Die neuen Regelungen für den Dezember und die Feiertage

Sehr geehrte Damen und Herren, Baden-Württemberg bereitet sich mit Hochdruck auf die bald verfügbare Corona-Impfung vor. Die Standorte für die Kreisimpfzentren stehen bereits fest: Die Ortenau ist mit zwei Zentren an der Rheintalsporthalle in Lahr und der Messe Offenburg-Ortenau gut aufgestellt. Zudem wird es in Offenburg ein Zentrales Impfzentrum geben. Bis eine flächendeckende Impfung der Bevölkerung möglich ist, müssen wir im Dezember noch mit einer Maßnahmen-Verschärfung leben. Die Landesregierung reagierte damit auf die besorgniserregende Entwicklung des Infektionsgeschehens in Baden-Württemberg. Um Weihnachtsfeiern im Familienkreis dennoch zu ermöglichen, gibt es eine Lockerung der Regeln vom 23.12.-27.12.2020. Für die Schulen im Land gab es die Einigung, die Klassen eins bis sieben am 21. und 22. Dezember 2020 im Präsenzunterricht und die Schülerinnen und Schüler ab […]

Weiterlesen

Aktuelle Entwicklungen zu den Maßnahmen der Länder und des Bundes zur Eindämmung der Corona-Pandemie

Sehr geehrte Damen und Herren, noch einmal heißt es: Gemeinsam Dranbleiben. Um Weihnachten im Kreise der Familie feiern zu können und die Schulen langfristig offenzuhalten bedarf es einer erneuten Kraftanstrengung im Advent. Der neue Bund-Länder-Beschluss vom 25. November hat den Teil-Lockdown verlängert und die Kontakt-Regeln teilweise verschärft. Deutschlandweit ist das notwendige Niveau der Neuansteckungen leider nicht erreicht um eine dauerhafte Überlastung des Gesundheitssystems abzuwenden sowie eine vollständige Kontaktnachverfolgung zu gewährleisen. So müssen wir uns im Advent auf gemütliches Plätzchen backen und Glühweintrinken in kleiner Runde einstellen. Die wichtigsten Punkte ab dem 1. Dezember sind: Schulen und Kitas bleiben geöffnet, die Weihnachtsferien werden aber auf den 19. Dezember vorverlegt. Die Kontakte sollen allgemein reduziert werden: Bis zum 20. Dezember sind private […]

Weiterlesen

Sandra Boser MdL bietet neues Infoportal auf WhatsApp an

Neben den bereits bekannten Social Media Angeboten von Sandra Boser MdL auf Facebook und Twitter gibt es ab sofort auch auf WhatsApp ein Infoportal. Auf diesem Infoportal wird die GRÜNE Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sandra Boser MdL ebenfalls über aktuelle Themen aus dem Landtag und aus dem Wahlkreis informieren und lädt alle interessierten Bürger*innen in die WhatsApp-Gruppe Sandra Boser MdL News ein. Über diesen Link:  https://chat.whatsapp.com/KGoawrvae7tF2bijKJ3IzW können Sie der WhatsApp-Gruppe unkompliziert beitreten, um regelmäßig aktuelle Infos zu erhalten. Sie wollen nichts mehr verpassen, dann loggen Sie sich jetzt ein.

Weiterlesen

Intensiver Austausch beim WebTalk „Kulturpolitik für die Zukunft“ – Sandra Boser MdL und Staatssekretärin Petra Olschowski tauschen sich mit regionalen Kulturschaffenden aus

(Lahr) Auf Einladung der örtlichen Wahlkreisabgeordneten und stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der Fraktion GRÜNE im Landtag, Sandra Boser, tauschten sich im öffentlichen WebTalk am 16.11.2020 zahlreiche Kulturschaffende der Region mit der baden-württembergischen Staatssekretärin im Wissenschaftsministerium Petra Olschowski zum Thema: „Kulturpolitik für die Zukunft“ und „Kultur während Corona“ aus. Die Auswirkungen der Corona Pandemie beeinträchtigen Kunst und Kultur nach wie vor massiv. Auch unter diesem Eindruck war es Sandra Boser MdL wichtiger denn je, mit den Kulturschaffenden in einen Austausch zu treten, um Maßnahmen für die Zukunft zu definieren. Sandra Boser MdL eröffnete den WebTalk, zu dem sie anlässlich des Abschlusses des Kulturdialogs des Wissenschaftsministeriums „Dialog | Kulturpolitik für die Zukunft“, an dem bspw. auch Uwe Baumann vom Kosmos Schwarzwald beteiligt war, eingeladen hatte, […]

Weiterlesen

WebTalk „Dialog | Kulturpolitik für die Zukunft“ mit der baden-württembergischen Staatssekretärin Petra Olschowski, regionalen Kulturschaffenden und Sandra Boser MdL

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit möchte ich Sie sehr herzlich zum WebTalk „Dialog | Kulturpolitik für die Zukunft“ mit der baden-württembergischen Staatssekretärin Petra Olschowski, regionalen Kulturschaffenden und mir als Ihre Wahlkreisabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Fraktion GRÜNE im Landtag am Montag, den 16. November 2020 um 19.00 Uhr einladen. Der „Dialog | Kulturpolitik für die Zukunft“ wurde von 2018 bis 2020 unter Beteiligung von 1.250 Menschen erarbeitet. Die Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg Petra Olschowski hat Kulturschaffende dazu in den vergangenen zwei Jahren in unterschiedlichen Formaten zum Dialog eingeladen. Diesen Dialog möchte ich vor Ort ebenfalls anbieten und mit regionalen Kulturschaffenden und Staatssekretärin Petra Olschowski über die Ergebnisse des Dialogprozesses, die daraus resultierenden Handlungsempfehlungen und […]

Weiterlesen

Auf ein Digitales-Schwätzchen mit Sandra Boser. Persönlicher Austausch mit Ihrer Abgeordneten.

Die GRÜNE Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sandra Boser lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum persönlichen Austausch ein. Angesichts der aktuellen Lage braucht es offene und digitale Gesprächsformate, um auch in dieser Situation die Anliegen und Fragen der Bürgerinnen und Bürger aufzunehmen. Was normalerweise als Feierabendgespräch vor Ort stattfindet, soll daher aufgrund der aktuellen Situation ins Netz verlagert werden. Am Donnerstag, den 19. November 2020 können sich alle interessierten Bürgerinnen und Bürger persönlich mit Sandra Boser im Digitalen Raum per Videokonferenz oder per Telefon austauschen und Ihre Fragen und Anliegen vorbringen. Die Einwahldaten können einfach unter der Tel. (07821) 993 48 77 oder unter sandra.boser.wk@gruene.landtag-bw.de angefragt werden. Digitales Schwätzchen mit Sandra Boser: DO 19.11.2020 ab 18.00 Uhr

Weiterlesen

Sandra Boser zu Besuch im Gartencenter Göppert in Haslach

(Haslach) Sandra Boser, örtliche Wahlkreisabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Fraktion GRÜNE im Landtag, hat sich am Freitag, den 16. Oktober 2020 im Gartencenter Göppert mit der Geschäftsführerin Stefanie Göppert und dem Betriebsleiter Johannes Wöhrle getroffen. Während einem Rundgang durch den Betrieb erhielt die Abgeordnete Sandra Boser einen Einblick in den Betriebsablauf und konnte sich mit Göppert und Wöhrle über den Um- und Erweiterungsbau, die Auswirkungen von Corona in der Gartenbranche sowie über die Zukunftspläne für das Gartencenter austauschen. Anschließend informierte Dominik Seitz, einer der Geschäftsführer der Kinzig Food GmbH, über das neue Café „Werk 2“, das im Gartencenter Göppert neu eröffnet wurde. Johannes Wöhrle schilderte gleich zu Beginn des Treffens, die Herausforderung die der Um- und Erweiterungsbau des Gartencenters Göppert […]

Weiterlesen

„Die Gesundheitswirtschaft ist in Baden-Württemberg ein wichtiges Standbein“ – Sandra Boser zu Besuch im Elithera Gesundheitszentrum in Wolfach

(Wolfach) Die Gesundheitswirtschaft hat in den vergangenen Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Auch beim Elithera Gesundheitszentrum in Wolfach dreht sich alles um die Genesung und Gesunderhaltung der Menschen. Sandra Boser, Grüne Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Lahr/Kinzigtal und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Fraktion Grüne im Landtag von Baden-Württemberg, hat am Dienstag, den 27.10.2020 das Gesundheitszentrum Elithera in Wolfach besucht und sich dabei mit dem Geschäftsführer Matthias Schulte, Celina Daxkobler (Diplom Sportwissenschaftlerin) und Dirk Bächle (Gesundheitsmanager) über die aktuellen Herausforderungen und Themen ausgetauscht. Begonnen hat alles 2011 mit der Gründung der Physiotherapiepraxis Matthias Schulte im Trainingscenter in Wolfach. Im Jahr 2015 stand dann der Umzug in den heutigen Standort an. Stück für Stück hat sich die Praxis weiterentwickelt. 2017 dann die Entscheidung sich […]

Weiterlesen

MdL Sandra Boser: „Kultur in kleinem Rahmen trotz Corona ermöglichen“

Dritte Runde des Förderprogramms „Kunst trotz Abstand“ MdL Sandra Boser: „Kultur in kleinem Rahmen trotz Corona ermöglichen“ Ob Musik, Schauspiel, Kino oder bildende Kunst: Kultur soll im kleineren Rahmen auch während der Corona-Pandemie möglich sein. Für dieses Ziel setzt sich das grün-geführte Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst mit dem Impulsprogramm „Kunst trotz Abstand“ ein. Von der dritten Förderrunde profitiert auch die Kosmos Schwarzwald GmbH in Lahr. Für die Umsetzung des Projekts „Kunst . Transport – Kulturimpulse fürs Land“ erhält Kosmos Schwarzwald 40.000 Euro. „Das Land ist ein verlässlicher Partner für die Kulturszene – auch und vor allem unter Pandemiebedingungen“, sagt die Grüne Landtagsabgeordnete Sandra Boser. In dieser Förderrunde wurden 66 Projekte mit einem Gesamtfördervolumen von 1,7 Mio. Euro ausgewählt. […]

Weiterlesen

Maßnahmen zur Eindämmung der Corona Pandemie und Verabschiedung des Klimaschutzgesetzes

Sehr geehrte Damen und Herren, meistens freut man sich, wenn Prognosen eintreten, in Sachen zweite Welle trifft dies jedoch nicht zu. Wie sehr hätten wir uns ein Ausbleiben und eine Stabilität der Infektionszahlen gewünscht. Dennoch, alle lernen dazu. So können wir dem Trend der steigenden Infektionszahlen gut gewappnet und mit zunehmender Erfahrung und wachsendem Know-how entgegentreten. Am 14. Oktober haben sich Bund und Länder auf neue und vor allem einheitliche Regeln im Umgang mit der Corona-Pandemie verständigt. Bereits bei 35 Infektionen pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche sollen nun Maßnahmen erfolgen, wie eine Verschärfung der Maskenpflicht in Hotspots, der Einschränkung von Teilnehmerzahlen bei privaten Feiern sowie der Einrichtung einer Sperrstunde für die Gastronomie. Die Ortenau befindet sich mit  aktuell 43,37 […]

Weiterlesen