Verkehrsminister Herrmann stellt Erweiterung des Bahnhaltes Gutach Freilichtmuseum in Aussicht

(Gutach/Schwarzwaldbahn) Nachdem im Jahr 2014 der Bahnhalt Gutach Freilichtmuseum durch Verkehrsminister Winne Hermann eröffnet wurde und der Bahnhof sich im vergangenen Jahr eines Rekord-Aufkommens von 216.000 Fahrgästen erfreuen durfte erhielt die Grüne Landtagsabgeordnete Sandra Boser nun auf Anfrage und mit Unterstützung des Grünen-Fraktionsvorsitzenden Andreas Schwarz vom Ministerium die Mitteilung, dass der für den zusätzlichen Halt durch die Regionalbahnen der DB notwendigen Erweiterung des Bahnhaltes von Seiten des Verkehrsministers unterstützt wird. Derzeit ist aufgrund der Länge des Bahnsteiges lediglich der Halt durch Züge der SWEG möglich. Im dritten Jahr seines Bestehens nutzen bereits rund 15 Prozent der Besucher des weit über die Region hinaus bekannten Gutacher Freilichtmuseums den Bahnhalt am Museum. Gerade für Gäste aus Richtung Konstanz und Karlsruhe ist eine […]

Weiterlesen

Mit Staatssekretär Andre Baumann im Naturzentrum und Europa-Park

(Lahr/Wolfach) Am Montag besuchten Dr. Andre Baumann, Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft und die Landtagsabgeordnete Sandra Boser gemeinsam mit dem Bürgermeister der Gemeinde Rust, Kai-Achim Klare, das Naturzentrum Rheinauen und anschließend den Europa-Park in Rust. Bürgermeister Kai-Achim Klare stellte den Gästen zunächst das pädagogische Konzept, Aufgaben und Ziele des Naturzentrums vor. Baumann und Boser informierten sich über die Projekte der Gemeinde in den Schutzgebieten Taubergießen und Elzwiesen. Die Zusammenarbeit mit den Fach- und Naturschutzbehörden sowie dem Europa-Park habe sich bewährt, die interkommunale Zusammenarbeit werde sich noch intensivieren, so Klare. Im vergangenen Jahr besuchten 30 456 Besucher das Naturzentrum, mehr als die Hälfte davon (18 314) seien SchülerInnen, die im Bereich der Umweltpädagogik unterrichtet wurden. Durch die Zusammenarbeit […]

Weiterlesen

Umweltstaatssekretär Andre Baumann zu Gast in Oberwolfacher Steillage

(Oberwolfach) Am vergangenen Montag besuchte der Staatssekretär des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft, Dr. Andre Baumann, auf Einladung der grünen Landtagsabgeordneten und stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Sandra Boser und des Landschafterhaltungsverbandes (LEV) Ortenaukreis den Hof der Familie Bonath in Oberwolfach. Mit dabei waren die örtlichen Bürgermeister Matthias Bauernfeind (Oberwolfach), Helga Wössner (Mühlenbach) und Siegfried Scheffold (Hornberg), VertreterInnen des LEV, des BLHV, NABU, BUND sowie des Oberwolfacher Gemeinderates. Dabei wurden bei einer sowohl klimatisch als auch inhaltlich zum Teil hitzigen Diskussion die Themen Offenhaltung, Mindestflurkonzept sowie FFH-Richtlinie besprochen. Auch das derzeit sehr medial präsente Thema „Wolf“ wurde von den Landwirten angebracht. Dabei zeigte der Staatssekretär großes Verständnis für die Fragen und Herausforderungen, mit denen die Landwirte speziell in den steilen Tälern des Schwarzwaldes […]

Weiterlesen

Mit der Staatssekretärin bei Kunst und Kultur im Ländlichen Raum

(Lahr/Hausach) Auf Einladung von Sandra Boser machte sich die Staatssekretärin des Ministeriums für Wissenschaft, Kunst und Kultur, Petra Olschowski im Wahlkreis am heutigen Mittwoch ein Bild von mehreren gelungenen Beispielen von Kunst und Kultur im ländlichen Raum. Dabei besuchte sie zunächst das neue Stadtmuseum in der Tonofenfabrik in Lahr als gelungenes Beispiel von moderner Museumskultur, die Heimat als positiven Begriff vermittelt. Auf dem Mostmaierhof in Hausach zeigte sich die Staatssekretärin davon beeindruckt, was durch ehrenamtliches Engagement möglich ist. Betonte allerdings, dass hier viel harte Arbeit dahinter stecke und lobte die Ehrenamtlichen für ihr Engagement. Auf dem Gelände der ehemaligen Mosterei wächst seit 2017 ein toller Ort der Begegnung, bei dem Kunst sichtbar wird. Die Vielfalt der Angebote vom Repair Café […]

Weiterlesen

Gedenkstättentour der Landtagspräsidentin in Kippenheim und Haslach

(Kippenheim/Haslach) Am vergangenen Montag besuchte Sandra Boser gemeinsam mit Landtagspräsidentin Muhterem Aras die ehemalige Synagoge in Kippenheim und die Gedenkstätte Vulkan in Haslach. Dabei äußerte sich die Grüne Landtagsabgeordnete folgendermaßen: „Die Gedenkstätten in unserem Land sind ein wichtiger Beitrag um die Erinnerungskultur lebendig zu halten. Durch das ehrenamtlichen Engagement und durch die Unterstützung der Landeszentrale für politische Bildung bleiben hier die Opfer des Nationalsozialismus im Gedächtnis. Danke an alle die sich dafür einsetzen, dass wir nie vergessen zu welchen schlimmen Greueltaten wir fähig sind.“

Weiterlesen

Sandra Boser zu Besuch in Mühlenbach

(Lahr/Wolfach) Am vergangenen Freitag, machte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen-Landtagsfraktion, Sandra Boser, ihren Antrittsbesuch bei der neuen Mühlenbacher Bürgermeisterin Helga Wössner. Bei einem Informationsgespräch im Rathaus informierte sich die Grünen-Landtagsabgeordnete über aktuelle Themen der Gemeinde wie Ausbau öffentlicher Nahverkehr und Breitbandausbau. Ein Schwerpunkt der Gemeinde ist die Offenhaltung der Landschaft und eine nachhaltige Landwirtschaft. Um die Vielfalft der Wiesen zu fördern hat die Gemeinde eine  Verschiebung der Mähphase vorgenommen, was  von Sandra Boser begrüßt wurde. Dadurch würden Blumen länger stehen bleiben und zahlreiche Insekten und Vögel hier ausreichend Nahrung und Nisträume finden. Beim Thema ÖPNV wünscht sich Bürgermeisterin Wössner einen besseren Ausbau, vor allem bei der Verbindung zwischen Elzach und Freiburg.  Sandra Boser berichtete von der vor einigen Jahren vom Land […]

Weiterlesen

Mit innovativen Produkten zum Erfolg

Sandra Boser (Grüne) besucht Gewinner des Integrationspreises 2018 in Schwanau   (Schwanau) Am vergangenen Donnerstag besuchte die Grüne Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sandra Boser das Schwanauer Unternehmen Innovat GmbH, das zu Beginn des Jahres mit dem Integrationspreis des Landratsamtes Ortenaukreis ausgezeichnet wurde. Im Rahmen eines Rundgangs durch das 1985 vom heutigen Geschäftsführer Ingo Irion als Ingenieurbüro im Sondermaschinenbau gegründeten Unternehmen erhielt die Grüne Landtagsabgeordnete dank der Erläuterungen der stellvertretenden Geschäftsführerin Frau Putman und Öffentlichkeitsreferent Yannik Hinzmann einen guten Einblick in den Alltag der etwa 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Schwanauer Unternehmen entwickelt und produziert in seinen Geschäftsräumen thermische Prozesse zur Speiseverteilung, in der Werkzeugtechnik und der industriellen Fertigung. Sandra Boser zeigte sich beeindruckt von der Vielfältigkeit des Unternehmens, die sich […]

Weiterlesen

Minister für Verkehr weiht erstes autonomes Busshuttle Baden-Württembergs ein

Grüne Abgeordnete Sandra Boser: „So sieht die Mobilität von morgen aus“ (Lahr) Am heutigen Freitag, den 13. Juli wurde die Stadt Lahr Zeugin eines historischen Moments. Im Beisein von Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer, dem Lahrer Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Müller, dem SWEG-Vorstandsvorsitzenden Johannes Müller und der Grünen Landtagsabgeordneten Sandra Boser weihte der baden-württembergische Minister für Verkehr, Winfried Hermann, den ersten autonom fahrenden Bus des Bundeslandes ein. Bereits seit 2. Juli fährt das Busshuttle bisher ohne Besatzung eine Runde zwischen Kanadaring und dem Eingang der Landesgartenschau an der Haltestelle Bürgerpark. Nach dem heutigen Tag gibt es für alle Interessierten noch bis Ende September die Möglichkeit in den Genuss des bisher seltenen autonomen Fahrerlebnisses zu kommen. „Die Stadt Lahr und die Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG (SWEG) […]

Weiterlesen