Müller, kaufmännischer Vorstand der SWEG, stellte den Betrieb vor, der inzwischen im gesamten Land an verschiedenen Verkehrsverbünden beteiligt ist. Winfried Hermann, grüner Verkehrsminister des Landes, war bis vor einem Jahr Aufsichtsratsvorsitzender der SWEG. Hermino  Katzenstein ist der Vorsitzende des Arbeitskreises. Eingeladen hatte Thomas Marwein, der Abgeordnete des Wahlkreises Offenburg. Unter den Besuchern bei der SWEG war auch Sandra Boser, die Abgeordnete des Lahrer Wahlkreises.   Zum gesamten Artikel geht es hier: https://www.lahrer-zeitung.de/inhalt.lahr-sweg-eine-zukunft-ohne-diesel.68ed4622-4f79-4eb6-8034-4ca08c38e31a.html

Weiterlesen

Land fördert die Sanierung von Brücken in mehreren Gemeinden in der Südlichen Ortenau und in Oberwolfach

(Lahr) Das Land Baden-Württemberg unterstützt die Kommunen beim Erhalt und der Sanierung von Brücken mit einer Millionensumme. Davon profitiert auch die Stadt Lahr: 108.00 Euro fließen in diesem Jahr in die Gereutertalbachbrücke in Lahr-Reichenbach. Die grün-geführte Landesregierung investiert seit Jahren massiv in den Erhalt von Straßen und Brücken. „Wir wollen, dass unsere Brücken in einem Top-Zustand sind“, betont die Grüne Landtagsabgeordnete Sandra Boser. „Wenn wir heute zügig sanieren, vermeiden wir langfristige Sperrungen und kostspielige Ersatzbauten. So geht Nachhaltigkeit“, sagt MdL Sandra Boser. „Deshalb unterstützen wir unsere Kommunen dabei, ihre Brücken langfristig in gutem Zustand zu erhalten“, sagt Boser. Konkret profitiert die Stadt Lahr von 317.000 Euro für die Instandsetzung der Brücke über die Bahn im Zuge der Sanierung der Rheinstraße in […]

Weiterlesen

„Wir merken den Klimawandel jeden Tag“ Sandra Boser MdL und Martina Braun MdL zu Besuch auf dem Gründlebauernhof

(Hornberg) Seit jeher betreiben die Bauern im Schwarzwald Milchviehwirtschaft. Dabei sind Betriebsgrößen mit unter 50 Milchkühen typisch für die Region. Viehhaltung ist aber nicht allein Milchproduktion, sondern prägt durch die Weidehaltung die Kulturlandschaft des Schwarzwaldes. Wie sich der Alltag auf dem Gründlebauernhof in Hornberg durch den Klimawandel seit 2014 verändert hat, beschreibt die Bäuerin Sina Schmidt im Gespräch mit den beiden Abgeordneten Sandra Boser, bildungspolitische Sprecherin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Fraktion GRÜNE im Landtag und Martina Braun MdL, Sprecherin für Ländlichen Raum. Sina Schmidt betreibt den Bioland-Bauernhof Gründlehof seit 2014 und hält dort 29 Milchkühe im Vollerwerb auf 30 ha. Neben den Milchkühen gibt es noch eine Kälbergruppe, Pferde und Kleintiere wie Hennen sowie ein Hausschwein. Sina Schmidt sieht Ihren […]

Weiterlesen

„Landfrauen sind eine tragende Säule für eine lebendige Dorfgemeinschaft“ – Sandra Boser und Martina Braun zu Gast bei den Landfrauen in Meißenheim

(Meißenheim) Im Rahmen des Besuchs der Sprecherin für ländlichen Raum der Fraktion GRÜNE im Landtag, Martina Braun MdL, im Wahlkreis von Sandra Boser, bildungspolitische Sprecherin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Fraktion GRÜNE im Landtag, besuchten die beiden Abgeordneten die Landfrauen in Meißenheim. Zu Gast war ebenfalls der Bürgermeister der Gemeinde Meißenheim, Alexander Schröder. Bei Kaffee und Kuchen im Feuerwehrhaus tauschten sich die Landfrauen mit ihren Gästen über die Themen „praxisnahe Schule“, „verpackungsfreies Einkaufen“ und über „die ärztliche Versorgung im ländlichen Raum“ aus. Nach einer Begrüßung durch den Bürgermeister Alexander Schröder, der Ortsvorsitzenden von Meißenheim Hildegard Kern und der Vorsitzenden des Landfrauen Bezirks Lahr Gerda Roth, kam das Gespräch auf das Thema praxisnahe Schule zu sprechen. Dazu Sandra Boser: „Die Schulen können […]

Weiterlesen

„Der Dorfladen bringt die Menschen zusammen“ – Nahversorgung im ländlichen Raum

(Schweighausen) Nahversorgung ist ein großes Thema im ländlichen Raum. Immer mehr Gemeinden stehen vor der Herausforderung, eine Einkaufsmöglichkeit oder die ärztliche Versorgung vor Ort zu gewährleisten. Der Dorfladen in Schweighausen ist ein gutes Beispiel dafür, wie es erfolgreich funktionieren kann. Im Rahmen des Besuchs der Sprecherin für ländlichen Raum, Martina Braun MdL, im Wahlkreis von Sandra Boser MdL, der bildungspolitischen Sprecherin und stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der Fraktion GRÜNE im Landtag, besuchten die beiden Abgeordneten die Vorstände der Träger-Genossenschaft Dorfladen Schweighausen eG. Nach einem Rundgang durch den Laden und dem integrierten Café tauschten sich die beiden Abgeordneten mit Stefan Göppert und Reiner Wenglein über aktuelle Themen aus. Sandra Boser betonte: „Wir in der Fraktion sehen die zunehmende Aktualität des Themas Nahversorgung im […]

Weiterlesen

„Aus innovativen Projekten entwickelt sich was“ – Sandra Boser MdL und Thomas Poreski MdL zu Gast im Kindergarten „Lahrer Pünktchen“ in Lahr

(Lahr) Am vergangenen Dienstag besuchte die Landtagsabgeordnete Sandra Boser (Grüne) gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Thomas Poreski (Grüne), Sprecher für Sozialpolitik, Jugend und Inklusion, die Kindertagesstätte „Lahrer Pünktchen“ in Lahr. Im Rahmen eines Rundgangs durch den modernen Kindergarten informierten sie sich bei Annette Bronner (Kita-Leitung), Andrea Plaßwich-Probst (Bereichsleitung des Schulkindergartens) und Mirjam Weisserth (Geschäftsführerin von Reha Südwest) über die Arbeit der inklusiven Kindertagesstätte. Besonderes Merkmal des Kindergartens, der dieses Jahr im Januar eröffnet wurde, ist seine integrative und inklusive Ausrichtung. „Es war ein langer Weg für das Konzept mit dem integrativen Schulkindergarten. Mein Wunsch ist es, damit mehr in die Breite zu gehen“, äußerte sich Mirjam Weisserth. Dem fügte Andrea Plaßwich-Probst hinzu: „Alle wollten diesen Neubeginn. Auch der Austausch mit anderen […]

Weiterlesen

„Hier wird wichtiges für die Region geleistet“ – Sandra Boser MdL und Thomas Poreski MdL besuchen den Caritasverband Kinzigtal e. V. in Haslach

(Haslach) Am vergangenen Dienstag besuchte die Grüne Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sandra Boser gemeinsam mit Thomas Poreski, Vorsitzender Arbeitskreis Soziales und Integration und Sprecher für Sozialpolitik, Jugend und Inklusion der Fraktion GRÜNE im Landtag den Caritasverband Kinzigtal e. V. in Haslach. Bei einem Rundgang stellten Gabriele Dettling-Klein (Leiterin der Psychologischen Beratungsstelle und der Fachstelle Frühe Hilfe) und Constanze Blank (Caritassozialdienst) die Arbeitsbereiche des Caritasverbandes vor. 300 Mitarbeiter*innen helfen Menschen weiter, die sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden. Es werden unter anderem die Fachbereiche Gesundheits- und Altenhilfe, Teilhabeberatung (EUTB) sowie psychologische Beratung für Eltern, Kinder und Jugendliche im Caritashaus in Haslach abgedeckt. Es ist eine Besonderheit, dass so viele Dienste in einem Haus untergebracht sind. Zunächst wollte Sandra Boser unter dem […]

Weiterlesen

Gemeinschaften im ländlichen Raum stärken und Tiertransporte reduzieren – Sandra Boser und Martina Braun besuchen das Schlachthaus der Erzeugergemeinschaft „Weideland“ Schuttertal e.V.

(Seelbach-Wittelbach) Der Fleischkonsum wird in Deutschland auf rund 60 kg pro Kopf und Jahr geschätzt. Aber wie kommt die Kuh auf den Teller? Schlachtung ist bei den meisten Menschen ein unliebsames Thema und trotzdem von großer Bedeutung. Es stellt nämlich einen wichtigen Baustein in der Verwertungskette vom Rind auf der Wiese bis zur abendlichen Gulaschsuppe dar. Dazu Sandra Boser: „Wenn es in den Weideregionen keine Schlachthäuser mehr gibt, dann bedeutet das für die Rinder, sie müssen lange Tiertransporte in die großen Schlachthäuser in den Städten ertragen, das geht eindeutig gegen das Tierwohl.“ Ergo war es der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden und bildungspolitischen Sprecherin Sandra Boser wichtig, Martina Braun in ihrer Funktion als Sprecherin für den ländlichen Raum der Fraktion Grüne im Landtag […]

Weiterlesen

„Armut hat viele Gesichter“ – Sandra Boser MdL und Thomas Poreski MdL diskutieren mit Katharina Beck (Caritas Lahr) und Martin Schneider (Café Löffel Lahr) über Wege aus der Armut

(Lahr) Gut besucht war die Veranstaltung im neuen Bürgerzentrum auf dem LGS Gelände am Dienstagabend zu der die Landtagsabgeordnete der Fraktion GRÜNE Sandra Boser und der Ortsverband der Grünen in Lahr den sozialpolitischen Sprecher der Grünen Fraktion Thomas Poreski eingeladen haben. Gemeinsam mit Katharina Beck, Vorstandsvorsitzende des Caritasverbandes Lahr und Martin Schneider, Diplompsychologe und Geschäftsführer des Café Löffel diskutierten die beiden Landtagsabgeordneten zu „Einmal arm, immer arm? Wege aus Armut und sozialer Ausgrenzung“, über die Armutssituation in Baden-Württemberg und in Lahr. Nach dem Vortrag von Thomas Poreski fand ein reger Austausch mit dem Publikum und den Experten über das Thema Kinderarmut in Baden-Württemberg statt. Zu Beginn seines Vortrages stellte Poreski klar, dass Armut auch in einem reichen Land wie Baden-Württemberg […]

Weiterlesen