Instagram-Live Chat zum Thema „Grüne Politik für die Zukunft“ mit dem Fraktionsvorsitzenden der Grünen Landtagsfraktion Andreas Schwarz MdL und Sandra Boser MdL am 03. März 2021 ab 19.00 Uhr

Die Grüne Wahlkreisabgeordnete Sandra Boser und stellvertretende Fraktionsvorsitzende, lädt alle interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einem Instagram-Live Chat mit dem Vorsitzenden der Grünen Landtagsfraktion Andreas Schwarz MdL zum Thema „Grüne Politik für die Zukunft“ ein. Seit Mai 2016 ist Andreas Schwarz Vorsitzender der Grünen Landtagsfraktion. Wichtigste Zukunftsaufgaben sind für Andreas Schwarz der Klimaschutz, eine innovative Wirtschaft und der gesellschaftliche Zusammenhalt. Weitere Themen sind die Energiewende, die die grün-geführte Landesregierung konsequent vorangetrieben hat; die Weiterentwicklung der nachhaltigen Mobilität sowie qualitativ hochwertige Bildung für alle Kinder, unabhängig von Herkunft und Geldbeutel der Eltern. Außerdem: der Schutz der natürlichen Ressourcen. Voraussetzung dafür ist für Andreas Schwarz neben dem klassischen Umwelt- und Naturschutz auch eine ökologische, zukunftsgerichtete Wirtschaftspolitik. Bei dem Live-Chat werden Andreas Schwarz […]

Weiterlesen

Sandra Boser MdL lädt zum WebTalk „Aktuelle Lage zu Corona“ mit Manne Lucha MdL, Minister für Soziales und Integration am Mittwoch, den 24.02.21 um 18.30 Uhr ein

Die Grüne Wahlkreisabgeordnete Sandra Boser, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und bildungspolitische Sprecherin, lädt alle Interessierten zum WebTalk „Aktuelle Lage zu Corona“ mit dem Minister für Soziales und Integration Manne Lucha MdL am Mittwoch, den 24. Februar 2021 um 18.30 Uhr ein. Auch nach mehr als einem Jahr bestimmt die Corona-Pandemie noch immer weite Teile unseres Alltags. Die AHA-Regeln haben wir in der Zwischenzeit gut eingeübt und die Corona-Warn-App ist auf zahlreichen Smartphones installiert. Dennoch bleibt die Lage ständig in Bewegung, erfordert immer wieder neue Maßnahmen oder Änderungen an den bestehenden Beschränkungen. Daher freut sich Sandra Boser sehr, Manne Lucha in Ihrem WebTalk begrüßen zu können. Manne Lucha ist seit 2011 Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg und seit 2016 Minister für Soziales und […]

Weiterlesen

Aktuelle Informationen zu Corona sowie weitere Neuigkeiten

Sehr geehrte Damen und Herren, die Verlängerung des Lockdowns ist für uns alle eine große Herausforderung und ich danke allen, die sich in dieser schwierigen Situation verantwortungsvoll verhalten und somit sich und andere schützen. Für uns als Grüne ist dabei wichtig, den Blick auf diejenigen zu legen, die davon besonders betroffen sind: Kinder und Jugendliche und ihre Familien, sowie die vom Lockdown betroffenen Betriebe. Es ist daher gut, dass erste Öffnungen für die Kitas und Grundschulen wieder ermöglicht werden sollen, wenn das Infektionsgeschehen es zulässt. Um die wirtschaftlichen Einbuße von Betrieben auszugleichen hat der Bund die Überbrückungshilfen verlängert, als Land setzen wir die Hilfen für Hotel und Gaststätten fort. Wir alle wünschen uns nichts sehnlicher als zurück zur Normalität zu […]

Weiterlesen

Die Zukunft der Landwirtschaft: Öffentliches Geld für öffentliche Leistung. Der agrarpolitische Sprecher der Grünen und Vorsitzender des Ausschusses für Ländlichen Raum, Landwirtschaft und Verbraucherschutz im Landtag von Baden-Württemberg, Martin Hahn MdL, im WebTalk mit Vertreter:innen aus der regionalen Landwirtschaft und Sandra Boser MdL

Unter dem Titel: „Die Zukunft der Landwirtschaft: Zwischen Artenvielfalt, Tierwohl und Preisdruck“ sprach die grüne Wahlkreisabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende, Sandra Boser, gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern aus der regionalen Landwirtschaft und dem agrarpolitischen Sprecher der Fraktion GRÜNE im Landtag, Martin Hahn, über die aktuellen Herausforderungen der Landwirtschaft im Spannungsfeld zwischen Umweltschutz und Marktdruck sowie über Lösungsvorschläge für eine zukunftsfähige, nachhaltige Landwirtschaft. Nach einer Begrüßung von Sandra Boser MdL ging Martin Hahn MdL zunächst  mit einem Situationsbericht auf die Landwirtschaft ein und nahm dabei Bezug auf das Biodiversitätsstärkungsgesetz des Landes: „Wir können stolz darauf sein, was wir erreicht haben. Uns ist gemeinsam mit Naturschutz und Landwirtschaft ein Kompromiss gelungen, der Biodiversität und Artenvielfalt stärkt. Wir in Baden-Württemberg haben damit das Ziel […]

Weiterlesen

Neun Gemeinden im Wahlkreis profitieren vom Förderprogramm für Städtebau mit insgesamt 5,9 Mio. Euro Die grüne Landtagsabgeordnete Sandra Boser: „Wir gehen den dringend benötigten Wohnungsbau an.“

5,9 Mio. Euro erhalten neun Kommunen aus dem Wahlkreis Lahr/Kinzigtal in diesem Jahr aus der Städtebauförderung 2021. Dies teilte das Wirtschaftsministerium am Mittwoch in Stuttgart mit. Insgesamt stehen rund 265 Millionen Euro aus Landes- und Bundesmitteln für 361 Maßnahmen zur Verfügung. „Die Mittel zur Städtebauförderung fließen in laufende städtebauliche Erneuerungsgebiete sowie in die Innenverdichtung. Damit setzen wir vor Ort um, was wir landesweit verfolgen: unsere Kommunen lebenswert zu erhalten und zukunftsfähig zu gestalten“, sagt Sandra Boser MdL. Eine Finanzhilfeerhöhung vom Förderprogramm für Städtebau erhält die Stadt Lahr in Höhe von 900.000 Euro für das laufende städtebauliche Erneuerungsgebiet Kanadaring und die Gemeinden Meißenheim und Steinach erhalten Förderungen in Höhe von je 400.000 Euro für deren laufende städtebauliche Erneuerungsgebiete „Ortsmitte“. Auch die Gemeinde […]

Weiterlesen

Auf ein Digitales-Schwätzchen mit Sandra Boser. Persönlicher Austausch mit Ihrer Abgeordneten.

Die GRÜNE Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sandra Boser lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum persönlichen Austausch ein. Angesichts der aktuellen Lage braucht es offene und digitale Gesprächsformate, um auch in dieser Situation die Anliegen und Fragen der Bürgerinnen und Bürger aufzunehmen. Was normalerweise als Feierabendgespräch vor Ort stattfindet, soll daher aufgrund der aktuellen Situation ins Netz verlagert werden. Am Montag, den 08. Februar 2021 ab 19.00 Uhr können sich alle interessierten Bürgerinnen und Bürger persönlich mit Sandra Boser im Digitalen Raum per Videokonferenz oder per Telefon austauschen und Ihre Fragen und Anliegen vorbringen. Die Einwahldaten können einfach unter der Tel. (07821) 993 48 77 oder unter sandra.boser.wk@gruene.landtag-bw.de angefragt werden. Digitales Schwätzchen mit Sandra Boser: MO 08.02.2021 ab 19.00 Uhr

Weiterlesen

Es geht um Vorsorge und Verantwortung

Sehr geehrte Damen und Herren, notwendige Maßnahmen wurden beschlossen: Der Lockdown wurde auch darum verlängert, um den neuen Virusmutationen erst gar keine Chance zu geben sich Auszubreiten. Ich kann gut verstehen, wenn langsam die Puste ausgeht. Wir leben schon fast ein Jahr mit der Pandemie und Viele sind erschöpft und fürchten um ihre berufliche Zukunft oder um das Wohl ihrer Kinder. Es ist eine große Herausforderung, das Leben in der Pandemie zu stemmen. Ein weiteres Mal braucht es einen Kraftakt, um Leben zu retten, unser Gesundheitssystem zu schützen, den Virusmutationen die Stirn zu bieten und eine dritte Welle zu vermeiden. Es geht um Vorsorge und unser aller Verantwortung. Unser Verantwortungsbewusstsein und unsere Disziplin zahlen sich aus, gemeinsam konnten wir bereits […]

Weiterlesen

Tolle Beteiligung beim digitalen Bürgerdialog der Grünen Landtagsfraktion in Offenburg

Der digitale Bürgerdialog (am 12.01.2021) mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann, dem Fraktionsvorsitzenden der Grünen Landtagsfraktion Andreas Schwarz, dem Lärmschutzbeauftragten des Landes Thomas Marwein sowie der bildungspolitischen Sprecherin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Fraktion GRÜNE im Landtag, Sandra Boser war eine gelungene Veranstaltung in der Reithalle in Offenburg. Gerade in dieser schwierigen Zeit, in der es heißt  Abstand halten und Kontakte reduzieren, war es den Grünen wichtig, im Austausch mit den Menschen im Land zu bleiben. Mit einer moderierten Podiumsdiskussion mit Online-Publikumsbeteiligung war der richtige Rahmen geschaffen, um mit den Bürgerinnen und Bürger ins Gespräch zu kommen und darüber zu diskutieren, was die Menschen im Land bewegt. Die Diskussion konnte im Livestream verfolgt werden. Über 200 Fragen sind eingegangen und sorgten für einen […]

Weiterlesen

„Künstliche Intelligenz ist eine Riesenchance für unsere Gesellschaft“ – Sandra Boser im WebTalk mit Prof. Dr. Ralf Reussner vom KIT und Alexander Salomon MdL

(Lahr) Auf Einladung der Wahlkreisabgeordneten und stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der Fraktion GRÜNE im Landtag, Sandra Boser, tauschten sich Prof. Dr. Reussner vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) sowie dem FZI -Forschungszentrum Informatik und Alexander Salomon, Sprecher für Wissenschaft, Forschung und Kunst der Fraktion GRÜNE im Landtag von Baden-Württemberg zum Thema „Informatik für die Welt von morgen“ im WebTalk am 11.01.2021 aus. Schnell wurde klar, Künstliche Intelligenz (KI) ist eine riesige Chance für unsere Gesellschaft, allerdings hängt die Leistung von KI stark von den zur Verfügung stehenden Daten ab, was auch Gefahren bergen kann. Mit großer Expertise und pädagogischem Gespür informierte Prof. Dr. Ralf Reussner im WebTalk zum Thema Künstliche Intelligenz unter dem Titel: „KI=Informatik=Digitalisierung?“. Im Vortrag wurde der Bogen geschlagen von […]

Weiterlesen

WebTalk „Klimaschutz in den Kommunen“ mit dem Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Franz Untersteller am Freitag, den 29. Januar 2021 von 14.30 -16.00 Uhr

Die Wahlkreisabgeordnete Sandra Boser MdL lädt zu ihrem nächsten WebTalk ein. Die Klimakrise ist die größte Herausforderung unserer Zeit, daher ist gute Klimapolitik jetzt unerlässlich. Das Land hat am 14. Oktober 2020 die Novelle des Klimaschutzgesetzes verabschiedet und ein Maßnahmenpaket zum Klimaschutz geschnürt: PV-Pflicht beim Neubau von Nichtwohngebäuden und Parkplätzen, kommunale Wärmeplanung, die gesetzliche Verankerung der Senkung der CO2-Emissionen um 42% bis 2030. Wenn die Europäische Union ihre Zielmarken wie angekündigt heraufsetzt, müssen wir jetzt schon über weitergehende Klimaschutzmaßnahmen im Land nachdenken. Auch für die Stadtwerke oder Energiegenossenschaften bietet sich eine Chance die Potentiale aus industrieller Abwärme zu nutzen und ein zukünftiges klimaneutrales Wärmenetz zu betreiben. Es ist wichtig, dass die Kommunen, das Land, der Bund und die EU an […]

Weiterlesen