Zur Person

Sandra Boser wurde am 20. Juni 1976 in Spaichingen geboren. Nach ihrer Grund- und Realschulzeit in Wolfach legte sie am Wirtschaftsgymnasium in Hausach das Abitur ab. Anschließend studierte Sandra Boser Betriebswirtschaft an der Berufsakademie Mannheim, praxisbegleitend war sie bei der ÖVA Versicherung in Mannheim. Nach Abschluss des Studiums arbeitete sie von 1998 – 2008 als Diplom Betriebswirtin bei der SV Sparkassenversicherung in Stuttgart und Mannheim. Von 2010 bis 2011 war sie persönliche Mitarbeiterin des damaligen Bundestagsabgeordneten und späteren Landwirtschaftsministers Alexander Bonde (Grüne).

Sandra Boser ist seit 2007 Mitglied bei den Grünen und war Geschäftsführerin und Kreisvorsitzende des Kreisverbands Ortenau von Bündnis 90/ Die Grünen.

Seit 2011 ist sie Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg und direkt gewählte Abgeordnete für den Wahlkreis Lahr. Von 2011 bis 2021 war sie Vorsitzende des Arbeitskreises Bildung und bildungspolitische Sprecherin der Fraktion von Bündnis 90 / Die Grünen. Für die Grüne Landtagsfraktion war sie Von 2014 bis 2021 zudem stellvertretende Fraktionsvorsitzende.

Seit dem 12. Mai 2021 ist sie Staatssekretärin im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg.

Sandra Boser lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen in Wolfach.

Mitgliedschaften


› Kultur im Schloss Wolfach e.V.
› Skizunft Wolfach
› TC Wolfach e.V.
› Slowfood Deutschland e.V.
LandFrauenverband WürttembergBaden e.V.

Pressefotos

sandra-boser-pressefoto

Fotos: Oliver Wernert