Alexander Schoch und Sandra Boser besuchen Gymnasium Kenzingen

(Kenzingen) Im Rahmen seiner Schulbesuche im Wahlkreis war Alexander Schoch zu Gast im Gymnasium Kenzingen, wo in diesem Jahr das 140jähriges Bestehen gefeiert wird. Als Expertin hatte er Sandra Boser, die bildungspolitische Sprecherin der Grünen Landtagsfraktion und Vorsitzende des Arbeitskreises Bildung, eingeladen, ebenfalls an dem Termin teilzunehmen. Empfangen wurden die Politiker vom neuen Schulleiter Thilo Feucht, dessen Stellvertreter Nikolaus Gündel und den Mitgliedern der erweiterten Schulleitung. Der landesweite Lehrermangel, der die Gymnasien weniger als andere Schulformen trifft, wurde ebenso angesprochen wie die Herausforderungen der inklusiven Beschulung. Hier wünschen sich die Pädagogen mehr Fachkräfte für die inklusive Beschulung sowie mehr Flexibilität für die Gestaltung, um den Anforderungen der Kindern gerecht werden zu können.  Zur „neuen Oberstufe“, die einen deutlichen Schwerpunkt auf […]

Weiterlesen

„Kleine Unternehmen tragen zu Diversität in der südlichen Ortenau bei“

Grüne Landtagsabgeordnete Sandra Boser zu Gast bei der Firma Verhoeven in Ettenheim (Ettenheim) Seit dem Jahr 2008 betreibt Heinrich Verhoeven, gelernter Landschaftsgärtner, im Ettenheimer Industriegebiet das Kleinstunternehmen Garten- und Landschaftsbau Verhoeven. Gemeinsam mit fünf Mitarbeitern, größtenteils Gärtner, begrünt er vornehmlich private Gärten und Vorgärten der Umgebung. Allerdings wird mittlerweile häufig aus praktischen Gründen keine Grünbepflanzung gewünscht, sondern Steine. „Da denken die Kunden, sie müssten sich um nichts kümmern“, so Verhoeven. „Dabei weiß man doch mittlerweile, welche positiven klimatischen Auswirkungen Pflanzen haben. Und auch für das allgemeine Wohlbefinden sind Gärten unglaublich positiv.“ Auch die Grüne Landtagsabgeordnete Sandra Boser aus Lahr-Wolfach, die Mitglied im Wirtschaftsausschuss des Landtags von Baden-Württemberg ist, stimmt dem selbständigen Landschaftsgärtner zu. „Besonders in städtischen Ballungsräumen macht es keinen […]

Weiterlesen

Herausforderungen in Schule und Unterricht im digitalen Wandel

(Stuttgart) Am vergangenen Mittwoch lud die Fraktion Grüne im Landtag von Baden-Württemberg mit der bildungspolitischen Sprecherin Sandra Boser und dem Sprecher für kulturelle Bildung, Jürgen Walter zu einem Austausch über die anstehenden Herausforderungen von Digitalisierung und Bildung ein. Mit Expert*innen aus Praxis und Theorie sowie interessierten Verbandsvertreter*innen und Fachpersonen wurde diskutiert, wie die Digitalisierung in Schule und Unterricht gelingen kann. Welche neuen Anforderungen stellen digitale Medien an die Schulen? Wie können Kinder und Jugendliche auf einen sinnvollen Umgang mit digitalen Medien vorbereitet werden? Welchen pädagogischen Mehrwert bringt der Einsatz von digitalen Medien im Unterricht? Diesen Fragen wurde im Rahmen des Austausches nachgegangen. Die teilnehmenden Experten dabei waren: Prof. Dr. Horst Niesyto Er ist Medienpädagoge und Leiter des Projekts dileg-SL (Digitales […]

Weiterlesen

Zimmerei Jägle meistert erfolgreich Erweiterung auch dank ELR

(Meißenheim) Am vergangenen Freitag besuchte die Grüne Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sandra Boser die Zimmerei Jägle in Meißenheim/Kürzell. Das 1991 gegründete Familienunternehmen auf 3000 m² Grundfläche beschäftigt heute 45 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zu Beginn des Jahres 2018 wurde der erfolgreiche Betrieb mit einer ELR-Förderung von 200.000 Euro vonseiten des Landes Baden-Württemberg unterstützt. „Durch die neuen mit Holz verkleideten Büroräume entsteht eine sehr positive Arbeitsatmosphäre, die die Attraktivität des Unternehmens für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steigern wird“, zeigt sich Sandra Boser zuversichtlich. „Die ELR-Gelder sind hier in Meißenheim-Kürzell im Betrieb der Familie Jägle auf jeden Fall gut angelegt.“ Mit der Erweiterung konnte zudem der Schritt hinaus an den Ortsrand gelingen, was sich positiv auf die Lärmbelastung im Ort auswirkt, dies war den […]

Weiterlesen

Bodenseeklausur mit dem Arbeitskreis Wirtschaft

(Friedrichshafen/Überlingen) Vergangene Woche besuchte Sandra Boser gemeinsam mit dem Arbeitskreis Wirtschaft der Grünen und der CDU – Landtagsfraktion die Bodenseeregion. Dabei war die Delegation unter anderem zu Gast bei der Firma MTU Rolls-Royce Power Systems in Friedrichshafen, einem weltweiten Hersteller von Großdieselmotoren und kompletten Antriebssystemen. Hier informierten sich die Abgeordneten über neueste Technologien beispielsweise Möglichkeiten moderner, emissionsarmer MTU-Hybridantriebe für Bahn-Triebwagen . Im Anschluss fand gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der Stadt Überlingen, Jan Zeitler, ein Besuch des Geländes der im Jahr 2020 stattfindenden Landesgartenschau zu den Themen Infrastruktur, Tourismusangebote und entsprechende Entwicklungsmöglichkeiten statt.

Weiterlesen

568.659 Euro vom Land an die Breitband Ortenau GmbH für den Breitbandausbau in den Gemeinden Hofstetten und Meißenheim

Grüne Landtagsabgeordnete Sandra Boser: „Schnelles Internet steigert langfristig die Attraktivität von Hofstetten und Meißenheim als beliebter Wohn- und Arbeitsort.“ Der Breitbandausbau in Baden-Württemberg gewinnt weiter an Dynamik: Insgesamt 81 Förderbescheide hat das Land heute an Zweckverbände und Kommunen übergeben. Auch der Zweckverband Ortenau GmbH profitiert davon: Das Land unterstützt den Ausbau schnellerer Internetleitungen in Meißenheim (17.940 Euro) und Hofstetten (550.719 Euro) mit insgesamt 568.659 Euro, wie das Innenministerium mitteilte. Dazu meint die Grüne Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sandra Boser: „Wir schließen so gemeinsam mit unseren Kommunen und Landkreisen Stück für Stück die weißen Flecken im Land. Und dafür investieren wir auch kräftig – alleine heute stellen wir wieder rund 18,6 Millionen Euro für die digitale Infrastruktur im Land bereit. Eine […]

Weiterlesen

Maßnahmenpaket gegen Lehrermangel

(Stuttgart/Lahr) Zum neuen Schuljahr 2018/19 hat das Land Baden-Württemberg rund 5.700 unbefristete Lehrerstellen an den öffentlichen allgemein bildenden und beruflichen Schulen zu besetzen. Darin sind über 600 Stellen enthalten, die im letzten Jahr nicht besetzt werden konnten. Bislang konnten knapp 5.000 Stellen besetzt werden. Darüber hinaus ergibt sich dieser enorme Einstellungsbedarf auch in diesem Jahr zum größten Teil aus dem hohen Ersatzbedarf von circa 4.100 Stellen, der insbesondere durch Pensionierungen entsteht. Seit ihrem Amtsantritt im Jahr 2016 hat die grün-schwarze Landesregierung deshalb verschiedene Maßnahmen zur Entschärfung des Lehrermangels in Baden-Württemberg unternommen. Für uns Grüne hat dabei die Gewährleistung einer qualitativ hochwertigen Unterrichtsversorgung an unseren Schulen eine hohe Priorität. Daher haben wir in den letzten Jahren große Anstrengungen unternommen, um diese […]

Weiterlesen

„Politik und Kindergarten ziehen an einem Strang“ – Sandra Boser zu Gast in Kindergarten Sternschnuppe in Hausach

(Hausach) Am vergangenen Mittwoch besuchte die Grüne Landtagsabgeordnete und bildungs-politische Sprecherin Sandra Boser aus Lahr-Wolfach den DRK-Kindergarten Sternschnuppe in Hausach. Im Rahmen eines Rundgangs durch den modernen Kindergarten, dem man sein 25jähriges Bestehen im kommenden Jahr kaum ansieht, wurde die Grüne Landtagsabgeordnete von Leiterin Bärbel Schwendemann und ihrer Stellvertreterin Alexandra Verwimp sowie Matthias Litterst, Lehrrettungsassistent des Kindergartenträgers DRK Wolfach und zwei Elternvertreterinnen in den Alltag der Einrichtung eingeführt. Besondere Merkmale des Kindergartens, der seit etwa zwei Jahren von Bärbel Schwendemann geleitet wird, ist seine von Beginn seines Bestehens an integrative und inklusive Ausrichtung. Dies zeigt sich beispielsweise in der Ausstattung mit einer heilpädagogischen Kraft sowie einem Angebot zur psycho-motorischen Entwicklung der Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren. Generell […]

Weiterlesen

Land fördert Naturschutz und biologische Vielfalt im Ortenaukreis

(Ortenaukreis) Im Rahmen der Erhöhung der Mittel für Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege durch die Landesregierung stehen den Stadt- und Landkreisen Baden-Württembergs für das Jahr 2018 insgesamt 34 Millionen Euro zur Verfügung. Damit können, wie das Umweltministerium verlauten lässt, vielfältige Maßnahmen gefördert werden – etwa Arten- und Biotopschutz, Grunderwerb, Investitionen oder Dienstleistungen im Bereich Natur- und Landschaftspflege. Auch der Ortenaukreis profitiert zur Freude der Grünen Landtagsabgeordneten und stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Sandra Boser aus Wolfach von den gestiegenen Zuwendungen im Doppelhaushalt des Landes für 2018/19. „Noch nie in der Geschichte Baden-Württembergs hat eine Landesregierung so viel Geld für den Naturschutz bereitgestellt “, freut sich die Grüne Landtagsabgeordnete. Davon profitiert auch der Ortenaukreis. Für ihn sind in diesem Jahr 832.563 Euro bereitgestellt. Dabei stellt die […]

Weiterlesen

Einladung zur nächsten Bürgersprechstunde

(Wolfach) Die Grüne Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sandra Boser lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger des Wahlkreises Lahr-Kinzigtal zur nächsten Bürgersprechstunde in Wolfach ein. Am Dienstag, den 04. September 2018 können ab 17.00 Uhr im Wahlkreisbüro in der Grabenstraße 12 in Wolfach alle Anliegen zur Landespolitik persönlich mit der Grünen-Abgeordneten besprochen werden. Zur Vermeidung von Wartezeiten ist eine Anmeldung zu den Einzelgesprächen unter Tel. 07821-9934877 oder per E-Mail an wahlkreis@sandra-boser.de erforderlich.

Weiterlesen